Bayerisches Bauernbrot mit ST

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von LaToya, 28.03.08.

  1. 28.03.08
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Servus miteinander!

    Hier ist unser absolutes Lieblingsbrot

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/546/medium/Bayerisches-Bauernbrot.JPG



    Und jetzt das Rezept dazu:

    200 g Roggenmehl, Type 997
    200 g Weizenmehl, Type 1050
    100 g Dinkelmehl, Type 1050
    250 ml lauwarmes Wasser (Menge variiert je nach Konsistenz vom ST)
    200 g triebstarken Sauerteig (falls noch zu schwach, 20 g Hefe dazugeben)
    1/2 TL Zucker oder Honig
    10 - 15 g Salz
    1 TL Backmalz
    1 TL bayerisches Brotgewürz
    evtl. noch verschiedene Körner oder Flocken (dann aber bitte Wassermenge leicht erhöhen)

    Zutaten in den Mixtopf geben - 3 Min/Brotstufe

    Teig aus dem Mixtopf nehmen, rund oder länglich formen, gut mit Mehl bestäuben und in ein Gärkörbchen geben. Mit einem angefeuchteten Geschirrtuch abdecken und 3-5 Stunden gehen lassen.

    Backofen auf 250° C vorheizen, Brot aus dem Gärkörbchen nehmen, mit Wasser einpinseln und
    10 Min. bei 250° C backen,
    dann ca. 35 - 45 Min. auf 200° C fertig backen.
    Zwischendurch noch einmal mit Wasser einpinseln.

    Die Mehlsorten kann man übrigens beliebig verändern - hab ich schon mehrmals ausprobiert - man muß dann nur mit der Wassermenge ein bißchen experimentieren. Der Teig sollte jedenfalls gut aus dem Topf rausgehen und fast nicht klebrig sein.

    Gutes Gelingen!
     
    #1
  2. 28.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo La Toya

    das Brot sieht ja lecker aus da hätt ich gern eine Scheibe .
    Rezept ist abgespeichert und wird bald probiert .
    Vielen Dank für das Einstellen .
     
    #2
  3. 29.03.08
    Armida
    Offline

    Armida

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo La Toya,
    kann mich Eva nur anschließen. Gut das bei uns viel Brot gegessen wird, so kann ich es gleich morgen ausprobieren. Nur eine Frage, was ist das besondere an bayrischem Brotgewürz :confused: ?
     
    #3
  4. 29.03.08
    LaToya
    Offline

    LaToya

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo Armida!

    Jetzt hab ich mal die Zutaten verglichen, die auf meinen zwei Dosen mit dem Brotgewürz draufstehen.

    Bayerische Art: Kümmel, Koriander, Anis, Fenchel
    Franken Art: Kümmel, Koriander, natürliche Gewürze

    Mir ist das Bayerische lieber, obwohl der Unterschied bestimmt nicht sehr groß ist.

    Freue mich, wenn Du und Eva das Brot mal testet!
     
    #4
  5. 29.03.08
    Armida
    Offline

    Armida

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo La Toya,
    danke für die schnelle Antwort. Dann habe ich alles da und muß nur noch den Sauerteig aus dem Kühlschrank holen =D!
     
    #5
  6. 29.03.08
    LaToya
    Offline

    LaToya

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Dann fütter ihn mal schön, Deinen Sauerteig. Führst Du ihn ein- oder dreistufig?
     
    #6
  7. 29.03.08
    Armida
    Offline

    Armida

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Dreistufig, einstufig habe ich noch nicht probiert.:rolleyes:
     
    #7
  8. 29.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo La Toya :p

    hab das Brot heute auf dem The Pamperred Chef Stein gebacken,
    mmmhh lecker sag ich nur zu dem Brot, das kommt zu meinen Favoriten, gibt es bestimmt öfters .
    Vielen Dank für das leckere Rezept .
    Für Dich gibt es :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:
     
    #8
  9. 29.03.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo LaToya,

    habe heute gleich die doppelte Menge nach Deinem Rezept gebacken.

    Sehr lecker!!!:heart: Und dazu noch frische selbstgemachte Butter.

    Das muß ich noch öfters machen!

    Danke fürs einstellen!:wave:
     
    #9
  10. 29.03.08
    LaToya
    Offline

    LaToya

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo Schneeflocke und Eva!

    Ihr zwei seid aber fix!! Gestern das Rezept gelesen und heute schon ausprobiert!

