bester Pizzateig (zumindest für uns)

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von fabi, 20.11.11.

  1. 20.11.11
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    bei uns gab es gestern einmal wieder Pizza. Ich habe den Teig nach diesem Rezept gemacht.
    www.perfekte-pizza.de
    Das war die beste Pizza die wir je hatten. Auch unser großer hat sie mit Begeisterung gegessen obwohl er sonst
    nicht so gerne Pizza ißt.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #1
  2. 20.11.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo fabi,

    der ist ja Wahnsinn! DANKE für den Link.

    Hast du dich tatsächlich durch die gesamte Schritt für Schritt Anleitung gearbeitet?
    Hast du das Rezept im TM gemacht oder in der Schüssel???

    Interessant klingt es - aber auch sehr aufwendig!

    Ich werde es ausprobieren, wenn ich nichts vor habe - aber dei Arbeitsschritte möchte ich schon im TM machen - da ich so eine riesige Portion auch nicht benötige.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #2
  3. 20.11.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Guten Morgen Tanja,

    hört sich interessant an, Donnerstag werde ich dann mal den Teig ansetzen, bei uns ist Freitags Pizza-Tag.

    Hast du den Teig im TM gemacht?
     
    #3
  4. 21.11.11
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    ich habe den Teig im TM gemacht. Viel Arbeit ist er nicht, er muß halt 2mal 20min. gehen.
    Ich habe Mehl, Wasser,Salz und Hefe in TM kurz Knetstufe.
    Dann 20 min. stehen lassen. Dann 3Min. Knetstufe.Das restliche Mehl habe ich während der TM auf Knetstufe rührt durch die Deckelöffnung
    gegeben. Als alles Mehl im TM war habe ich nochmals 2Min. Knetstufe eingestellt.
    Dann wieder 20 min. ruhen lassen.
    Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine große Kugel geformt aus dieser dann 6 kleine und in kleine Portionsschüßelchen gepackt.
    In der Garage durfte er dann bis abends ruhen.

    Ich hoffe meine Erklärung war so verständlich.
    Bei uns gibt es nur noch diesen Teig.


    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #4
  5. 21.11.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    klasse Link - den Teig werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren. Dass der Pizzateig reifen sollte (ruhig einige Tage) wissen wir ja schon, durch einige Beiträge hier im Forum, aber die Herstellungweise aus dem Link ist sehr interessant. Witzig fand ich die Erklärung mit dem Spezialmehl für Pizza - aber da hat er nur zum Teil recht - in Italien wurde früher schon eine andere Weizensorte angebaut, als bei uns. Der Durumweizen verhält sich etwas anders, als die Weizensorten, die wir hier verwenden.
     
    #5
  6. 21.11.11
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,

    dein Teig kam wie gerufen.:p
    Samstag Abend hatten wir Raclette und gestern Abend gab es die Reste-Pizza dazu.
    Ok, mein Teig hatte jetzt keine 24 Stunden Reifezeit.
    Der Teig als solches war super, mit dem Rest wird es heute Flammkuchen geben.
    Wirklich Arbeit war es nicht, gut Ding braucht Weile.;)

    LG
    renette
     
    #6
  7. 22.11.11
    perfektepizza
    Offline

    perfektepizza Inaktiv

    Hallo liebe Wunderkessel-Community,

    ich bin der Autor und Seitenbetreiber von perfekte-pizza.de. Zunächst Danke an alle, die die Seite angeschaut haben und noch viel mehr an all diejenigen, die das Rezept sogar nachgekocht haben. Ganz besonderen Dank auch an fabi/Tanja für das Erwähnen der Seite in diesem Forum.

    Foren wie dieses sind ein toller Platz um Erfahrungen mit Gleichgesinnten auszutauschen. Auf Grund der eigenen Webseite und potentieller kommerzieller Interessen (immerhin ist etwas Werbung auf der Seite) werden links in Foren schnell mal als unerlaubte Werbung gesehen, daher bin ich froh, wenn User selbstständig meine Seite finden, die Rezepte ausprobieren und mit anderen teilen wollen.

    Wenn es in diesem Zusammenhang Probleme mit meinem Username geben sollte (zu werbend etc.?) bitte ich um einen Hinweis an mich. Meine einzige Intention ist es hier aufkommende Fragen aus direkter Hand zu beantworten.

    @Prinzesschen,
    Wie andere schon erwähnt haben, es ist gar nicht so viel Aufwand, das einzige was Zeit kostet sind die 2 Wartephasen a 20 Minuten, sowie das Gehen im Kühlschrank oder an einem anderen kühlen Ort. In der Anleitung sieht es eventuell nach sehr vielen Schritten aus, das liegt aber daran, dass ich versucht habe, alles so ausführlich wie möglich darzustellen, um von vorneherein auftretende Fragen gleich zu beantworten. (Ich befürchte dieser Post wird auch etwas ausführlicher bis er fertig ist ;) ).

