Beraterin - wofür?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Wandervogel, 14.07.08.

  1. 14.07.08
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    Hallo zusammen,

    ich wollte doch mal fragen, ob ihr regelmäßigen Kontakt zu eurer Beraterin habt, bzw. die zu euch? Ich habe meinen TM 31 im Okt. 2007 auf dem Dortmunder Herbst gekauft, danach eine Vorführung gehabt und dann von meiner Beraterin nie wieder etwas gehört. Dabei hätte ich gerne wenigstens mal Rezepte gehabt. :-(
    Ich muß dazu sagen, dass sie ca. 45 - 60 Minuten fahren mußte zu uns. Wir haben "nur" ein Auto und das hat mein Männe bis abends spät, ich fahre alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln und das klappt auch sehr gut.;)

    Gibt es bei euch auch Kundenkochen? So was fänd ich ja mal toll, aber wie gesagt, muß auch immer alles erreichbar sein für mich.:eek:

    Liebe Grüße
    Jutta
     
    #1
  2. 14.07.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Wandervogel,

    das ist aber nicht schön wenn deine Beraterin sich nicht kümmert..
    es sollte doch so sein wie bei mir.. die ruft immer mal an und fragt nach
    und macht Kundenkochen und kommt auch vorbei wenn ich was gezeigt
    haben will.

    Vielleicht gibt es eine Beraterin bei dir in der Nähe die das gerne
    machen würde und du lädst auch mal jemand ein und sie kommt und
    zeigt alles.. so haben beide seiten was davon...

    gruss uschi
     
    #2
  3. 14.07.08
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Jutta!
    Ruf deine TR doch einfach mal an und frag nach Rezepten! Ich denke, sie freut sich bestimmt, wenn du dich bei ihr meldest.
    Vielleicht kannst du mit ihr vereinbaren, dass sie dir regelmäßig Rezepte per mail schickt. So mache ich es jedenfalls .
     
    #3
  4. 14.07.08
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Sylvi,

    ich habe mich auch schon mal per mail bei ihr gemeldet und einmal hat sie mir auch Rezepte geschickt. Das war's dann aber auch, aber vielleicht mach ich es noch einmal (falls ich ihre Adresse noch habe).:rolleyes:

    LG

    Jutta
     
    #4
  5. 14.07.08
    diddlnrw
    Offline

    diddlnrw *

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Jutta,

    ich würde die Beraterin auch nochmal anschreiben und ihr eine zweite Chance geben. Ich selber habe auch einen Rezeptservice für meine Kunden, und sende die aktuellen Rezepte und Informationen per Mail rum.

    Sonst melde dich doch mal bei den Admins, damit die dir eine Beraterin in deiner Nähe empfehlen können. Die könnte dann deine Betreuung übernehmen. Du würdest zum Einstieg eine Vorführung bei ihr machen, damit sie dich und ein paar neue Gäste kennenlernt und im Gegenzug könnte sie dich mit Rezepten versorgen und dich zum Kundenkochen einladen. Allerdings ist es bei den meisten Kundenkochen so, dass du eine/n Bekannte/n der/die den TM noch nicht hat, mitbringen solltest (als so eine Art Eintrittskarte).
    Hier in Wuppertal bzw. Umgebung (Velbert usw) werden z.B. von vielen Beraterinnen Kundenkochen abgeboten. Ich weiß ja nicht von wo du kommst, und ob das für dich interessant wäre.

    Bei Rückfragen kannst Du dich auch gerne bei mir melden.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #5
  6. 14.07.08
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Andrea,

    ich werde meine Beraterin noch einmal anschreiben, sie war ja auch eigentlich ganz nett. Wer weiß, ob sie das überhaupt noch macht? Ich komme übrigens aus Dortmund.

    Falls es nicht klappt, versuch ich einfach mal hier jemanden zu bekommen.

    Liebe Grüße ;)

    Jutta
     
    #6
  7. 14.07.08
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Jutta,

    von meiner habe ich auch nie wieder was gehört. Meine Schwiema hat noch eine Tasche als Geburtstagsgeschenk für mich bei ihr gekauft und jetzt bekam ich einen Brief dass sie aufgehört hat, mit der Adresse von der Bezirkszuständigen. Dabei hat sie damals so von den Kochabenden geschwärmt. Aber ich glaube sie war etwas irritiert, dass ich mich dank Wunderkessel schon sehr in die Thematik Thermomix eingearbeitet hatte. Sie hatte z.B. noch nie einen Suppengrundstock gemacht.
    Wenn ich jetzt was habe fahre ich 20km zum nächsten Vorwerk-Service und fertig.
     
