Bayrischer Osterfladen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von ReilB, 20.03.04.

  1. 20.03.04
    ReilB
    Offline

    ReilB Inaktiv

    Hallo,

    hat von euch jemand ein Rezept von einem richtigten Osterfladen,
    der an der Oberfläche rautenförmig eingeschnitten ist?
    Ich hab zwar selber schon ein paar Rezepte ausprobiert, aber bei mir
    läuft der Teig immer so auseinander, der Osterfladen gleicht dann
    eher einem Datschi.
     
    #1
  2. 25.03.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich weiss, was Du meinst. Meine Mutter buk einen "Osterfladen", der ein suesses rundes Weissbrot mit schraeg eingeschnittener Oberfaleche war.

    Traditionell ist aber "Osterfladen" wohl eher ein Hefeteigkuchen mit einer Quark- oder Griessfuellung. Unter a.B.

    http://www.brauchtumsseiten.de/a-z/o/osterfladen/home.html

    werden Abwandlungen davon Baden, Basel und Leipzig zugeordnet.

    Gruss
    Barbara
     
    #2
  3. 25.03.05
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    #3
: ostern, bayrisch

Diese Seite empfehlen