Berberitzenmarmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Penny, 10.01.07.

  1. 10.01.07
    Penny
    Offline

    Penny Archimagirus

    ... und noch ein genial einfaches Rezept für die TM!
    ca. 250 g getrocknete Berberitzen
    400 ml Apfelsaft (naturtrüb, direktgepreßt oder selbstgemacht)
    100 ml Orangensaft (selbstgemacht oder gute Qualität)
    1/2 Zimtstange
    einige Safranfäden für die Farbe (kann - muß nicht) ;)

    60 Sekunden auf Stufe 4 (die Berberitzen sollen noch ganz bleiben!) vermischen. Man könnte diese Mischung jetzt ca. 2 Std ziehen lassen - ich habe diese Geduld leider nicht ...
    dann mit
    200 g Gelierzucker 2:1 vermischen und ca 4-6 Minuten gut kochen lassen (Gelierprobe machen) (100° Stufe 2). Dann die Marmelade schnell in saubere Marmeladengläser füllen, fest verschließen und auf den Kopf stellen.
    Das ist ziemlich lecker - vor allem auf frischem Dinkelbrot!
     
    #1
  2. 10.01.07
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Berberitzenmarmelade

    Hört sich auch lecker an............aber was sind den Berberitzen???? ganzahungslosbin:eek:
     
    #2
  3. 10.01.07
    Schattenbraut
    Offline

    Schattenbraut

    AW: Berberitzenmarmelade

    Hm, ich weiß nicht, ob das jetzt "botanisch" richtig ist, was ich antworte, aber Berberitzen sind so kleine rote schrumpelige "Rosinen", etwas kleiner und trockener als Rosinen und sehr Vitamin C lastig. Lecker sauer, die Dinger. Gibt es oft auf Mittelaltermärkten zu kaufen.

    Schau mal hier, da gibt es eine Beschreibung dazu: Dattelschlepper - Persische Spezialitäten - Feinkost aus Persien

    Beim Dattelschlepper hab ich auf den WGTs in Leipzig immer gekauft, mjammi, leckeres Zeugs haben die.

    Ich denke, ich werde mal welche bestellen und die Marmelade machen, das hört sich richtig gut an!
     
    #3
  4. 10.01.07
    kellogskueken
    Offline

    kellogskueken

    AW: Berberitzenmarmelade

    Hallöchen,

    mensch, das hört sich alles so richtig gut an, was du hier einstellt. Meinst du man, bekommt Berberitzen auch in Deutschland und wo fragt man da am besten nach?
     
    #4
  5. 12.01.07
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Berberitzenmarmelade

    Hallo ,

    Berberitzen wachsen auch bei uns , habt Ihr bestimmt auch schon gesehen . Sind Sträucher die oft als Heckeneinfassung von Grundstücken gepflanzt werden , sind dornig , haben kleine grün rötliche Blätter und haben kleine rote Beeren .
    Werden wohl in der orientalischen Küche auch oft unter Reis gemischt , schmecken auch gut übers Müsli und sollen sehr reich an Vitamin C sein , also sehr gesund . Sind säuerlich im Geschmack .
    Marmeladenrezept hört sich sehr interresant an , werde ich auch mal ausprobieren .
    Ich denke das man die Beeren auch gut beim Türken bekommt oder auch im Bioladen .

    Liebe Grüße
    Backkünstler
     
    #5

Diese Seite empfehlen