Bellini-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zauberlehrling, 21.06.05.

  1. 21.06.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hab ich hier noch nicht gefunden daher jetzt ein tolles Rezept für Euch. Göga hat morgen Geburtstag und ich wollte etwas Erfrischendes statt der Schwarzwälder-Kirsch die er so liebt =D

    Bellini-Torte

    Zutaten:
    Für den Boden:
    125g Margarine
    150 g Zucker
    3 Eier
    200 g Mehl Type 405
    2 Tl Backpulver
    5 EL Milch
    Margarine für die Form

    Für den Belag:
    8 Blatt Gelatine
    1 Dose Pfirsichhälften (820 ml)
    500g Magerquark
    75 g Zucker
    Saft von ½ Zitrone
    125 ml Prosecco (trockener Sekt)
    3-4 EL Pfirsich-Likör
    200 ml Sahne

    Zum Dekorieren:
    gehobelte Mandeln

    Die Margarine mit dem Zucker Stufe 4 ca 1-1,5 min schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und alles zusammen unterrühren Milch portionsweise dazugeben. ( stelle es zum Schluß ganz kurz auf Stufe 6 und dann schnell aus, dann kommt aus dem Teig ein "blubb" und ich weiß er wird schön luftig :)
    Den Teig in der vorbereiteten Form glattstreichen und im heissen Ofen (Umluft 160° C) zirka 25 Minuten backen. Den Boden aus der Form lösen und auskühlen lassen.
    Die Pfirsiche auf ein Sieb geben und sehr gut abtropfen lassen, Saft auffangen.
    Quark, Zucker, Likör und Zitronensaft gut verrühren ca 30 sec Stufe 3-4. Prosecco unterrühren. 6 Blatt Gelatine einweichen, ausdrücken, erwärmen. 3 Löffel der Creme in die Gelatine geben, verrühren und dann unter die Quarkmasse geben. Umfüllen, Mixtopf ausspülen.

    Die restl 2 Blatt Gelatine einweichen. 2 Pfirsichhälften mit 4 EL Saft pürieren (kurz Stufe 6). Die restl Pfirsiche in Spalten schneiden und beiseite stellen.

    Die beiden anderen Gelatineblätter auflösen und unter das Pfirsichpüree geben.

    Wenn die Quarkmasse anfängt dicklich zu werden, Sahne steif schlagen und mit einem Schneebesen unter die Creme mischen. Das Pfirsichpüree als Schlieren unter die Quarkmasse rühren. Die abgetropften Pfirsiche auf dem Boden verteilen, Tortenring drumlegen und die Creme dekorativ darauf verstreichen: Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden durchkühlen lassen. Vor dem Servieren nach Geschmack mit Mandelblättchen dekorieren.
    Alkoholfreie Variante für Kinder: den trockenen Sekt und den Pfirsich-Likör durch Pfirsichsaft ersetzen. Vielleicht füge ich bald noch ein Bild hinzu heut nicht mehr :roll:

    [​IMG]
     
    #1
  2. 21.06.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Zauberlehrling,

    du mußt mal deinen Namen ändern, Lehrling ist ja schwer untertrieben =D =D . Das Rezept ist schon ausgedruckt und wird demnächst probiert, hört sich extrem lecker und nach Hüftgold (wenn auch vielleicht nicht so viel) an :p :p

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #2
  3. 21.06.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Annemarie !

    Dankeschöööööööööön !! :oops:


    :wink:
     
    #3
  4. 22.06.05
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Zauberlehrling,
    ich könnte mir gut vorstellen, den Sekt durch alkoholfreien Sekt zu ersetzen.Dann bleibt der Geschmack noch eher erhalten.
    LG Maria
     
    #4
  5. 18.09.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo hatte mal wieder diese leckere Torte gebacken in der alkoholfreien Variante hab einfach alles durch den Pfirsichsaft von den Dosenpfirsichen ersetzt.
    hmmh lecker !

    Bild hab ich nun auch hochgeladen :rolleyes:

    Kuchen ist auch schnell gemacht, ist nicht soviel arbeit wie es auf den Blick aufs Rezept vermuten läßt :finga:
     
    #5
  6. 13.10.07
    Anj
    Offline

    Anj

    AW: Bellini-Torte

    Hallo Zauberlehrling,
    Hast du für diese Torte eine 26er oder eine 28er Springform benutzt?
    Laut Teigmenge müsste es die 26er sein, oder?
    Ich möchte diese Torte auch mal gerne backen, und damit sie auch so toll wird, wie auf deinem Bild, frag ich lieber vorher ?

    Liebe Grüsse Anj
     
    #6
  7. 14.10.07
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Bellini-Torte

    Hallo Anj !
    Ich hab eine 26er Form.
     
    #7
  8. 14.10.07
    Anj
    Offline

    Anj

    AW: Bellini-Torte

    Hallo Zauberlehrling,
    danke für deine Antwort.
    Ich habe heute die alkoholfreie Variante gebacken, aber das marmorierte Muster hat nicht so funktioniert, obwohl ich die Masse nur vorsichtig mit der Gabel vermischt habe. Ich hätte wahrscheinlich, das Pfirsichmus noch etwas Zeit zum Eindicken geben müssen.
    Wie mischt du die Quarkmasse und das Pfirsichmus untereinander?

    Vom Geschmack her, hat mir das Zitronenlimo zu sehr rausgeschmeckt, ich werde das nächste Mal nur Pfirsichsaft nehmen.
    Aber trotz allem war sie echt gut und leicht zu machen, der Boden ist auch mal eine gute Alternative zum Biskuitboden. Danke für das Rezept

    Liebe Grüsse Anj
     
    #8
  9. 15.10.07
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Bellini-Torte

    Hallo Ani !
    Erst die Quarkmasse auf dem Boden verteilen und dann die Pfirsichmasse reinrühren. Wichtig ist nur das die Qarkmasse nicht mehr zuuu flüssig ist, aber auch noch nicht fest ist.
     
    #9
  10. 15.10.07
    Anj
    Offline

    Anj

    AW: Bellini-Torte

    Hallo Zauberlehrling,
    danke für deine Antwort. Werde es das nächste Mal probieren.

    Liebe Grüsse Anj
     
    #10
  11. 25.03.11
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    So die Torte mache ich jetzt am Samstag, hoffentlich vergesse ich das Foto nicht, denn das hier ist ja weg.
    Die Torte ist schnell gemacht und optisch ein Hingucker.
    Setze mal ein Link zu einem Foto von der Torte und ähnlichem Rezept:
    Rezept fr Bellini-Torte
     
    #11
  12. 25.03.11
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    So hab sie jetzt schon gemacht und diemal nur mit dem Pfirsichsaft ohne Alkohol da ich nicht weiß ob noch Kinder mitessen. Dann hab ich diesmal die Creme auf den Boden geschmiert und die Pfirsichschlieren hinterher oben draufgegeben und mit einer Gabel durch die Quarkmasse gezogen. Die Creme nur mit Pfirsichsaft schmeckt mir fast am Besten und man kann sie immer mitnehmen, ob Kinder kommen oder nicht.
     
    #12
  13. 23.09.13
    skari
    Offline

    skari

    Hab eine Torte zum Mädls abend gemacht und was soll ich sagen sie wurde sehr gelobt.Danke tolles Rezept
     
    #13

Diese Seite empfehlen