Frage - Bauchfleisch - was mache ich damit?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von luckybeaker, 27.01.13.

  1. 27.01.13
    luckybeaker
    Offline

    luckybeaker

    Guten Abend,

    ich weiß nicht weiter. Freitag abend war ich einkaufen, bringe meine Einkäufe nach Hause und denke: Hä, was ist denn das?
    Da habe ich ein Paket Bauchfleisch dabei, was ich gar nicht in meinen Einkaufswagen gepackt habe. Da hat sich wohl jemand im Wagen vertan und vermisst es. Ich habe es deutlich zuviel.
    Was mache ich denn damit? Hat jemand einen Tipp? Das habe ich echt noch nie beim Kochen verwendet....

    Danke!
     
    #1
  2. 27.01.13
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    Bauchfleisch naja iss ziemlich fett.. du kannst es anbraten dann kommt
    das Fett heraus.. und dann vielleicht klein schneiden und in eine Eintopf
    mit hineingeben..
    Männer mögen das ja auch gerne gegrillt im Sommer..

    gruss Uschi
     
    #2
  3. 27.01.13
    luckybeaker
    Offline

    luckybeaker

    Meinst Du z.B. Wirsing durcheinander? Würde es da reinpassen? Bis zum Sommer wollte ich mir das Fleisch nicht ins Fach legen. Finde es auch reichlich fett, deshalb kaufe ich das auch nie. Hmmmmmmmmmmmm:confused:
     
    #3
  4. 27.01.13
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    #4
  5. 27.01.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Sandra

    wenn der Bauch im Stück ist, kannst du ihn z.b. in Sauerkraut kochen (geht auch wenn er in scheiben ist, ist dann vielleicht trockener), oder im Ofen grillen, oder im Ofen Braten wie Schweinebraten .... gegrillt mit Bratensaft und Kartoffelsalat sehr lecker


    in Scheiben kannst du ihn z.b. panieren und rausbraten wie ein Schnitzel

    grillen und erkaltet zur Brotzeit schmeckt auch
     
    #5
  6. 27.01.13
    luckybeaker
    Offline

    luckybeaker

    Das sind 5 ungeräucherte Scheiben. Sauerkraut ist eine gute Idee, das hatten wir schon lange nicht mehr!
     
    #6
  7. 27.01.13
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,ich gehöre ja noch zur Nachkriegsgenaration(Jahrgang 49) und bei uns gab es falsches Kotelett(Bauchfleisch in Scheiben paniert) regelmäßig,oder es wurde in Steckrüben mitgekocht und auch in Rotkohl,als Fetteinlage.
    LGRena
     
    #7
  8. 27.01.13
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Sanddra,

    frischen Schweinebauch im Ganzen brate ich meist mit Schäuferle oder Rollbraten zur Verbesserung der Soße mit. Am nächsten Tag kalt aufs Brot mit Meerrettich, ist er eine Delikatesse! In Scheiben geschnitten wird er gegrillt zu Kartoffelsalat gegessen. Geräuchert kommt er bei uns Eintöpfe jeder Art (Kartoffel, Bohnen, Erbsen etc.).
     
    #8
  9. 27.01.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    #9

Diese Seite empfehlen