Bergpfirsich-Bellini-Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von ninin2000, 09.06.13.

  1. 09.06.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    auf Wunsch einer Kesselhexe hier das Rezept einer Marmelade, die ich vorgestern "erfunden" habe.

    Zutaten:

    250g Bellini (war bei mir genau ein Fläschchen)
    600g entsteinte (weiße) Bergpfisiche
    500g Gelierzucker 2:1

    Zubereitung:

    Bergpfirsiche entsteinen und einwiegen. 15 Sekunden auf Stufe 8 pürieren.
    Danach Sekt und Gelierzucker zugeben und das Ganze für 14 Minuten / 100°C / Stufe 2 aufkochen.

    Wie immer: Wichtig ist, dass es nach Erreichen der 100°C noch vier Minuten weiterkocht - daher bitte
    bei Bedarf die Zeit etwas anpassen.

    Danach sofort in saubere Gläser umfüllen, erkalten lassen und genießen.

    Vielleicht habt ihr Lust und kocht es nach?
     
    #1
  2. 09.06.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Renate,
    Klar hab' ich Lust, bin immer auf der Suche nach neuen Marmeladen-Kreationen, hmmmmm.....
     
    #2
  3. 09.06.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Renate,

    Bergpfirsiche.. sind doch diese alten Sorten .. mit dieser schlimmen Haut ?
    aber die hast du aus der Gefriere geholt ?? lach.

    gruss Uschi
     
    #3
  4. 09.06.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Uschi,
    nein, ich habe sie, gezwungenermaßen, weil ich die Marmelade auf Bestellung für einen Freundin zum Geburtstag gemacht habe, gekauft.

    Hallo Gittibob,
    es freut mich, wenn du sie nachkochst und ich hoffe, sie schmeckt dir so gut wie mir.
     
    #4
  5. 09.06.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Renate,
    eine Frage hab ich aber noch zu den Berpfirsischen, schälst Du sie vorher, oder nimmst Du nur den Kern raus ?
     
    #5
  6. 09.06.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Gittibob,

    da uns die Schale nicht stört, schäle ich sie nicht, sondern entferne nur den Kern (und nach dem Pürieren ist die Schale praktisch nicht mehr vorhanden ;) ).
     
    #6
  7. 13.06.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Renate,
    so ich habe heute alles reichlich für Deine leckere Marmelade eingekauft, ich habe auch extra eine große Flasche Bellini gekauft, damit ich noch ein Gläschen beim kochen trinken kann ;)....
    aber, gibt es denn auch schon so ein schönes Etikett für die Gläser ???
     
    #7
  8. 13.06.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Gittibob,

    Wunsch gelesen - Wunsch erfüllt! ;)
    Ich hoffe, es erscheint demnächst oben in der Fotoleiste.
     
    #8
  9. 13.06.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    1000 Dank Renate !!!

     
    #9
  10. 19.06.13
    guchum
    Offline

    guchum

    Hallo,

    ich habe bis jetzt Bellini-Marmelade immer mit normalen Pfirsichen gemacht. Im Winter auch schonmal mit eingelegten Pfirsichen.

    Werde jetzt auch mal Bergpfirsiche nehmen. Mal schauen, ob es geschmacklich ein großer Unterschied ist.

    Liebe Grüße
    Dagmar
     
    #10
  11. 21.06.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Renate,
    ich war gerade einkaufen und habe nochmal Bergpfirsiche mitgebracht, Deine Marmelade ist ja sooooo lecker in Joghurt gerührt, ich könnte mich rein setzen.....
    :notworthy:
     
    #11
  12. 21.06.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Gittibob,

    es freut mich, dass dir die Marmelade so gut schmeckt! ;)
     
    #12
  13. 04.07.13
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Renate,

    gerade habe ich deine Marmelade gekocht, super lecker!! Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Dir ein sonniges Wochenende und liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #13
  14. 04.07.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Kerstin,

    es freut mich, dass dir die Marmelade schmeckt!
     
    #14

Diese Seite empfehlen