Basilikum-Sahne-Filet

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von KGB, 25.02.08.

  1. 25.02.08
    KGB
    Offline

    KGB

    1 Zwiebel
    Schweinefilet ca. 600g
    Speck in Scheiben
    Kräuterbutter
    Kartoffeln
    Gemüse nach Wahl (ich hatte Mohrrüben und Brokkoli)
    1/2 Stock Basilikum
    200g Sahne
    1/2l Brühe
    Salz, Pfeffer

    Schweinefilet waschen und in der Pfanne rundherum kurz anbraten, mit Salz & Pfeffer würzen.
    Zwiebel zerkleinern (Stufe 5) in etwas Öl 4 Min/100°/1 anbraten.
    Alufolie herrichten, Speckscheiben in eine Reihe legen. Kräuterbutter drauf verteilen, Filet drauflegen und mit Alufolie umwickeln. In den Varoma legen.
    Zur Zwiebel die Brühe geben.
    Kartoffeln geschält und geviertelt in das Garkörbchen, Gemüse in den Einlegeboden des Varomas.
    35Min/Varoma/1
    Basilikum kleinschneiden und in die Sahne geben. Zur Brühe gießen und nochmal 3Min /Varoma/1

    Guten Appetit
     
    #1
  2. 25.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Basilikum-Sahne-Filet

    Hallöchen KGB,

    mir läuft schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen.....:rolleyes:

    Das hat bestimmt lecker geschmeckt, oder?

    Werde ich vielleicht schon am Wochenende testen, wenn ich dazu komme.

    Danke schon mal fürs Rezept=D.
     
    #2
  3. 25.02.08
    KGB
    Offline

    KGB

    AW: Basilikum-Sahne-Filet

    Es war auch lecker!!!!!
    V. a. die Sosse. Bin ich froh, daß ich noch schwanger bin, sonst hätt ich mir den Becher Sahne verkneifen müssen. So ging es nochmal ohne Reue =D
     
    #3
  4. 11.03.08
    tine2
    Offline

    tine2

    AW: Basilikum-Sahne-Filet

    Hallo KGB,


    wir haben am Wochenende Dein Filet ausprobiert und waren besonders von dem Fleisch sehr angetan :finga: War durch den Kräuterbutter-Speck-Mantel (wir haben Schinkenspeck verwendet) schön saftig und würzig.



    Danke für's Rezept.


    Viele Grüße =D
     
    #4
  5. 18.01.09
    Nimke
    Offline

    Nimke Inaktiv

    Hallo KGB,
    Danke für das wirklich leckere und einfache Rezept! Hmmm, das gab es sicher nicht zum letzten Mal bei uns.

    LG, Nimke
     
    #5

Diese Seite empfehlen