Bayrischer Apfel-Zwieback-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von JuttaW, 28.05.07.

  1. 28.05.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Hallo liebe Wunderköchinnen und - köche,

    heute möchte ich Euch ein Rezept, das von meiner Familie heiß geliebt wird vorstellen und hoffe, dass es auch Euch schmeckt:


    Bayrischer Apfel-Zwieback-Auflauf


    Zutaten:

    5 Zwiebäcke
    1/8l Milch
    2 Äpfel (Boskop o.ä.)
    10 g Butter

    20g Zucker

    1 Ei

    etwas Zitronenschale oder etwas Zimt ( je nach Geschmack)


    Zubereitung:

    Zwiebäcke im TM 1 Sek. Stufe 4 schreddern (nicht zu fein)

    Umfüllen und mit Milch übergießen und durchziehen lassen.

    In der Zwischenzeit Äpfel entweder feinblättrig schneiden oder im TM kurz zerkleinern und in eine gefettete Auflaufform(Die Form sollte nicht zu groß sein) schichten.


    Für die Schaummasse:

    Im TM Eiweiß zu steifem Schnee schlagen ( Schmetterling nicht vergessen!! Maximal Stufe 4 bei Verwendung des Schmetterlings!) Umfüllen!
    Butter, Zucker, Eigelb und Zitrone bzw. Zimt in den TM geben und verrühren. Dann die Zwieback - Milchmasse zugeben und unterrühren.

    Das geschlagene Eiweiß unterheben und die Masse auf die Äpfel geben.

    Backofen auf 175-195° C vorheizen und dann ca. 15 bis 20 Minuten backen.


    Dazu passt entweder Kompott oder heißer Rotwein.

    Guten Appetit
     
    #1
: auflauf, bayrisch

Diese Seite empfehlen