    #7
  8. 15.07.08
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Flori,

    ja, wenn ich den Wunderkessel nicht hätte, dann wäre ich wohl "aufgeschmissen" gewesen. Dank all der Super-Hexen hier, hatte ich auch keine Probleme mit dem TM und der Handhabung. :p
    Ich finde es nur schade, wenn ich lese, wie gut andere mit ihren Beraterinnen klar kommen, bzw. betreut werden.
    Mal schauen, ob sich meine "Beraterin" zurück meldet!

    Tschüssi

    Jutta;)
     
    #8
  9. 15.07.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo ihr alle,

    auch ich habe keine Beraterin. Als ich vor ca. 13 Jahren den TM21 gekauft habe, hatte ich eine ganz tolle Beraterin, die auch Kochkurse angeboten hatte. Leider hat sie bald aufgehört, weil sie hier weggezogen ist. Irgendwann hat dann eine Freundin von mir als Beraterin angefangen.Das war toll... Aber auch hier war irgendwann Ende, weil sie weggezogen ist.
    So ging es bei mir immer wieder und ich finde es total schade...

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #9
  10. 18.07.08
    exskycrash
    Offline

    exskycrash

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo zusammen,

    sicher wird es das immer wieder geben, dass die Beraterinnen wegziehen oder wieder aufhören, weil sie nicht so recht ins Geschäft reinkommen.
    Aber dafür kommen neue. Wendet euch einfach an die Admins, die vermitteln euch die nächst gelegene Repräsentantin.
    Und für eine Vorführung gibt es ja auch wieder ein tolles Kochbuch.
    So hat die neue Repräsentantin evtl. wieder einen neuen Kunden und ihr ein Kochbuch...aber vor allem wieder eine motivierte Betreuerin, die euch Rezepte zukommen läßt.:rolleyes:

    Liebe Grüße Gabi
     
    #10
  11. 18.07.08
    Altehex
    Offline

    Altehex

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo zusammen!
    genau so gehts mir auch. Meine Vorführdame hat sich 1 mal gemeldet und gefragt wies mit dem Bimby (ital. Bezeichung für TM)geht, und ob ich jmd. weiß der einen haben will, da würde sie gleich kommen.Sonst eigentlich nix mehr gehört. Habe sie gerade um den Gefallen gebeten, mir eine neue Dichtung per Post zuzuschicken, da mir der Kundendienst nur eine Dichtung mit dem Eilboten senden kann und der kostet 10-15 Euro!!!(die Dichtung kostet 5!). Mal sehen.
    Von Kochabenden und netter Betreung kann ich nur träumen...beneide alle die sowas haben. Ohne den Wunderkessel hätte ich mir das Gerät 100% nicht gekauft, weil ich nicht gewußt hätte warum ich mir das doch sehr teure Gerät anschaffen soll. Ja so ists.
    liebe Grüße aus dem Süden
    altehex
     
    #11
  12. 18.07.08
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: Beraterin - wofür?

    Du liebe Güte, das ist ja traurig....
    Ich betreue meine Kunden zwar auch nicht durch ständige Anrufe (geht auch gar nicht bei den vielen ;)) Aber die bekommen immer mal Rezepte per Mail.
    Wenn Ihr keine TR mehr habt, dann könnt Ihr auch bei Vo anrufen und nach einer naheglegenen TR fragen!!!
    Da wünsche ich Euch jetzt viel Erfolg!!
     
    #12
  13. 18.07.08
    Christiane R.
    Offline

    Christiane R. Kerzenliebhaberin

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo,

    ich habe leider z.Zt. keine Beraterin, die mich betreut, da meine Beraterin leider leider aufgehört hat. Sie war echt super und ich finde es wirklich schade, dass sie es nicht mehr macht :-(
    Ihr habe ich es zu verdanken, dass ich mich im Wunderkessel angemeldet habe, sie hat hier auch immer tolle Tipps gegeben, ist mittlerweile allerdings leider nicht mehr dabei :-(

    Hatte auch schon überlegt, eine Vorführung zu buchen, weil ich von 2 Bekannten schon darauf angesprochen wurde. Da ich den Jacques schon besitze hatte ich allerdings bis jetzt noch keinen wirklichen Grund, eine Präsentation zu buchen.
     
