Basteln am Kindergeburtstag von meiner dann 8jährigen Tochter

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von zwagge, 24.10.11.

  1. 24.10.11
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    ja ich weiß dieses Thema hatten wir schon, aber ich bin in den anderen Beiträgen nicht so recht fündig geworden.

    Also,
    meine Tochter hab mitte November ihren 8. Geburtstag.

    Ich hab keine Ahnung was wir machen sollen!!:-(

    Zuerst dachte ich, wir falten so Schachteln ( Origami, oder so...) oder ich kauf Rohlinge und die dürfen sie dann bemalen.
    Zusätzlich backen wir noch ein paar Plätzchen (Weihnachten wirft die Schatten voraus :cool:) und gut is....

    Mittlerweile denk ich mir, wir könnten doch auch was anderes basteln.
    Bei meiner Recherche in verschiedenen Bastelkatalogen ( VBS und Butinette) bin ich dann auf Lichterketten gestossen, die man dann auch mit Serviettentechnik die Schirmchen macht. Hat das schon mal jemand gemacht. Können das 8 jährige??
    Die Technik an sich kann ich schon, hab ich auch letzes Jahr schon Lichtertüten ein bisschen damit verzieren lassen. War aber nicht der Renner (bei den Kindern, die Eltern waren begeistert).
    Bei meiner Nachbarin haben die Kinder einen Herbstkorb gestaltet. Sehr schön....
    Einen Bastkorb angemalt, eine grüne Girlande unten rum, 2 Igel ausgeschnitten und dran geklebt. Ein paar Blümchen und einfach mit Nüssen, Äpfeln, Mini- Kürbiss gefüllt. Echt süß.

    Hat vielleicht irgendjemand eine Idee.
    Natürlich sollte es auch nicht zu teuer werden, es kommen ja noch 8 Kinder dazu, meine 3 und schwupps haben wir 11 Kinder da die alle was basteln wollen.

    Ich hab überhaupt keine Idee
    Danke
    Birgit
     
    #1
  2. 24.10.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Birgit,

    meine Tochter hat in einem Bastelladen Geburtstag gefeiert und dort haben sie solche Lichterketten gebastelt.
    Ich fand es schon friemelig. Sie waren zu 8 Kinder dort. Sie haben gute 3 Stunden für Ihre Lichterkette gebraucht mit Unterstützung von 2 "Profis". Preiswert war der Spaß auch nicht, wenn man die ganzen Materialien zusammen rechnet, ich glaube das waren gut 120 Euro nur Material.

    Wie wäre es denn mit Leinwänden bemalen, da gibt es auch so Holzfiguren die man auf eine Leinwand klebt und bemalt. Oder Serviettentechnik auf einer kleinen Leinwand, sieht auch schön aus.
     
    #2
  3. 24.10.11
    TrixiBaby
    Offline

    TrixiBaby versuchskaninchen

    Hallo Birgit
    Wir waren dieses Jahr mit unserem Sohn in einem Kletterpark. Die Kids, sowohl Jungs als Mädels, waren total begeistert. Mein Sohn wurde 9 Jahre. Ist aber vielleicht bei dem Wetter nicht ungedingt passend.
    Meine Freundin hatte bei ihrer Tochter weiße Porzellan-Tassen zum Bemalen. Dann haben sie noch eine Schnitzeljagd durch den Ort gemacht. Die Kids klingelten bei Leuten (Bekannte) und mussten bestimmte Fragen stellen. Nur bei den richtigen Antworten bekamen sie einen Hinweis auf die nächste Station. Hat den Kids gefallen.
    Vielleicht was für euch?
    Liebe Grüße und schönen Abend:sleepy4:
    Trixi
     
    #3
  4. 24.10.11
    lisa
    Offline

    lisa *

    Huhu,

    Meine Tochter hat in dem Alter einen Prinzessinnengeburtstag gefeiert, die Mädels kamen alle als Prinzessinnen, wir haben jede in ihrem Gewand fotografiert, ausgedruckt und haben alte CDs und Glittzerzeugs, Papier, buntes Pappe, usw. (Bastelzeugs halt) hingestellt, die Mädels waren begeistert und jede hatte am schluß ein schönes Bild als Andenken.
     
    #4
  5. 25.10.11
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo Brigit,
    vielleicht gefällt Dir die Idee :
    bei Ikea gibts einen 3er Pack Holz Bilderrahmen für 1,80 Euro - die kann man bemalen, bekleben und dann gut mit nach Hause nehmen ;)
    eine andere Idee wären Luftballons mit orangenem Seidenpapier bekleistern, trocknen lassen mmh, geht wahrscheinlich zu lange, dann ablösen und den oberen Rand zackig einschneiden, Gesicht ausschneiden und Kerzenglas rein - oder gleich Kürbisse aushöhlen und schnitzen ?
    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #5
  6. 25.10.11
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    #6
  7. 25.10.11
    LJH
    Offline

    LJH

    eOhhh wowww pebbels das ist ja eine super Idee mit den laminierten Lichtern -
    da weiß ich aber sofort was ich mit meinen Kiddies bastel zum verschenken an die Familie!

