Bananen- Schoko- Muffins

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Elisitta, 13.03.10.

  1. 13.03.10
    Elisitta
    Offline

    Elisitta

    Bananen- Schoko- Muffins

    Zutaten für 12 Stück:


    250 gr Mehl
    3 EL Kaba/Kakao
    1 Prise Salz
    1,5 TL Backpulver
    2 kl. Bananen
    125 gr. Zucker
    2 Stück Eier
    150 gr. Joghurt
    5 EL Öl
    100 gr. Kuvertüre dunkel
    50 gr. weiße Schokolade
    24 Stück Bananenchips

    Zubereitung:

    Mehl, Kakao, Salz und Backpulver in einer Schüßel vermengen.
    Die Bananen halbieren und in kleine Würfel schneiden.
    Mit dem Rührgerät die Eier und den Zucker kurz verrühren.
    Den Joghurt und das Öl dazu geben und unterrühren.
    Die Mischung zu den trockenen Zutaten geben und verrühren.
    Die Bananen unter heben.
    Eine Muffinform mit Papierförmchen auskleiden.
    Je ein Esslöffel in die Förmchen geben. Den restlichen Teig gleichmäßig verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175°C/ Heißluft ca. 25-30 min. backen.

    Die Kuvertüre schmelzen und auf die ausgekühlten Muffins streichen.
    Je zwei Bananenchips auflegen und mit der geschmolzenen weißen Schokolade verzieren.


    Ich hab als weiße Schokolade Schogetten genommen. Die lassen sich einfach portionieren und sind super zum Schmelzen. Das mach ich übrigens immer in einem Chocolatier. Kein Theater mehr mit Wasserbad und verbrannten Händen/Schokolade.
     
    #1

Diese Seite empfehlen