Bananen-Mayonnaise für den Braun-Multimix vor 50 Jahren

Dieses Thema im Forum "süße Saucen" wurde erstellt von Pumuckl alias Heike, 27.01.06.

  1. 27.01.06
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hallöchen,

    ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Forum bin, aber ich muss jetzt mal was erzählen: ich habe heute für einen Euro ein kleines Büchlein mehr so im Vorbeigehen auf einem Bücherflohmarkt erstanden. Jetzt habe ich mal richtig reingeschaut und gestaunt!

    Es ist ein Rezeptbuch für den Braun-Multimix aus dem Jahre 1952, hat immerhin 192 Seiten (mit etwas Werbung), und bietet viele Rezepte für einen Mixer. Dieser Mixer hatte ein Messer mit 6 Flügeln, das ähnlich 'wie ein Flugzeugpropeller wirkt. Es zieht das zu verarbeitende Gut sogartig immer wieder in seinen Wirkungsbereich und zerkleinert es dabei - je nach Laufzeit - zu jedem gewünschten Feinheitsgrad.' :-O
    Das Ding hatte auf Stufe I schon 8.0000 und auf Stufe II ganze 12.0000 Umdrehungen/Minute. Unter anderem wird das Mahlen von Getreide angegeben.

    Hier jetzt mal ein abgefahrenes :rolleyes: Proberezept, dass ich aber noch nicht ausprobiert habe:

    Bananen-Mayonnaise
    2 Bananen, 7-9 EL Öl, Saft von 1-2 Zitronen, nach Wunsch Salz

    Zitronensaft, Salz und Bananen in den Becher geben und evtl. mit etwas Wasser auf Stufe II gut pürieren lassen. Dann das Öl langsam bei laufendem Motor zugeben.
    Diese Mayonnaise eignet sich besonders für alle Salate und kann mit gekochten Kartoffen und Wasser noch verlänger und gedickt werden.

    Vielleicht hat jemand Lust es zu probieren? Ich schaffe es im Moment nicht, werde mich aber mit dem Buch jetzt auf mein Sofa zurückziehen und endlich Pause machen. Vielleicht finde ich ja noch so außergewöhnliche Rezepte...

    Schöne Grüße, Heike (die sich tierisch über ihre neue Errungenschaft freut...)
     
    #1
  2. 27.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo,

    das hört sich ja wirklich exotisch an. Sobald ich das nächste Mal Bananen kaufen gehe, wird das ausprobiert. Ich kann mir das ganze ja überhaupt nicht vorstellen.

    Steht denn in dem Buch auch, zu was man das isst???

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #2
  3. 29.01.06
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hi Jasmin,

    also es werden ja alle Salate genannt, aber z.B. zum Blattsalat kann ich es mir gar nicht vorstellen. Hm, evtl. ein Kartoffelsalat, je nachdem was sonst noch drin ist (vielleicht sogar was mit zerlassenem Speck, es gibt ja schließlich auch Bananen im Speckmantel) oder natürlich zu einem Reissalat.

    Na, vielleicht schaffe ich es ja doch nochmal, die Mayonnaise auszuprobieren. Ich liebe Remoulade, Mayonnaise und Co! Sogar zum Wurstbrot, auf gekochten Eiern...
    Eigentlich müsste doch diese Variante so ohne Eier etwas magerer sein, als herkömmliche, oder???

    Viel Erfolg beim Ausprobieren,
    Heike
    -schätze, Du bist schneller als ich-
     
    #3
  4. 24.04.07
    lapislazuli
    Offline

    lapislazuli Wunderhexe in spe :-)

    AW: Bananen-Mayonnaise für den Braun-Multimix vor 50 Jahren

    und hat es jetzt eine von euch ausprobiert?
     
    #4
  5. 26.04.07
    Wolbring
    Offline

    Wolbring

    AW: Bananen-Mayonnaise für den Braun-Multimix vor 50 Jahren

    also ich werde es naechste Woche ausprobieren und berichten
    THanks
    Cheers
    vieleicht kannst du noch mehr aus dem Buechlein reintuen?
     
    #5
  6. 26.04.07
    maeuerchen3
    Offline

    maeuerchen3

    AW: Bananen-Mayonnaise für den Braun-Multimix vor 50 Jahren

    ;) hallo zusammen,

    Allso ich kenne diese Bananen-Mayonaise noch von meiner Oma.:colors:

    Bei uns gibt es sie ,wenn ich so kleine Häppchen mache,

    unter den rohen und den gekochten Schinken, ( statt Butter)

    wenn wir Hähnchenbrustfilets grillen,mache ich sie auch gerne dazu.

    Und klar auch in die verschiedenen Salate.


    lieben Gruss maeuerchen3 :p
     
    #6

Diese Seite empfehlen