Beschwipste Kugeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Deira217, 27.10.08.

  1. 27.10.08
    Deira217
    Offline

    Deira217



    Beschwipste Kugeln

    200 g Butter, 100 g Puderzucker, 200 g Speisestärke, 150 g Mehl, 4 gestr. EL Kakao und 2 Msp. Lebkuchengewürz zu einem Teig kneten. 1 h kalt stellen.
    Ca. 150 g Marzipan zu kleinen Kugeln formen.
    Aus dem Teig Rollen von ca. 2 cm Durchmesser herstellen und ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Auf jede Teigscheibe kommt nun eine Marzipankugel und der Teig wird drüber gerollt, so dass eine Kugel entsteht. Bei 175° ca. 20 Min. backen und auskühlen lassen.
    300 g Puderzucker mit 6-8 EL Rum zu einer dicken Glasur rühren und „Schneemützen“ auf die Kugeln setzen.

     
    #1

Diese Seite empfehlen