"Beruhigungssaft" - Einschlafhilfe

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Sonstiges" wurde erstellt von happyailin, 29.10.12.

  1. 29.10.12
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Je 1 EL Hopfen, Baldrian, Melisse, Thymian und Mayoran (getrocknet oder Teemischung aus den Blättern dann eben 5 EL von der Mischung)
    350 ml Wasser
    120 g braunen Zucker oder Kandiszucker

    alle Zutaten in den Mixtopf, auf Stufe 1 bei 100 ° 8 Min. kochen.
    Durch ein feines Sieb füllen und in eine Flasche füllen.

    Schmeckt traumhaft lecker, besser als der Tee.
    Vor dem Schlafengehen oder bei innerer Unruhe 1 El von der Tinktur.
     
    #1
  2. 29.10.12
    Claude29
    Offline

    Claude29

    Hallo Ute

    Das könnte meine Rettung sein. Ich bereite einfach ein paar Liter davon zu und meine Schwiegermutter :rolleyes:kann über den Tag verteilt ein paar Suppenkellen zu sich nehmen.....;)!!!!!
     
    #2
  3. 29.10.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Super Claudia,ich lach mich schlapp [​IMG]!
     
    #3
  4. 29.10.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Ute,
    werde ich einfach mal versuchen.
    Zu zeit habe ich echt große Einschlafprobleme, und das ist echt ätzend.
    Könnte den Garten umgraben und abends weitermachen. Habe vielen Dank lg
     
    #4
  5. 29.10.12
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Claudia, dann würde ich das aber mit Alkohol anreichern, geht dann schneller ins Blut. Denke mal so 100 ml Wasser mit 80 % igem Alk, müßte auch gut schmecken :rolleyes:
     
    #5
  6. 29.10.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Ute,

    jetzt mal Spaß beiseite,trinkst du diese Tinktur regelmäßig und sie hilft???

    Kann zwar gut einschlafen,wache aber oft nachts auf und komme dann nur noch schwer zur Ruhe. Werde es ausprobieren,danke.
     
    #6
  7. 29.10.12
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Ich hab das bis jetzt als Tee getrunken, dann schlaft man zwar auch beruhigt ein, aber man muß irgendwann dringend :pottytrain3:
    und so hab ich das jetzt eben als Tinktur gemacht, und es entspannt wirklich gut und vor allem es riecht nicht so intensiv nach Baldrian wie der Tee :rolleyes:
    Ich wünsch euch auf jeden Fall eine erholsame Nachtruhe. Natürlich ists kein Schlafmittel, hilft so wie halt Baldriandragees nur eben meiner Meinung nach besser.
     
    #7
  8. 30.10.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Napoli,

    genau das wollte ich auch fragen. Hilft es bei Durchschlafproblemen?

    LG Margit
     
    #8
  9. 30.10.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Margit,

    muß mir erst noch Hopfen,Baldrian und Melisse besorgen um loslegen zu können,aber wenn es wirklich gut schmeckt,so wie Ute sagt...mhhh....probiere es auf jeden Fall aus.Denn diesen Baldriangeschmack von diversen Einschlaftees hasse ich wie die Pest.
     
    #9
  10. 30.10.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Napoli,

    bei Kräutertees bin ich recht unempfindlich, das macht mir nix. Aber Tinktur ist halt praktisch, wenn ich net vorm Schlafen gehen noch so viel Brühe in mich reinkippen will. Sonst schlaf ich nicht durch, weil ich alle Stund' aufs Topfchen muss :rolleyes:

    LG Margit
     
    #10
  11. 30.10.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Margit,

    diese Tinktur wird auch konzentrierter sein durch das Einkochen und durch den Zucker schneller ins Blut übergehen.
     
    #11
  12. 30.10.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Napoli,

    genau das reißt mich an der Sache.

    LG Margit
     
    #12
  13. 30.10.12
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Hallo.

    Das einzige Problem ist vielleicht der Baldrian.
    Mein Apotheker hat mir gesagt,Baldrian nur kalt aufsetzen,kalt ziehen(11Std.)lassen und kalt trinken.Beim erhitzen würden die Wirkungsbestandteile zerstört werden.......

    Ich leide auch unter einer Durchschlafstörung,werde ca halb bis stündlich wach.
     
    #13
  14. 30.10.12
    Viola Würzig
    Offline

    Viola Würzig

    Hallo Claudia,

    hab mich gerade schlapp gelacht. Du sprichst mir aus der Seele mit deiner Schwiegermutter. Ich würde selbst die Mühe auf mich nehmen und riesen Kübel auffüllen. Vielleicht kann sie dann darin baden. Stell es mir gerade so vor =D.
     
    #14
  15. 31.10.12
    Claude29
    Offline

    Claude29

    Liebe Silvia

    Eigentlich ist meine Schwiegermutter eine ganz Liebe, wenn da nicht diese Einschlaf, Durchschlaf und die ständigen inneren und äusseren Unruhezustände wären:p:p:p!!!!!!
     
    #15
  16. 31.10.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Claudia

    :laughing5: wenn das Wörtchen Wenn nicht wär....

    LG Margit
     
    #16
  17. 31.10.12
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Da Baldrian trotz allem als Aufgusstee mit kochendem Wasser zu übergiessen, auch in Apotheken verkauft wird, genau diese Mischung auch von einem mit Alternativmedizin arbeitenden Hebammen den Gebärenden verordnet wird, und auch meine Apotheke meinte die Mischung als Tee muß extra gut wirksam sein, und ich selber auf die "Tinktur" schlaf wie ein Baby, dürfte der Wirkungsverlust vom Baldrian nicht so schlimm sein =D
    Und die Mischung schmeckt, mein Mann meinte als ich sie ihm zum Kosten gab: wow wieviel Alk ist da drin schmeckt lecker :rolleyes:
    Dabei ists ohne Alk
     
    #17
  18. 31.10.12
    Hulda
    Offline

    Hulda

    Ihr lieben Alle,
    Eine Frage, wo bekomme ich die Kraeuter her?
    Kann ich sie in der Apotheke mischen lassen?
    Wieviel Gramm sind ein Essloeffel jeweils?
    Ich fände die Mischung als Weihnachtsgeschenk cool.
    Kenne einfach viele Freundinnen die wie ich unter praeseniler Bettflucht leiden...
    Da wäre dies doch mal ein Geschenk mit Augenzwinckern.
    Danke für eure Ratschläge
    Die Hulda
     
    #18
  19. 31.10.12
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Hulda ich hab mir die Mischung in der Apotheke mischen lassen, einfach je 30 g
    Hab eben vorher immer den Tee getrunken, bis ich eben auf das mit der Tinktur kam.
     
    #19
  20. 31.10.12
    Hulda
    Offline

    Hulda

    Liebe Ute,
    Danke für die schnelle Antwort.
    So werde ich es auch machen.
    Habe zwar einige Kraeuter im Garten aber z.B. Keinen Hopfen und der Rest ist auch schon nicht mehr so ergiebig. Nun schaue ich noch nach Flaeschchen und dann geht es los.
    Danke die Hulda, plus im Voraus schon mal ein paar Sterne
     
    #20

Diese Seite empfehlen