Bananen-Kokos-Torte für James

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Cattibrie, 30.07.06.

  1. 30.07.06
    Cattibrie
    Offline

    Cattibrie Inaktiv

    Hallo ihr schlauen Hexen,

    ich habe hier ein Rezept und möchte es sehr gerne im James zubereiten.
    Allerdings habe ich noch nie Mürbeteig gemacht. Kann ich diese Zutaten einfach zusammen in James füllen und auf Brotteigstufe kneten oder besser Stufe 4??? Und wie lange??? Und worauf muss ich achten wenn ich Eiweiß steif schlagen möchte?

    Hier ist das Rezept:
    Mürbeteig:
    250 g Dinkelmehl
    80 g Honig
    1 Ei
    1 Prise Salz
    1 Msp. Zimt und/oder Naturvanille
    1 gestr. TL Backpulver
    70 g Butter

    Belag:
    1,5 kg Bananen
    Saft von 1 Zitrone
    100-200 Himbeeren
    2 Eiweiß
    50 g Honig
    125 g Kokosraspeln

    Zubereitung:
    Das Mehl mit allen Zutaten 2 Min./Brotstufe mit Hilfe der Spatel zu einem Teig verarbeiten. 30 Min. ruhen lassen. Bei 200 °C ca. 20 Min. in der Springform vorbacken. Für den Belag Bananen schälen ;) und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, dicht nebeneinander auf Tortenboden legen.Himbeeren zwischen den Bananenstücken verteilen. Eiweiß mithilfe des schmetterlings3min/Stufe 3 steif schlagen, Honig am Schluss zugeben. Kokosraspel Stufe 1/30sek. unter Eischnee heben und auf Bananen streichen. Nochmal im Backofen bei 200 °C ca. 10 Min. hellbraun backen.
    Danke für die Hilfe!!! :wave:

    Lieben Gruß
    Bianca
     
    #1
  2. 31.07.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Bananen-Kokos-Torte für James???

    Hi Cattibrie!

    Ich mache es so:
     
    #2
  3. 31.07.06
    Cattibrie
    Offline

    Cattibrie Inaktiv

    AW: Bananen-Kokos-Torte für James???

    Hallo Kurt,
    super wenn es so einfach geht. Und du denkst das es auch mit meinen Zutaten klappt? Wegen Honig.

    Lieben Gruß
    Bianca
     
    #3
  4. 31.07.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Bananen-Kokos-Torte für James???

    Hi Bianca!

    Wenn der Honig schön steif und schnittfest ist, geht das nicht gut.

    Mein Tipp: Honig im Wasserbad bei max. 50°C auftauen lassen. Bitte nicht über 70°C längere Zeit erhitzen, weil sich dabei der Stoff Furfurol bilden kann, der zumindest nicht gut schmeckt :-( .

    Ich habe kein Wasserbad und mache es daher so:

    Honig im verschlossenen Gefäß in den Garkorb stellen. Ca. 1,7 l Wasser in den Mixtopf füllen, Garkorb einhängen. Das Wasser sollte nicht über das Honiggefäß drüberstehen. Ca. 25 Min./40°C/Stufe 2 erwärmen. Honigtopf öffnen und umrühren. Wenn der Honig noch ganz fest ist, dann wiederholen.
     
    #4
  5. 31.07.06
    Cattibrie
    Offline

    Cattibrie Inaktiv

    AW: Bananen-Kokos-Torte für James???

    Hallo Kurt,

    o.k. Danke für die Antwort.

    Bis dann.

    Bianca
     
    #5

Diese Seite empfehlen