Bananenpudding selbstgemacht?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Texasfan, 13.10.06.

  1. 13.10.06
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo Ihr lieben Hexen!

    Hat jemand von euch eine Idee, wie ich Bananenpudding selbstmachen kann?
    Den fertigen, in Päckchen, kaufte ich immer von M*ller, bekomme ich einfach nicht mehr. Von Dr. Oet*er hab ich ihn noch nie gesehn:rolleyes: ( oder war ich zu blind??).
    Meine Tochter liebt diesen Pudding, hab jetzt nur noch ein letztes Tütchen auf Reserve...
    Ich dachte an Pudding kochen mit Stärke, aber wie bekomme ich den Geschmack von "Banane" rein? Gibt es da ein Aroma?

    Bin für jede Antwort dankbar.=D:p=D

    Lieben Gruß
    Texasfan :usa2:
     
    #1
  2. 13.10.06
    barbara67
    Offline

    barbara67

    AW: Bananenpudding selbstgemacht?

    es gibt doch kaba mit bananengeschmack.
    vielleicht kannst du davon was zu deiner stärke mischen.

    lg barbara:wave:
     
    #2
  3. 13.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bananenpudding selbstgemacht?

    ich könnte mir vorstellen, dass du nur 1-2 Bananen im TM pürrieren mußt, bevor du die weiteren Zutaten für den Pudding (Milch, Stärke und Ei) in den Topf gibst. Wenn die Bananen gut reif sind, dürfte der Geschmack durchschlagen. Vielleichst solltest du aber etwas mehr Stärke nehmen.
     
    #3
  4. 13.10.06
    Thermofee
    Offline

    Thermofee

    AW: Bananenpudding selbstgemacht?

    Hallo!

    Ich habe auch schon Erdbeerpudding gekocht und damit Fruchtzwerge gemacht. Ich habe dann genausoviel Obst genommen wie ich Schokolade beim Schokopudding nehmen und das hat gut geklappt. Dann kommen noch Milch, Ei, Zucker und Speisestärke rein, genauso wie beim anderen Pudding.

    Liebe Grüße von Thermofee
     
    #4
  5. 20.02.08
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Bananenpudding selbstgemacht?

    Hi,
    ist ja schon ne Weile her, dass ich die Frage stellte.
    Ich hatte gestern noch 2 weiche Bananen übrig und dachte, jetzt probierst du einen Pudding aus.
    Also:

    500g Milch in den TM geben
    1 P. Vanillepudding dazu
    2 EL Zucker
    St.3, 7 Min, 100°
    Bananen in Stückchen dazugeben und mitkochen lassen.
    Nach Ende kurz auf St. 6 gut pürieren.
    Der Pudding hat richtig gut nach Banane geschmeckt.
     
    #5
  6. 28.03.09
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo,

    ich habe heute, wie schon viele Male vorher, den Bananenpudding von Texasfan mit einer Tüte Scokoladenpuddingpulver und nur einer braunen Banane gemacht.
    Schmeckt superlecker und mir jedenfalls noch besser als die Vanilleversion.

    Vielen Dank für die Inspiration -Ina
     
    #6
  7. 29.03.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo Ina,

    schön, dass auch alte Rezepte wieder einmal "hochgeschupst" werden.
    Hab ich selbst schon lange nicht mehr gemacht.;)
     
    #7
  8. 30.03.09
    gaby09
    Offline

    gaby09

    #8
  9. 17.11.11
    Rapawo
    Offline

    Rapawo Chaos-Verwalterin

    Huhu,

    ich habe heute meine Tigerbananen in diesen Pudding verwandelt - sehr lecker!
    Statt eines Beutels Puddingpulver hab ich 45g Stärke und dazu Vanillezucker (selbstgemacht) gegeben. Das Ergebnis war cremig und lecker süß!
    Vielen Dank für die Inspiration.....
     
    #9
  10. 09.02.12
    Sonja G.
    Offline

    Sonja G.

    Hallo!
    Gestern gab es den Pudding von Texasfan.
    Habe noch 2 EL Kakao dazu gegeben und es hat toll geschmeckt. :blob3:
    Werde ihn mal wieder machen.
     
    #10

Diese Seite empfehlen