Bauernpfanne

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Texasfan, 23.01.09.

  1. 23.01.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    das gibt es heute bei mir zum Mittag:


    • ca.800g Kartoffel ins Garkörbchen geben, St. Varoma, ca. 30 Min kochen, pellen, die etwas größeren Kartoffel in der Hälfte durchschneiden.
    • 1 Zwiebel St. 5, ca.5 Sek. zerkleinern, runterschieben, mit
    • 1EL Olivenöl St. Varoma, ca. 2 Min, andünsten
    • 2 Tomaten in Stücke schneiden
    • 1 Glas selbstgemachtes Tomatenmark dazugeben
    • 1 TL Brühe
    • 100g Wasser
    • Salz, Pfeffer, etwas Zucker, abschmecken
    • 3 Min. 80°, Linkslauf, köcheln lassen
    In der Zwischenzeit etwas Öl in eine große!!! Pfanne geben, darin die Kartoffel anbraten.
    300g Cabanossi in Scheiben schneiden, dazugeben und mit anbraten.
    1 kleine Stange Lauch in Scheiben schneiden-->wegstellen
    1/2 Paprika rot oder gelb ist egal in Würfel schneiden

    Wenn die Soße im TM fertig ist und die Kartoffel nach Wunsch gebräunt sind, mit der Soße aufgießen.
    Den geschnittenen Lauch und den Paprika darübergeben und noch mit Deckel etwas ziehen lassen.

    Wichtig ist, dass ihr wirklich eine große Pfanne nehmt. Meine war wirklich ganz voll!!

    [​IMG]
     
    #1
  2. 31.08.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Texasfan,

    ich habe gerade dein Rezept entdeckt und kann mir gar nicht vorstellen, dass es wirklich noch niemand nachgekocht hat..:-O Es klingt so gut und bei diesem herbstlichen Wetter genau passend!
    Wie groß ist denn dein Glas "selbstgemachtes Tomatenmark"?
     
    #2
  3. 31.08.12
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo ninin,

    meistens hebe ich die Champignongsgläser auf und fülle mein Tomatenmark da hinein.
    Es dürften so um die 280g sein.
     
    #3

Diese Seite empfehlen