Basilikum-Tomatensuppe mit Mozzarella à la Tim Mälzer

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Christine6*, 07.04.09.

  1. 07.04.09
    Christine6*
    Offline

    Christine6* Inaktiv

    Basilikum-Tomatensuppe mit Mozzarella à la Tim Mälzer

    Zutaten:

    1 Gemüsezwiebel
    2-3 Knoblauchzehen
    4 Zweige Basilikum (ein wenig für die Deko übrig lassen)
    3 Dosen geschälte Tomaten (800 g EW)
    2 EL Olivenöl
    700 ml Geflügelbrühe
    Salz, Pfeffer, Zucker
    150 g Büffelmozzarella
    4 EL sehr gutes Olivenöl


    ZUBEREITUNG

    Den Büffelmozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. (da er sehr weich ist, würde er im TM nur Matsch werden) Wenn mann Kuhmilchmozzarella nimmt kann man den 8sek/ Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.

    Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und in den TM 4sek/Stufe 5 zerkleinern.

    2 EL Olivenöl in den TM und 2 min, Varoma, Stufe 2 anschwitzen, danach mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten und alle Basilikumzweige dazu geben. Kurz auf Stufe 4-5 kleinschreddern. Mit der Brühe auffüllen und 20min, 100°, Stufe 2 kochen.

    Danach die Suppe sehr fein pürieren, Stufe 9-10, 30 sek. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

    Die Suppe auf den Teller geben, Mozzarella, Basilikumblätter darüber verteilen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.

    Lasst euch es schmecken!
     
    #1
  2. 18.07.09
    Schäfchen1
    Offline

    Schäfchen1 Inaktiv

    Liebe Christine,
    wo in Gottes Namen bekommt man Büffelmozarella? Schmeckt der anders als der "normale" Mozarella?
    Ich würde die Suppe auch gern mal probieren....
    LG
    Schäfchen1
     
    #2
  3. 18.07.09
    lindgrenfan
    Offline

    lindgrenfan

    Hallo!
    Also der echte Mozzarella wird aus Büffelmilch hergestellt. Wird auf der Verpackung extra ausgezeichnet, da die deutschen Fabrika die man günstig beim Discounter kaufen kann meist aus Kuhmilch hergestellt wird. Ich finde aber, dass man auch die Kuhmilchprodukte gut verwenden kann. Also, immer auf jeder Verpackung nachsehen, ob wirklich das drin ist was man haben möchte.
    Liebe Grüße
    Stefanie (lindgrenfan):p
     
    #3
  4. 19.07.09
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Auch Hallo,

    ich kaufe eigentlich nur den echten Büffelmozzarella. Den gibt es hier im Supermarkt halt neben einer Reihe anderer Mozzas.
    Unsere Tüte nennt sich:" MANDARA" Mozzarella di Bufala Campana.
    125g Original Büffelmilch in Salzlake. Preis weiß ich nicht, aber teurer als der andere ist er schon.
    Ich hoffe, damit etwas geholfen zu haben!!

    LG Inge
     
    #4
  5. 19.07.09
    Schäfchen1
    Offline

    Schäfchen1 Inaktiv

    Ja danke, Ihr Lieben,
    wieder was dazu gelernt. Hab ich echt nicht gewusst.
    Man sollte doch wirklich mal wieder dazu übergehen zu lesen, was auch wirklich drin ist. Da hast Du schon Recht. Also....mach ich auch demnächst.
    LG und einen schönen Sonntag noch wünscht das
    Schäfchen
     
    #5
  6. 31.07.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Christine,

    mmmhhhh, lecker! Ich gestern Abend das Rezept nachgekocht. Auch den Kindern hat es super gut geschmeckt!!! Vielen Dank für`s Ummodeln auf den TM!!! ;)
     
    #6
  7. 12.09.09
    Domino
    Offline

    Domino Inaktiv

    Hallo Christine,

    hört sich sehr lecker an und für meinen ital. Abend sicherlich eine suuuuper Vorspeise.

    Bei den 3 Dosen Tomaten schreibst Du (800g EW).
    Meinst Du jetzt 3 große Dosen mit jeweils 800g, oder insgesamt 800g?
    Ich glaube 3 Dosen á. 800g und dann auch noch 700ml Geflügelbrühe passen sicherlich nicht in den Mixtopf, oder?

    Danke im Voraus
    Domino
     
    #7

Diese Seite empfehlen