belegtes Fladenbrot

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von zauber-lehrling, 16.08.10.

  1. 16.08.10
    zauber-lehrling
    Offline

    zauber-lehrling

    Hallo miteinander,

    da ja die Zucchini- und Tomatenzeit noch nicht vorüber ist, hier ein leckeres Rezept. Fladenbrot:

    200 g Dinkel 1 Min. st. 10
    1 Würfel Hefe
    1 TL Zucker
    1 geh. TL Salz
    280 g warmes Wasser
    oder
    die Hälte davon Bier 2 Min.37°/St. 2 verrühren im Topf 15 Min
    gehen lassen

    50 g Butter
    30 g Olivenöl
    400 g Mehl 3 Min. Knetstufe kneten

    auf ein gefettetes Backblech geben, mit feuchtem Löffel Dellen eindrücken

    1 Eigelb
    1 Eßl Olivenöl
    1 Eßl Wasser in einer Tasse verquirrlen, die Fladen
    damit einpinseln
    1 Eßl sesam und etwas
    Schwarzkümmel vermischen und auf dem Brot verteilen.

    30 Min. gehen lassen. 25 Min. bei 200 ° backen.

    Nach dem Auskühlen, kleine quadratische Stücke schneiden. Diese halbieren und wie folgt belegen:
    Als erstes Eier kochen.
    Tomaten in Scheiben auf die Fladen, dann salzen
    Zucchini in Scheiben auf die Tomaten legen
    Lauchzwiebel in feinen Ringen darauf legen
    dann kräftig mit Oregano oder Pizzagewürz würzen.
    Zum Schluß Ei in Scheiben darauf und mit Mozarella belegen.
    Im vorgeheizten Ofen bei 200 ° gratinieren bis Käse geschmolzen ist.

    Kann warm mit Tomatensalat oder auch kalt als Snack serviert werden.

    Laßt es Euch schmecken.

    Grüße
    vom zauber-lehrling Erna
     
    #1

Diese Seite empfehlen