Frage - Benutzt ihr euren Brotbackautomaten noch??

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von nelli77, 14.06.09.

  1. 14.06.09
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,

    hatte gestern einen Anfall von Aufräumwahn und hab angefangen unseren Keller auszumisten. Neben diversen anderen Kleingeräten die ich seit meinem James Einzug nicht mehr brauche stand dort auch ein Brotbackautomat. Früher habe ich ihn oft benutzt und war eigentlich auch sehr zufrieden mit dem Teil aber irgendwann ist er halt dann in den Keller gewandert.

    Jetzt weiß ich nicht so recht was ich mit ihm machen soll. Verkaufen, wegwerfen, im Keller stehen lassen oder ihm noch mal ne Chance geben. Eigentlich wäre es für mich im Moment gar nicht schlecht mit 2 Kids und einer Halbtagsstelle komme ich oft nicht zum backen und hole das Brot dann beim Bäcker:eek: und das ist irgendwie auch doof.

    Da es aber schon Ewigkeiten her ist das ich den BBA benutzt habe weiß ich gar nicht mehr wie das war kann ich alle Rezepte genauso nehmen oder müssen die vorher umgerechnet werden??

    Vielleicht benutzt ihn ja die eine oder andere Hexe noch und hat ein erprobtes Rezept für mich.

    Wäre toll wenn ihr mir eure Erfahrungen schreiben würdet.

    LG Sandra
     
    #1
  2. 14.06.09
    Trischa
    Offline

    Trischa

    Hallo,

    nein, irgendwann fingen die Haken an, nicht mehr richtig zu drehen, ich musste öfter kontrollieren.
    Dazu kam, dass die Telfon-Beschichtung vom Topf etwas gelitten hatte, Dank meiner etwas energischeren Versuche, das Brot nach Backende rauszukriegen (ich habe die Haken immer drin gelassen).

    Deshalb fiel er dann in Ungnade, stand nur noch rum und wurde entsorgt.
     
    #2
  3. 14.06.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    mein BBA ist zum Glück schon vor Jahren verstorben ;) Der hätte heute Null Chance bei mir. Ob ich die Zutaten in den BBA oder den TM werfe, macht eigentlich keinen Unterschied. Die paar Minuten mehr Aufwand, um den Teig umzufüllen, wären es mir wert, um keine Löcher im Brot zu haben. Zumal ich im Moment nur noch freigeschobenes Brot mache. Also so ein Teil kommt mir nimmer über die Türschwelle =D
     
    #3
  4. 14.06.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo

    meiner steht auch im Keller bei dem anderen Geraffel, welches darauf wartet bei nächsten Flohmarkt verscherbelt zu werden ;)

    Mich störten immer die Löcher im Boden, weil ich regelmäßig vergessen habe nach dem letzten Knetgang diese Haken raus zu machen.
    Außerdem war das Brotbacken im BBA wie Lotto spielen, meist wurde es nix :rolleyes:
     
    #4
  5. 14.06.09
    Razia
    Offline

    Razia

    Hallo
    ich hab meinen ca. 2002 gekauft und bis vor einem halben Jahr, als der TM bei mir eingezogen ist, 2 x die Woche benutzt. In ihm konnte man sogar Marmelade machen. Jetzt hat er leider keine Chance mehr, weil der TM das alles besser kann und ich dann das Brot mit Silikonform im Backofen mache. Das hat den Vorteil, dass es eine schöne Kruste und hübschere Form hat.

    Das war auch das einzige, was mich am Brotbackautomaten gestört hat: Keine Kruste oben, die Form und das Loch vom Knethäckchen. Toll war allerdings, dass er einen Timer hatte und man ihn morgens befüllen konnte und abends dann das Brot fertig war. Er steht auch noch griffbereit bei mir rum, aber benutzen werd ich ihn wohl nicht mehr.

    Gruss
     
    #5
  6. 14.06.09
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    meiner hat auch das Zeitliche gesegnet und ich kauf mir auch keinen mehr. Ich hab ihn immer dann benutzt wenn ich relativ spät bemerkt hab daß das Brot alle ist. Da ich jetzt eigentlich fast nur mehr Nachtbrot auf dem PC-Stein backe, ist auch das kein Problem mehr.

    Mich haben die riesen Scheiben und das Loch im Brot auch immer genervt. Und ich muß zugeben im BBA hab ich immer nur Brotbackmischungen vom Aldi gemacht, weil das dann am einfachsten war.

    Also wenn meiner noch im Keller stehen würd, dann hätt ich ihn zum nächsten Flohmarkt mitgenommen.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #6
  7. 14.06.09
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo,

    ich habe meinen meiner Freundin geschenkt. Sie brauchte einen neuen und ich war froh, dass ich ihn nicht wegschmeissen musste.
     
    #7
  8. 14.06.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo,

    nein - mein BBA steht jetzt bei meiner Schwägerin, die einen neuen brauchte. Seit ich Emma (TM31) habe, backe ich das Brot im Ofen.
     
    #8
  9. 14.06.09
    tanja71
    Offline

    tanja71

    Hallo zusammen,

    ich habe meine BBA auch noch,
    benutze ihn aber vielleicht dreimal im Jahr.
    Wenn ich das Bedürfnis habe, Sonntags zum Frühstuck einen Stuten haben zu wollen,
    dann wird abends der BBA befüllt, Uhrzeit eingestellt und morgens "kommt" einen frischen Stuten raus.

    Ich persönlich finde das dieser frisch am besten schmeckt.
     