    Es freut mich, dass Euch das Brot schmeckt. Wir essen seit Wochen nur noch dieses. Ich glaub, beim nächsten Backtag probier ich aber das Gute von Eva mal aus.

    Vielen Dank für Euer Lob und die Sterndal!!

    @ Armida: ich führ den ST auch nur dreistufig.
     
    #10
  11. 29.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo La Toya

    hab eben eine Scheibe Brot mit der Bärlauchpaste schnabuliert oh das schmeckt lecker, meinen Gatten hab ich auch noch eine Scheibe mit der Paste gegeben sonst muß ich heute im Keller schlafen .
     
    #11
  12. 30.03.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo La Toya ,

    möchte sofort auch eine Scheibe , sieht ja megalecker aus !

    Morgen muß ich Brot backen und ich glaube das wird mit dabei sein .

    Was sind den für Gewürze im bayr.Brotgewürz ?

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #12
  13. 30.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo Backkünstler

    schau mal bei Beitrag 4 da hat La Toya das Gewürz beschrieben .
     
    #13
  14. 30.03.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo ihr Bäcker,

    erklärt mir mal wie das mit dem ST-3 stufig funktioniert. Ich backe immer 2 Brote und benötige für jedes ca 550 ST.Bisher habe ich immer mein Anstellgut gefüttert und ca. 24 Std. stehen lassen, dann weiter verarbeitet.
     
    #14
  15. 30.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    #15
  16. 30.03.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo Eva,

    danke für die Info, aber ich glaube 3-stufig bedeutet das Anstellgut auch über 3 Tage füttern oder liege ich da falsch??Da müsste mann ja Nachts füttern???? Habe alles vielleicht auch falsch aufgefasst.
     
    #16
  17. 30.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo Uschihexe

    ich mach es so 100g Roggenmehl mit 100g lauwarmen Wasser verrühren 48 Stunden abgedeckt in der Küche stehen lassen weiter geht es dann mit 100g Roggenmehl und 100g Wasser verrühren über Nacht stehen lassen den nächsten Tag das gleiche und dann mit 200g Roggenmehl und 200g Wasser füttern den nächsten Tag 100g abnehmen für neuen Sauerteig das andere kannst Du dann verbacken .Du kannst dann den Sauerteig weiterführen mit den 100g aber ohne die 48 Stunden .
    Ich hoff ich konnte es Dir gut Erklären wenn nicht melde Dich noch mal .
     
    #17
  18. 30.03.08
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo,

    hab heute Dein Brot gebacken mit BUMI-ST.

    Ist super geworden, geschmacklich und von der Konsistenz :p

    Danke fuer das Rezept
     
    #18
  19. 31.03.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo Eva ,

    ist mir auch gerade aufgefallen , hatte ich wohl gestern in der Schnelle überlesen !

    Habs Brot heute mit BM-Sauer gebacken und das ganze Haus duftet mmh mmh

    Freu mich schon aufs probieren !

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #19
  20. 31.03.08
    LaToya
    Offline

    LaToya

    AW: Bayerisches Bauernbrot mit ST

    Hallo zusammen!

    Freut mich ja echt, dass Euch das Brot schmeckt! Danke!

    @ uschihexe: Das dreistufige Führen mach ich frei nach Pöt vom ST-Forum. Der schreibt ja von 6-8 Stunden bei 26° usw.

    Da ich in Vollzeit berufstätig bin, kann ich das einfach nicht durchführen. Auch das Einhalten der exakten Temperatur ist nur mit (meiner Meinung nach) unnötigem Energieaufwand verbunden.

    Ich hol den ST am Mittwoch-Abend aus dem Kühlschrank, geb nach ca. 1 Stunde 100 g Roggenmehl und 100 ml lauwarmes Wasser dazu und laß es bis am nächsten Morgen in der Küche stehen (bereits in der Hefeschüssel von Tuppy). Vor dem Gang zur Arbeit gibt es nochmal 100 g Mehl + 100 ml Wasser, Deckel drauf und bis abends stehen lassen. Am Abend das gleiche Spiel.

    Am Freitag in der Früh geb ich alle Zutaten auf zwei Mal in den Mixi, dann in die Gärkörbchen und wenn ich am frühen Nachmittag von der Arbeit heimkomme, wird gebacken. So haben wir zum Beginn des Wochenendes knusprig frisches Brot..
     
    #20
: sauerteig, bayrisch

Diese Seite empfehlen