Anleitung - Baumkuchenspitzen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Ronda, 20.12.09.

  1. 20.12.09
    Ronda
    Offline

    Ronda

    Hier das Rezept von meinem ersten Baumkuchenspitzenversuch


    6 Eier
    250 g Butter weich in Stücken
    180 g Zucker
    30 g Vanillezucker
    50 g Milch
    2 EL Rum
    130g Mehl
    70 g Speisestärke
    1,5 TL Backpulver
    Prise Zimt
    Prise Kardamom
    300 g Zartbitterkuvertüre in Stücken

    Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Schmetterling ca. 3 Min/ St.3 steif schlagen und umfüllen. Schmetterling entfernen
    Eigelb, Butter,Zucker,Vanillezucker, Milch und Rum 1,5 Min/St. 4 verrühren
    Mehl,Speisestärke,Backpulver,Zimt und Kardamom zufügen und
    10 Sek/St.5 verrühren evt. den Spatel benutzen.
    Das Eiweiß mit dem Spatel zu dem Teig geben und vorsichtig unterrühren.

    eine Backform 23 x 23 cm ( ich hatte 23 x 25 cm ) mit Backpapier auslegen und eine 2 mm Teigschicht einfüllen diese dann auf der obersten Schiene bei 250° mit Grill ( bei mir waren es 200° HL mit Grill) 3-4 Min goldbraun backen. Dann die nächste Schicht einfüllen und wieder 3-4 Min backen usw. bis der Teig alle ist. Ergibt ca. 6-8 Schichten

    Dann den Kuchen auskühlen lassen und in mundgerechte Stücke oder Dreiecke scneiden.

    Die Kuvertüre 5 Sek./St 6 zerkleinern und 3,5 Min/50°/St.1 schmelzen und die Stücke eintauchen.

    Laßt es Euch schmecken, wir fanden sie prima
     
    #1

Diese Seite empfehlen