    #9
  10. 14.06.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    Brotbackautomat wollte ich nie haben.. kein Vergleich gegen unseren Mixi
    und gebackenes Brot vom Stein..

    gruss uschi
     
    #10
  11. 14.06.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallöchen,
    muß mich ja auch bekennen, dass mein BBA seit Jaques Einzug nur noch im Schrank steht, wie andere Helferlein auch. Hab ihn vorher aber viel benutzt zum Backen, Pizzateig machen, Marmelade kochen usw. Klar eine schöne Kruste fehlte am Brot und die Löcher waren auch nicht toll, aber vorm TM kannte ich es nicht anders und der Teig wurde mit dem BBA besser geknetet als in der herkömmlichen Küchenmaschine und ich hatte nicht solche Schweinerei von wegen, dass der Teig klebt. Ich lass den BBA einfach mal im Schrank, wer weiss wofür er nochmal gut ist. Ob man nun die Rezepte einfach dafür nehmen kann, weiss ich auch nicht, aber einen Versuch wär es wert. Mußt halt nur sehen, das entsprechende Programm und die Bräunung richtig einzustellen. Also bei dunklem Mehl halt Vollkornprogramm und bei hellem eben Basis oder Weißbrot usw. Und beachte wieviel Masse dein BBA an Gewicht fasst. Berichte doch mal, ob du es getestet hast.
     
    #11
  12. 14.06.09
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Ich hatte auch mal so ein Ding, aber irgendwann haben auch mich die Riesenlöcher im Brot total genervt. Ich hatte alles versucht, die Knethaken eingeölt, versucht vorsichtig mit dem Messer den Flügeln entlang herauszuschneiden und, und, und. Irgendwann hatte ich die Nase so voll, dass ich ihn zum Sperrmüll gestellt habe. Seit ich meinem Mixi habe macht er die Brotteige, entweder kommen die Brotteige ins Gärkörbchen oder in meine Evadenmark Backformen.
     
    #12
  13. 14.06.09
    Monale
    Offline

    Monale

    Ich habe den BBA schon lange entsorgt:cool:....die Löcher im Brot von den Knethaken gingen nicht nur mir total auf die Nerven. Vorher den Teig rausholen und Knethaken entfernen, war auch nervig. Ich knete den Teig im Thermomix, lasse ihn ruhen und dann ab in den Ofen. Ist mit Sicherheit auch weniger Energie, als wie der BBA in 2 Stunden benötigt.;)
     
    #13
  14. 14.06.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo zusammen,

    meiner steht euch seit einem Jahr (solange habe ich den TM31 schon:p) im Schrank. Ich wollte ihn schon verschenken, aber niemand will ihn.:-(. Bei der nächsten Sperrmüllaktion darf er an die frische Luft!!! Uns störte , wie den anderen auch, die Löcher und die fehlende Kruste sowie die immer gleiche eckige Form.
     
    #14
  15. 14.06.09
    ski-as
    Offline

    ski-as

    Huhu,

    ich hatte früher mal einen. Nachdem der Ultra von Tupper® bei mir einzog, hab ich das Teil an eine Freundin verkauft. Mich hat das Loch, das beim Backen entstand einfach nur fürchterlich genervt. Auch fanden wir den Geschmack von dem Brot nicht sonderlich gut.
     
    #15
  16. 14.06.09
    Milka
    Offline

    Milka Inaktiv

    Ich habe meinen BBA auch unlängst entsorgt; Löcher im Brot, nein danke. Knete den Teig im TM, ruhen lassen und backen. Einfacher geht es nicht und Strom sparen kann man ausserdem.
     
    #16
  17. 14.06.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen!

    Vor vielen Jahren habe ich mir bei Al*i einen Brotbackautomat gekauft.
    Der hatte damals noch 2 Knetkaken, und genauso sah das fertige Brot dann auch aus! Für den Hausgebrauch war das zwar o.k., aber wenn ich Gäste hatte, habe ich das Brot dann doch lieber selber gekauft. Optisch macht ein halb zerfleddertes Brot nicht so viel her. Trotz vieler, verschiedener Rezepte, war das Brot irgendwie immer knatschig.
    Ich habe dieses Teil dann einer guten Freundin vermacht!;)
    Dann kaufte ich mir einen ganz hochwertigen Brotbackautomaten.
    Der hat nur einen Knethaken, und das Brot wird tatsächlich wesentlich knuspriger. Aber dennoch muß ich Euch gestehen, daß ich meinen Brotbackautomaten schon ewig lange nicht mehr benutzt habe.

    Liebe Grüße von BETTINA:hello2:
     
    #17
  18. 14.06.09
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,

    wow ich hätte gar nicht gedacht das es so viele eingestaubte Brotbackautomaten gibt:-O

    Naja ich werde es trotzdem mal ausprobieren. Die Löcher haben mich auch immer gestört aber das gute ist halt das der BBA auch ohne mich arbeitet wenn ich nicht daheim bin. Da meine Mama einen Stock unter uns wohnt könnte die ja als kucken das unsere Küche noch nicht in Brand steht (muss sie beim Crocky auch machen wenn er läuft und ich bin arbeiten).

    Sobald ich die Küche betrete hängt mir halt der Kleine am Bein und da macht das Kochen und Backen im Moment echt keinen Spaß.

    LG Sandra
     
    #18
  19. 14.06.09
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    ich hab meinen BBA auch noch im Schrank stehen. Aber da steht er eben und kommt nicht mehr raus, übrigens war das auch schon so bevor ich meinen TM bekommen habe.
     
    #19
  20. 14.06.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo,

    ich liebe meinen BBA von Pana* !
    Ist mein 3er, der 1er (von Pana*) hat war noch nicht auf den Markt wo ich ihn bestellt habe, leider dann zuklein. Meine Mutter gegeben.
    Der 2te war Schrott, Müll!
    Der 3te ist super klasse immer wieder!
     
    #20

Diese Seite empfehlen