    Werde einfach Fotos der kleinen drucken und sie dann drum herum malen und verzieren lassen.

    Dankeschön !!!

    Und liebe Birgit: Du Arme - wie sollst du dich bei so vielen Vorschlägen entscheiden? *grins*

    Ich habe hier einen - so-bitte-nicht-Vorschlag - (erzählte letztens eine Kundin):
    Die Kinder durften auf dem Geburtstag durchsichtige Luftballons füllen (also mit Konfetti, Glitzersternen und Co)
    diese wurden dann aufgeblasen und mit Luftschlangen und Glitzer Geschenkband verziert zum mitnehmen...
    :)
    Sah toll aus - gab aber auch beim größten Teil der Kids eine tolle Sauerrei zum Saugen zu Hause.
     
    #7
  8. 25.10.11
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo ihr Lieben,
    ich war natürlich nicht untätig und hab mir im Netz noch ein paar :rolleyes: Sachen angeschaut. So ungefähr3 - 4 Stunden lang:-O.

    Bei www.familie.de gibt es ganz tolle Anleitungen.
    Auch für Kiddies.

    Wir haben uns jetzt für eine Lichterkette mit Nikolaus (Nikoläusen????:cool:) entschieden.

    Getestet haben wir auch schon, sogar meine Kleine mit ihren 5 Jahren hat die schon ausgeschnitten und geklebt.

    Wahrscheinlich werde ich noch Sterne ausschneiden damit man abwechseln kann.
    Bei VBS gibt es 10er Lichterketten im 5erPack für knapp 12 € da hab ich dann gleich alles bestellt.

    Wenn mein Computer mitmacht werde ich Bilder einfügen.

    Aber vielen Dank für eure Ideen- der nächste Geburtstag kommt bestimmt.......;);).
    Die Windlichter mit der Laminierten Folie sehen auch schön aus, vielleicht noch für Weihnachten????


    Viele Grüße Birgit
     
    #8
  9. 25.10.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wie wäre es mit einem bunten Lichterglas..
    du bräuchtest ein Glas in das ein Teelicht passt.. dies dann mit so buntem Papier
    schnipseln aussen bekleben.. Teelicht rein .. fertig.
    So glasvasen oder ähnlich gibts in den EinEuro Läden günstig.

    gruss uschi
     
    #9
  10. 25.10.11
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo,
    ich finde zum Kekse backen könnten die Mädels ne eigene Back/Kochschürze oder Topflappen gestalten. Es gibt Textilfarben als Stifte oder im Topf mit Pinsel, man kann sie aber auch z.B. mit Kartoffeldruck bestempeln. Porzellan Tassen mit entsprechenden Stiften bemalt, im Backofen gebrannt, und später haben sie die Kids mit etwas Süß nach Hause genommen kam auch gut an.Schatztruhen haben wir auch mal mit Servietten Technik gestaltet. Bin mal gespannt was noch für tolle Vorschläge kommen, wir feiern den 8. Geburtstag im Januar...!!
    Gruß
    Zauberhexe
     
    #10
  11. 25.10.11
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Wie wärs wenn sich jeder einen Adventskalender bastelt, den Mama dann füllen kann?!
     
    #11
  12. 25.10.11
    blonder-engel
    Offline

    blonder-engel think pink :-)

    Hallo
    meine Tochter ist noch zu klein deswegen komme ich auf meine Nichte zurück.
    Sie haben an einem Geburtstag mal Holzkochlöffel weihnachtlich verziert.. basteln mit Kochlöffeln war mal total in.. als die fertig waren sahen die echt schön aus.
    Da hing noch ein Plätzchenrezept dran..

    schau mal
    So in der Art
     
    #12
  13. 26.10.11
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    vielen Dank für euer Vorschläge.
    An Adventskalender hab ich auch schon gedacht, aber halten die Kinder 24 Tütchen, oder so durch??
    Ich glaub nicht. Das zieht sich. Deshalb bin ich jetzt zu diesen Lichterketten gekommen. Da muß man "nur" 10 Lichter verzieren. Wird schon werden.

    Falls wir wirklich noch Zeit haben, dann kann ich ja immer noch Plätzchen machen...
     
    #13
  14. 26.10.11
    Suevia
    Offline

    Suevia

    Hallo!
    Ich habe schon mal bei einem Kindergeburtstag (ich glaube es war der 7. meiner Tochter) mit den Kindern Kerzen verziert. Nicht mit den dünnen Wachsplatten, sondern mit Knetwachs. Das war gar nicht so teuer. Pro Kind eine (nicht besonders große) Stumpenkerze, 2 Packungen Knetwachs (da bleibt gut was übrig), und für die besonders schnellen noch einfache dünne Haushaltskerzen (als 2. Kerze). Die Kinder waren schön beschäftigt und alle Kerzen sahen schön aus.
    Grüßle, Claudia
     
    #14

Diese Seite empfehlen