Benedicta's Brownies - für Ulli

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Benedicta, 08.10.04.

  1. 08.10.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hallohallo,

    weil Ulli neulich gerne mein Brownierezept wollte, hab ichs heute mal im James gemacht - superschnell, 25 min später war die Küche schon wieder sauber :-O

    hier meine Vorgehensweise:

    160 g Dinkel .......... 1 min 30 auf Turbo mahlen, umfüllen

    200 g Zartbitter-Kuvertüre in kleinen Stücken
    150 g Butter .......... 3 min / 50° / Stufe 3

    150 g Zucker
    1/2 Tl Vanille ........ dazugeben, auf Stufe 3 stellen
    4 Eier nacheinander dazugleiten lassen

    40 g Kakao,
    Dinkelmehl ............ dazugeben, 2 - 3 mal bis auf Turbo hoch und wieder runter, sloange, bis man durch die Deckelöffnung kein Mehl mehr sieht.
    Der Teig ist eher zähflüssig.

    in eine mit Backpapier ausgelegte, ca. 20 x 30 cm große Form geben, glattstreichen (es tut auch Backpapier, dass in der richtigen Größe etwas gefaltet ist und einfach auf dem Backblech liegt).

    Im vorgeheizten Backofen auf 180° ca 45 min backen (abhängig von der Höhe der Masse, meine Brownies heute waren nach 45 min schon etwas "keksig")

    abkühlen lassen, in Rauten schneiden.

    Das Rezept stammt ursprünglich aus einem Kochbuch von Anne Wilson, ich habe es aber doch stark abgeändert (weniger Butter und vor allem wesentlich weniger Zucker).
    Die Brownies sind nicht so süß wie das amerikanische Original (eher etwas herb), aber extrem lecker.

    @Ulli: Danke, ohne dein Interesse hätte ich die nicht so schnell gemacht und hätte nie rausgefunden, wie schnell das im Thermomix geht - sonst habe ich da immer über eine Stunde für gebraucht :-O

    Grüße,
    Benedicta
     
    #1
  2. 08.10.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Benedicta,

    vielen Dank für das schnelle Probieren und Einstellen. Das werde ich nächste Woche mal probieren.

    liebe grüße
    ulli
     
    #2
  3. 06.08.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Benedicta's Brownies - für Ulli

    hallo zusammen,

    nachdem ich gerade mit Beschämen festgestellt habe, dass ich diese Brownies noch nie gelobt habe, obwohl ich sie doch schon so oft gebacken habe, möchte ich dies doch jetzt nachholen.

    Die Brownies sind einfach klasse!!!!!

    Probiert sie mal, dann stimmt ihr mir bestimmt zu.
     
    #3
  4. 21.08.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Benedicta's Brownies - für Ulli

    Hallo Benedicta und Ulli,

    bin gerade auf der Suche nach einem Rezept für richtig schokoladige Muffins... (wünscht sich die Meute hier... =D)
    Könnte man dieses Rezept auch als Muffins backen? Da müsste ich dann wohl Backpulver und Natron zusetzen...? Hat das schonmal wer probiert?

    Und noch eine Frage -wie viele Stücke schneidet Ihr denn aus dem Teig?

    Fragende Grüsse

    Küwalda
     
    #4
  5. 21.08.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Benedicta's Brownies - für Ulli

    Da würde ich dir diese empfehlen :)
    Hab ich noch nicht versucht, Brownies haben ja eine etwas andere Konsistenz als Muffins. Ich denke, dass du den Teig einfach so in Muffin-Förmchen backen könntest - dann hast du halt muffinförmige Brownies :) (Daran denken, dass kleinere Gebäcke schneller durch sind - bei meinem Ofen würden da 25 min wohl reichen)

    Kommt drauf an - meine stücke sind meistens so 2 mal 2 cm groß, da kriegt man ziemlich viele aus einem Blech (übern Daumen gepeilt 50)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #5
  6. 22.08.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Benedicta's Brownies - für Ulli

    Hallo Benedicta,

    vielen lieben Dank, ich denke ich werde zuerst die von Dir empfohlenen Muffins probieren! (Schließlich soll das Ergebnis verkauft werden...)
    Bei den Brownies hab' ich schon ein wenig Sorge dass sie nicht aufgehen und innen dann noch "kletschig" sind, so wie das ja bei Brownies gewünscht ist.

    Ein Mißerfolg ist mir zu gefährlich, sonst muss ich die womöglich alle allein essen :-O:-O:-O (Wär' ja eigentlich nicht so schlimm wenn ich nicht gerade 3 kg abgenommen hätte...;))

    Schokoladige Grüße

    Küwalda
     
    #6
  7. 22.08.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Benedicta's Brownies - für Ulli

    Naja, sie gehen nicht sehr auf, innen sind sie aber eher "samtig" als feucht (grade richtig). Als Muffins kann man die dann natürlich eher nicht betiteln ;)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #7
  8. 22.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Benedicta's Brownies - für Ulli

    Hallöchen Benedicta....

    DANKESCHÖN für das Einstellen...ich werde sie bald backen....

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #8
  9. 22.08.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Benedicta's Brownies - für Ulli

    Hi Andrea,

    das Rezept ist doch schon von vor 2 Jahren :-O

    Inzwischen backe ich eher nach diesem:
    Pure Brownies
    (die sind noch ein bisschen schokoladiger)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #9
  10. 22.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Benedicta's Brownies - für Ulli

    Hallo Benedicta...
    zu spät, Brownies gerade aus dem Ofen geholt...
    Tja...ich sollte doch bei den NÄCHSTEN Beiträgen mal aufs Datum achten...
    Werde bald *grins*, Deine NEUERE Version probieren...
    Danke für den Hinweis...

    Herzliche Grüsse Andrea
     
    #10

Diese Seite empfehlen