Basilikum - Schwemme im Garten

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kajabihe, 23.08.06.

  1. 23.08.06
    Kajabihe
    Offline

    Kajabihe

    Hallo zusammen!
    In unserem Garten habe ich eine Basilikumschwemme. Ich hab' im Frühjahr einfach zuviele Pflänzchen im Frühjahr gesetzt. Außer Pesto herzustellen fällt mir leider nichts ein. Kann ich Pesto einfrieren? Oder was kann ich sonst so alles mit dem Basilikum anfangen. Über Eure Antworten freue ich mich.
    Karin:p
     
    #1
  2. 23.08.06
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: Basilikum - Schwemme im Garten

    Liebe Karin,

    ich beneide Dich um Deine Basilikumschwemme. Ich liebe Pesto über alles und stelle Pesto am laufenden Band her.

    Ich gebe mein Pesto immer in Marmeladengläser bedecke sie mit Olivenöl und stelle sie dann ins Biofresh-Fach (0 Grad-Fach) meines Kühlschranks. So hält das Pesto eine sehr lange Zeit (6-8 Wochen).

    Eine Bekannte von mir hat schon Bärlauchpesto in Gläsern eingefroren. Ich denke dann geht das auch mit Basilikumpesto. Willst Du es nicht einfach mal testen? Ich würde dann wohl auf die obere Ölschicht verzichten.
     
    #2
  3. 23.08.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Basilikum - Schwemme im Garten

    Hallo Karin,

    ich friere schon seit Jahren Pesto für den Winter ein. Klappt hervorragend. Schmeckt auf jeden Fall aufgetaut deutlich besser als das gekaufte in Gläsern.

    Liebe Grüße
    Iris
     
    #3
  4. 23.08.06
    Kajabihe
    Offline

    Kajabihe

    AW: Basilikum - Schwemme im Garten

    Hallo Iris,
    ich hab' noch eine kurze Frage zum Einfrieren: Ich nehme recht viel Öl, wenn ich Pesto zum sofortigen Verbrauch herstellen. Sollte ich bei Pesto zum Einfrieren lieber etwas weniger nehmen und nach dem Auftauen Öl zufügen? Danke
    Liebe Grüße
    Karin
     
    #4
  5. 23.08.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Basilikum - Schwemme im Garten

    Hallo!

    Ich mische immer Olivenöl mit Sonnenblumenöl, gebe ein paar Stängel Basilikum in eine Flasche und fülle es mit dem Ölgemisch auf. Schmeckt dann superlecker zu Tomatensalat.

    Du kannst auch Basilikum fein hacken (mach ich mit der Wiege) und einfrieren. Der Basilikum sollte nur schön trocken sein.
     
    #5
: kräuter, thermomix

Diese Seite empfehlen