Basilikum-Reis-Bällchen auf Tomaten-Lauchgemüse

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von gabydortmund, 11.09.09.

  1. 11.09.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Zutaten für 2 Personen:

    125 g Natur-Reis, 1 1/2 Stangen Porree, 1 Ei, 1 Eigelb, 40 g Semmelbrösel, 40 g frisch geriebener Parmesan, 1/2 Bund Basilikum, 250 g gehäutete Tomaten, 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt), 25 g, Butter, 1/8 l Brühe, 1/" Becher Creme fraiche, 1/2 EL Stärke zum Binden, Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl zum Braten

    Reis nach Packungsanleitung garen und abkühlen lassen. Anschließend mit Eiern, dem Eigelb, Parmesan und Semmelbröseln verkneten. Tomaten vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Porree in Ringe schneiden. Knoblauch in der Butter anschwitzen, die Porree-Ringe dazu geben und 2 Minuten weiterdünsten. Die Brühe angießen, die Tomaten zufügen und weitere 5 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Hälfte des geschnittenen Basilikums unter die Reis-Masse mischen und daraus 6 Bällchen formen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Creme fraiche und das restliche Basilikum (einige Blätter zum Garnieren beiseite legen) unterrühren und je nach Geschmack mit Stärke leicht abbinden. Die Bällchen auf dem Gemüse anrichten und mit ganzen Basilikumblättern garnieren.

    Guten Appetit!!
     
    #1
  2. 22.07.11
    Tibea
    Offline

    Tibea Tibea

    Hallo Gaby, müssen die Bällchen nicht nochmal gekocht werden o.ä. wegen den rohen Eiern?
     
    #2

Diese Seite empfehlen