Beurre Rouge (Rotwein-Buttersauce)

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Schubie, 23.11.08.

  1. 23.11.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    da mein gestriger Backmarathon erfolgreich verlaufen ist, habe ich dem besten Ehemann von allen und mir heute Mittag eine Entenbrust gegönnt, zu der er Kartoffeln und Rosenkohl aus dem Varoma gab - und eine beurre rouge. Eine sehr gehaltvolle Sauce, die aber supersimpel in der Zubereitung ist und somit ideal, um "hochrangige" Gäste (;)) zu verblüffen. Hier das Rezept:

    5 Schalotten in feinste Würfelchen schneiden (ich habe das von Hand gemacht, weil bei der Sauce die Zwiebelstückchen noch zu spüren und zu sehen sind - sie sollten schon regelmäßig sein - das schafft meine Emma so leider nicht...). Wer faul ist :)D), darf die Schalotten auf Stufe 5 im Mixtopf einige Sekunden zerkleinern, bis sie eine angenehme Größe aufweisen.

    250 ml trockenen Rotwein zugießen, Deckel schließen, Messbecher abnehmen und 14 Minuten / Varoma/ Stufe 2 garen. Der Rotwein sollte dann mächtig reduziert sein, so dass schon fast keine Flüssigkeit mehr im Topf ist. 2 Tl Salz und Pfeffer nach Geschmack zugeben.

    Mixi auf 4 Minuten / 90°C / Stufe 3 einstellen und durch die Deckelöffnung 200 g kalte Butter in kleinen Stückchen nach und nach zugeben (Vorsicht! Es spritzt ein wenig! ). Durch die Butter bekommt die Sauce eine schöne Bindung. Das war's schon.

    Ich habe heute einen trockenen Spätburgunder zum Kochen verwendet, der leider nicht so farbintensiv ist. Je nach verwendetem Rotwein kann die Farbe der Sauce bis ins tiefe Rot reichen!

    Die Sauce passt hervorragend zu gebratenener Entenbrust oder Gänsebrust, aber auch Rinderfilet.
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 23.11.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Schubie,

    ich habe die Soße immer im Töpfchen gemacht.
    Ab jetzt probiere ich sie im TM und eine Entenbrust habe ich auch noch in der Tiefkühltruhe :goodman:.
     
    #2
  3. 30.11.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Schubie,

    gestern gab es die Enrenbrust mit deiner Soße.
    Sie ist wunderbar gelungen und wird jetzt öfters gekocht.
    Danke für das Rezept.
     
    #3
  4. 30.11.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Spaghettine,

    das freut mich, dass Dir die Sauce gelungen ist - v.a. weil Du sie ja auch schon vorher im Topf zubereitet hast und weißt, was für eine Rührerei das immer war... :rolleyes: Kann man sich gut sparen, gell? :p
     
    #4
  5. 30.11.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Wo du recht hast, hast du Recht, Schubie,

    ohne die Rührerei ist es wirklich viel besser.
     
    #5
  6. 16.10.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo,

    ich werde diese Soße heute zusätzlich zum Entenbraten machen.... Allerdings werde ich wie in Alfon's Kochbuch beschrieben die Zwiebel vorher mit etwas Zucker karamellisieren.... dafür opfere ich einfach etwas von den 200g Butter:rolleyes:...

    Freu mich schon auf dieses Festessen!

    Wahnsinn, die Soße ist ein Traum!!!!! (Kalorien werden ignoriert ;)
    5 Sternchen!
     
    #6
  7. 16.10.11
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo nochmal ich,

    die Soße stockt im Kühlschrank zu Rotwein-Zwiebel-Butter und schmeckt himmlisch auf frischem Bauernbrot!!!!!
     
    #7
  8. 18.10.11
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Wampi,

    ui, das freut mich ja, dass Dir die Sauce so gut schmeckt! :p Und die Idee, sie erkaltet aufs Brot zu schmieren, ist auch klasse! =D Danke Dir dafür! :notworthy: Und für die Sterne natürlich auch! :p

     
    #8
  9. 02.12.12
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Schubie :p

    Die Sosse habe ich natürlich schon längst gemacht. Leider aber vergessen zu berichten. Sie hat uns toll geschmeckt.

    Kleiner Tip am Rande:

    Wer wirklich schöne kl. Zwiebelwürfelchen ohne von Hand zu schneiden haben möchte kann es auch im TM machen.
    Wein einfüllen, die grob zerteilten Zwiebeln oder Schalotten dazu und je nach Zwiebelmenge ca. 10-12 Sek. Stufe 5 mit MB
    Weil wir gerne und viel Zwiebeln essen, habe ich für die Sosse 240 Gramm genommen. Die waren nach 12 Sek. schön klein geschnitten.
    Wegen der grösseren Menge Zwiebel habe ich die Garzeit etwas verlängert.

    Auf jeden Fall werde ich jetzt endlich mal meine Sternchen abliefern gehen. :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:

    ......besser spät als nie :rolleyes:
     
    #9
  10. 04.12.12
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo Schubie,

    gestern habe ich die Entenbrust mit deiner Sosse probiert. Uns hat sie leider nicht so gut geschmeckt..:-(.

    Aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich...
     
    #10
  11. 04.12.12
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo fuchs,

    *tröst* für mich finde ich es nicht schlimm, wenn ein Rezept nicht so gefällt. Aber für Euch finde ich es schade, habt Ihr Euch doch auf ein wohlschmeckendes Festmahl gefreut... Vielleicht trifft eine fruchtige Orangensauce eher Euren Geschmack? :p Die passt auch immer gut zu Ente. Oder eine mit Kirschen.
     
    #11
  12. 05.12.12
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo SChubie,

    ach, für mich war das gar nicht schlimm. Ich probiere gerne aus. Ja, ich glaube eine Orangensauce wäre eher was für uns. Hast du vielleicht eine, die dir dazu passend spontan einfallen würde??:confused:
     
    #12
  13. 05.06.15
    tiefsee
    Online

    tiefsee

    Hallo Schubie,
    ich möchte deine Sosse erkaltet als Butter nutzen.Meinst du sie bleibt auch bei Zimmertemperatur strichfähig oder wird sie eher weich laufend?
     
    #13
  14. 06.06.15
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Moin, Moin Biggi :sneaky:

    Ich habe dieses leckere Sößchen auch schon zubereitet. Da wie aber nur 2 Pers. sind, blieben natürlich Reste übrig.
    Die habe ich in den Deckel einer gläsernen Butterglocke gefüllt und kalt gestellt. Sie wird dann wieder fest, aber bleibt auch im kalten Zustand streichfähig. Und schmeckte uns auf Brot sehr gut. Nur zu!!!!
     
    #14
    sansi gefällt das.
  15. 06.06.15
    tiefsee
    Online

    tiefsee

    Hallo Sputnik :sneaky:

    Hab mich schon entschieden....,die Butter wird auf jedenfall gemacht.
     
    #15
  16. 08.11.16
    Chofina
    Offline

    Chofina

    Hallöchen, hast du diese leckere Soße im TM5 gemacht. Ich erwarte ihn und bin gespannt.
     
    #16
    Saint-Louis gefällt das.
  17. 12.11.16
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo @Chofina :sneaky:

    Für den Fall, dass diese Frage an mich gestellt ist, nein ich koche analog mit dem TM 31.:whistle:
     
    #17

Diese Seite empfehlen