    @tiamisu
    Viel Erfolg, ich hoffe die Vorfreude auf Freitag wird immer größer, da bekommt "TGIF" noch eine ganz andere Bedeutung :)

    @Susasan
    Auch dir wünsche ich viel Erfolg beim Ausprobieren. Danke für deinen Hinweis mit den Unterschieden im Weizenmehl. Meine Erklärung sollte das garnicht ausschließen. Ich wollte damit nicht sagen, weil bei uns das 405er am billigsten ist und Pizza traditionell billig ist, muss 405er das richtige Mehl sein. Es war eher so gemeint, dass zur authentischen Pizza nicht nur gehört, authentische Zutaten zu verwenden - das ist leider eh nicht immer möglich. Sondern, dass der Charakter einer Pizza in meinen Augen auch das Streben aus einfachsten Mitteln ein köstliches Gericht zu zaubern widerspiegeln sollte. Unabhängig davon funktioniert es mit dem bei uns sehr günstig erhältlichen Mehl übrigens sehr gut. :)

    @renette
    Freut mich, dass der Teig geklappt hat. Es ist interessant, dass du Flammkuchen erwähnst. Ich lebe im Moment vorrübergehend im Elsaß und da ist die Verlockung die aus dem Pizzabacken gewonnen Erfahrungen auch auf den "Tarte Flambee" zu übertragen. In nicht all zu ferner Zukunft werde ich auf meiner Seite dann auch eine Flammkuchen-Anleitung posten, aber hier mal vorab eine kurze Zusammenfassung meiner gewonnenen Erfahrungen: Flammkuchen muss extrem dünn sein und er muss garnicht aufgehen, folglich ist also keine Hefe notwendig. Um den Teig stabil so trocken zu bekommen, ohne dass er zereist muss er trockener sein (mein momentan optimales Ratio ist 50% Wasser relativ zum Mehl). Etwas Olivenöl hilft auch. Der optimale Belag ist in etwas 1 teil Fromage Blanc, 1 Teil Creme Fraiche und etwas Ei. Darauf dann natürlich Zwiebeln und Speck. Wie gesagt soll das ganze demnächst auch auf der Webseite erscheinen, aber anbei schonmal ein kleiner Sneak-Peak von meinen Gehversuchen mit Flammkuchen: imgur: the simple image sharer (Das Bild ist aus Facebook geklaut, daher danke an die Photographin ;) )

    Danke nochmal an alle für das insgesamt sehr positive Feedback, für weitere Fragen, steh ich gerne weiterhin zur Verfügung. Guten Appetit!
     
    #7
  8. 22.11.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo perfektepizza und ein herzliches willkommen hier im Kesselforum.

    DANKE für deine Info und die damit verbundenen Erklärungen.

    Da wir ebenfalls Pizzafreaks sind, werde ich dein Rezept auf jeden Fall ausprobieren.

    Ich hab mir in der Zwischenzeit auch die Zeit genommen und habe mir dein Rezept erneut durch gelesen und auch ausgedruckt.
    Dabei bin ich dann auch auf deine Meinung gestoßen, dass es einem im ersten Moment den Atem nimmt und man beim Lesen den Eindruck gewinnt, dass der Teig sehr arbeitsintensiv wirkt - das hängt jedoch auch damit zusammen, da du alles sehr genau beschreibst und jeden Schritt für sich darstellst.

    DANKE fabi für den eingestellten Link - ich werde den Teig auf jeden Fall bei unserem nächsten Pizza Tag vorbereiten.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #8
  9. 22.11.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo PerfektePizza,
    ich finde deine Seite toll und sehr gut gemacht. Ich habe auch nicht immer das 00er Mehl für die Pizza da und verwende auch 405er...uns schmeckt sie damit auch sehr gut. Dein Teig hat mich sehr neugierig gemacht und deshalb dürfen sich meine Männer aufs Wochenende freuen - da gibt es dann Pizza aus unserem heißblütigen Italiener. Hast du diese Sparte hier im Kessel schon entdeckt? Pizzabackofen Alfredo - schau doch mal rein, damit bekommen wir unsere Pizza hin, wie vom Italiener um die Ecke. Dir wünsche ich weiterhin noch ganz viel Spaß bei uns im Wunderkessel und wer weiß, womöglich ergreift dich auch noch das bekannte Wunderkesselgen "mussichsoforthabensonstfallichtotum"..*lach*...Anregungen zum Geldausgeben gibt es hier massig..:rolleyes:
     