    #13
  14. 18.07.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo,

    meine Beraterin hat sich in der ersten Zeit auch ein paar mal telefonisch gemeldet und mir versprochen, die Rezepte vom Kundenkochen per Mail zu schicken. Das hat aber nur 2 mal geklappt. Jetzt höre ich nichts mehr von ihr, obwohl sie sehr nett war.Vielleicht sollte ich sie mal wieder anrufen! Würde auch gerne mal wieder an einem Kundenkochen teilnehmen!
    Aber ohne den Wunderkessel wäre ich aufgeschmissen.
     
    #14
  15. 18.07.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Beraterin - wofür?

    @alika,
    na ja, die Rezepte vom Kundenkochen sind ja auch eigentlich nur für die Teilnehmer gedacht, die sollen nicht an alle Kunden verteilt werden. Klar, falls du mal verhindert bist und nicht teilnehmen konntest, macht die Beraterin bestimmt eine Ausnahme. Aber eine Regelmäßigkeit wird das wohl nicht.
     
    #15
  16. 18.07.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Andrea,

    würde ja gerne mal wieder an einem Kundenkochen teilnehmen. Bin aber bis jetzt nur einmal eingeladen worden,(nachdem ich den TM gekauft habe) hätte auch wohl einige Bekannte die ich mitbringen könnte. Nur eine Garantie, dass die dann den TM kaufen, kann ich natürlich nicht geben.
     
    #16
  17. 18.07.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Alika,
    zum Kundenkochen muss man doch nicht eingeladen werden - du meldest dich bei deiner Beraterin einfach an, zusammen mit denjenigen, die du mitbringen willst. So kenne ich es auf jeden Fall.....frag einfach mal nach. Klar, Garantie kannst du keine geben, aber je mehr du mitbringst, desto besser.....nur zu;)
     
    #17
  18. 18.07.08
    diddlnrw
    Offline

    diddlnrw *

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Christiane,

    eine Vorführung ist doch auch für Dich interessant. Du verbringst einen netten und gemütlichen Abend mit Deinen Bekannten und kannst dir dafür noch ein tolles Kochbuch (oder was anderes sofern du kein Kochbuch möchtest) aussuchen. Zur Zeit gibt es z.B. die schnelle Mittagsküche und das Volldampf Voraus nur als Gastgebergeschenk und noch nicht frei zu kaufen. Die anderen Bücher könntest Du dir entweder kaufen oder aber als Gastgebergeschenk aussuchen, ganz wie Du möchtest.
    Außerdem würdest Du die Repräsentantin unterstützen, den TM bekannter zu machen:)

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #18
  19. 19.07.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo Andrea,

    danke für den Tipp. Werde meine Beraterin mal anrufen und nachfragen. Beim ersten Mal hat sie mich zu einem bestimmten Termin eingeladen. Es kam so rüber, dass eingeladen wird, wenn ein TM gekauft worden ist. Vielleicht habe ich es auch falsch verstanden. An dem Abend waren auch fast nur Leute da, die einen neuen TM hatten.
     
    #19
  20. 19.07.08
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    AW: Beraterin - wofür?

    Hallo zusammen

    Wenn ich das alles so lese werde ich ganz traurig.:-(
    Meine Beraterin kümmert sich überhaupt nicht, obwohl
    sie durch mich ganz gut Verkauft hat z.B. ich habe vor
    einigen Jahren den TM 21 gekauft bald darauf hat meine
    Schwester den TM 21 gekauft und einige unsrer Bekannten auch.:)
    Letztes Jahr meine Schwester den TM 31 ,aber wir haben uns
    bei TR wegen kauf gemeldet, dann unsere Nichte den TM 31,
    jetzt ich den TM 31 und noch viele Bekannte von uns.
    Aber wir mussten uns immer bei Ihr Melden von wegen Rezepte oder
    Kunden kochen Information, da hörten wir nichts von Ihr.:mad:
    Wir haben uns immer um alles selbst gekümmert, nur verdient hat sie.Ich habe wirklich schon überlegt ob ich das mal bei Vorwerk melden soll.
    Aber was nützt das.
     
    #20

Diese Seite empfehlen