Bananenschnitte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von SandraH, 31.10.07.

  1. 31.10.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Ich habe unsere liebste Mehlspeise in ein Vollwertrezept umgewandelt. Ist zwar aufwendig, lohnt sich aber! =D

    Bananenschnitte (Vollwert)

    [​IMG]

    Zutaten Teig:
    4 Eier
    125g Akazienhonig
    3 EL warmes Wasser
    175g frisch gemahlenes Weizenvollkornmehl
    1 TL Weinsteinbackpulver

    Zubereitung Teig:
    Eier trennen, Eiklar sehr steif schlagen, Rühraufsatz 4 Min/Stufe 4, umfüllen
    Eigelb und Honig schaumig rühren, 3 Min/Stufe 4, dann 2 Min/Stufe 4 und Wasser löffelweise durch den Deckel dazugeben
    Eischnee, Mehl und Backpulver unterheben 30sek/Stufe 4, dann mit Spatel Reste vom Rand lösen, noch mal 10sek/Stufe 4
    Kleine Kuchenpfanne (ca. 25x35cm) mit Backpapier auslegen, bei 200° 12-15 Minuten backen

    Zutaten Kakaocreme:
    150g weiche Butter
    100g Haselnuss- oder Mandelmuß
    100g Honig
    2 EL Kakao

    Zubereitung Kakaocreme:
    Butter schaumig schlagen und mit den übrigen Zutaten verrühren.

    Zutaten Creme:
    1 Päckchen Qimiq (= schnittfeste Sahne, ganz toll für Cremen, nur in Österreich erhältlich?)
    125g Schlagobers (=süße Sahne)
    50g Akazienhonig
    Saft einer halben Zitrone
    ½ TL Vanillepulver

    Zubereitung Creme:
    Qimiq glatt rühren, mit Honig, Zitronensaft und Vanillepulver vermengen
    Schlagobers steif schlagen, unter die Qimiqcreme heben

    Zutaten Schokoglasur:
    75g Butter
    75g Honig
    3 EL Kakao
    2 EL Schlagobers

    Zubereitung Schokoglasur:
    Butter zerlassen 2 Min/60°/Stufe 2
    Honig, Kakao und Sahne 10sek/Stufe 3 unterrühren
    abkühlen lassen

    Den abgekühlten Kuchenteig mit der Kakaocreme bestreichen, mit Bananenscheiben (2-3 Bananen schneiden) belegen und mit der Creme bestreichen. Im Kühlschrank die Creme fest werden lassen, dann mit der Schokoglasur verzieren.

    P.S.: Mandelmuß kann man selbst machen:
    350 g Nüsse/Mandeln ca. 15 Sek./Stufe 10 mahlen, dann 20 Min./Stufe 4 rühren. Oder im Bioladen kaufen!
    Das Qimiq kann man durch Schlagobers ersetzen, dann etwas Agar Agar zugeben, eventuell auch durch Yoghurt oder Topfen(=Quark).


    Ich hoffe, es finden sich ein paar Anhänger der gesunden Küche!
     
    #1
  2. 31.10.07
    friedchen
    Offline

    friedchen

    AW: Bananenschnitte

    Hallo Sandra ,

    das sieht total lecker aus . Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.
    Und ist auch noch gesund ! Ein Rezept für mich !=D

    Liebe Grüsse Friedchen
     
    #2
  3. 31.10.07
    Bengelchen
    Offline

    Bengelchen

    AW: Bananenschnitte

    Hallo Sandra,
    das Rezept ist bereits abgespeichert und ausgedruckt.=D

    Werde dies gleich am Wochenende ausprobieren.

    Falls du noch weitere solche Rezepte hast - kannst du diese bitte auch einstellen????:)


    DANKE
     
    #3
  4. 31.10.07
    vinci
    Offline

    vinci vinci

    AW: Bananenschnitte

    Ich bin beeindruckt.
    Ab das nun wirklich "gesund" ist - kommt sicher auf die Menge an. Lecker sieht's aus!
    Wenn ich nun die Qimiq Creme ersetzen muss, z.B. Quark, welche Menge brauche ich denn, also wie groß ist ein Päckchen von dieser Creme?
     
    #4
  5. 31.10.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Bananenschnitte

    Hi!

    @Bengelchen: Ich hab schon einen Zwetschkenkuchen eingestellt. Hier bitte:
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/29285-zwetschkenkuchen-vollwert-foto.html

    @vinci: Ist ja auch was für besondere Anlässe und wird nicht jeden Tag in rauen Mengen gegessen!;)
    1 Päckchen Qimiq sind 250g. Der Vorteil daran ist, dass die Creme ohne Agar Agar oder Ähnliches schön fest wird. Wenn du nur Schlagobers und Topfen nimmst, brauchst du wahrscheinlich was zum "festigen".
     
    #5
  6. 31.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bananenschnitte

    Hallo Sandra,

    Dein Kuchen sieht toll aus.

    Ich hab jetzt mal nach Qimiq gesucht:
    :-O In dieser Sahne ist 1% Gelatine, die aus Schweineschwarte hergestellt wird :eek:

    LG,
    Elli
     
    #6
  7. 31.10.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Bananenschnitte

    Hallo liebe Sandra...:love2:

    Mmmm das schaut aber lecker aus...
    Ist noch was über??:rolleyes:



    Liebe Grüße
    deDinan:goodman:
     
    #7
  8. 01.11.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Bananenschnitte

    Hi!

    @Elli: Ich weiß, das da Gelatine drin ist, finde ich nicht so schlimm. Außerdem habe ich im Rezept schon angegeben, dass man das Qimiq durch Schlagobers, Topfen, Yoghurt, Schmand,... ersetzen kann.

    @deDinan: Ja, es ist noch was über! Ich schick dir ein Stück! :rolleyes:
     
    #8
  9. 15.09.13
    gucci-dogui
    Offline

    gucci-dogui

    Hallo Sandra
    Muss dieses Rezept mal wieder aus der Versenkung herausholen.
    Da ich auf der Suche nach etwas gesunden war, bin ich auf dein Rezept gestoßen. Wird in den nächsten Wochen ausprobiert. Melde mich dann, wenn ich es ausprobiert habe.
     
    #9

Diese Seite empfehlen