    #9
  10. 24.11.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Tanja,
    hallo perfektepizza,

    der Pizzateig ist "angerührt"
    Klebte der Teig bei Dir auch so am Messer?
    Aber die Konsistenz ist wirklich toll.
    Fotos habe ich auch gemacht, ich hoffe sie werden hier in die Rubrik geleitet.
    Bin schon gespannt wie die Pizza morgen schmeckt, werde berichten.;)
     
    #10
  11. 25.11.11
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    Hallo,

    ich habe eine Frage an die, die den Teig schon ausprobiert haben, ich möchte nämlich auch zum WE Pizza backen. Mir kommt die Salzmange in dem Rezept so hoch vor, seither nehme ich 10 g Salz auf 500 g Mehl. Bei diesem Rezept ist die doppelte Menge an Salz drin. Schmeckt der Teig dann nicht versalzen?
     
    #11
  12. 25.11.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo,

    unsere Pizza hat fabelhaft geschmeckt. Ich glaube bei diesem Teig bleib ich jetzt auch.
    Salz hab ich übrigens auch ein bißchen weniger genommen.

    Danke für dieses Rezept.
     
    #12
  13. 25.11.11
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Tiamisu,

    mein Teig hat nicht am Messer geklebt. Er ist ja schon feucht aber er ging gut aus dem TM.
    Und ich habe den Teig dann in Form gezogen nicht ausgewellt.
    Bei uns gibt es morgen wieder Pizza.

    Gruß
    Tanja
     
    #13
  14. 25.11.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Tanja,

    puhhh bin ich satt.....die war soooooooooooooooo lecker!!!:rolleyes::p

    Wirklich perfekt!!! Jetzt schmeckt sie wie beim Italiener.:p
    Danke für den Link und danke an perfekte Pizza für die tolle Seite.
    5 Sterne von uns.

    Und Tanja, euch wünsche ich morgen einen guten Appetit.
    @Brigitte

    ich nehme das nächste mal 10 bis 15 g weniger Salz, ich denke das reicht für uns,aber sie war wirklich super lecker.
     
    #14
  15. 25.11.11
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,
    ich hab den Teig jetzt schon zweimal gemacht.
    Hab ihn wie im Rezept von Hand gemacht.Mein Mann meinte nur warum haben wir denn so teure Geräte in der Küche stehn wenn du von Hand knetest (TM31 + Kitchen aid :rolleyes: )
    Aber es hat soooo super geklappt das ich das jetzt immer so mach.
    Hab mich auch bei der Salzmenge ans Rezept gehalten und fand ihn genau richtig.
    Konnt mir gar nicht vorstellen das ein Pizzateig ohne Öl so gut schmecken kann.Wieder was gelernt :)

    lg
    Holly
     
    #15
  16. 26.11.11
    fabi
    Offline

    fabi

    Halllo Holly,

    im TM geht er aber auch super. Dann stehen deine Küchengeräte nicht umsonst rum ;)
    Bei uns gibt es heute wieder Pizza.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #16
  17. 26.11.11
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Tanja,

    ach keine Bange das war mehr im Scherz gesagt.
    Denn meine Geräte stehen auch so nicht still :)
    Jetzt in der Weihnachtszeit sowieso nicht :rolleyes:

    lg
    Holly
     
    #17
  18. 26.11.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Tanja,

    Teig ist angerührt und die ersten 20 Minuten sind gleich um. Hab die halbe Menge Teig gemacht (Upps, da fällt mir grad ein dass ich die Hefe bei einem Viertel gelassen hab, mist....) na ja, wird sich morgen zeigen :) hab sonst auf 500 g ja immer ne halbe Hefe........

    Bin total gespannt wie dieser Teig morgen schmeckt........
     
    #18
  19. 27.11.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Tanja,
    bei uns gab es heute Abend Pizza aus dem Alfredo - aber mit dem neuen Teig, den du uns verlinkt hast. Einhellige Meinung: Super, lecker, g'schmackig...*lach*...die Verarbeitung, die ja in meiner Hand lag - 1A - sehr elastisch und gut zu Formen. Vielen Dank, dass du uns dieses Rezept ausgegraben hast und auch ein Dankeschön an "perfektePizza" für die schöne Seite mit dem tollen Rezept. :p
     
    #19
  20. 27.11.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Tanja,

    bei uns gabs heut Thunfischpizza mit diesem Pizzateigrezept.............. Also wir fandens echt genial!!!!!!!!!!! War suuuuperlecker! Das einzige was ich in Zukunft ändere ist die Salzmenge, werde für die Hälfte Rezept 5 g weniger Salz hernehmen :) aber ansonsten, für uns der PERFEKTE Pizzateig.......... dankeschöne an perfektePizza ;) und dankeschön fürs link einstellen :) bei uns wirds keinen anderen Pizzateig mehr geben.........
     
    #20

Diese Seite empfehlen