Anleitung - Bienenkörbchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Flocki, 31.10.09.

  1. 31.10.09
    Flocki
    Offline

    Flocki

    Hallihallo, da ich bis jetzt immer schön eure Beiträge genutzt habe, dachte ich das es an der zeit ist euch auch mal n jutes rezept zu präsentieren...

    ALSO VIEL SPASS BEIM PROBIEREN:):)


    Zutaten:
    400 g Eierplätzchen
    30 Stück wegnehmen
    Rest mahlen (Thermomix)

    Teig:
    80g Butter
    1 Ei
    3 EL Rum
    120 g Staubzucker
    1 EL Kakao

    Creme:
    120 g Butter
    80 g Staubzucker
    1 Eigelb
    1 EL Rum
    1 Pck. Vanillezucker

    Anleitung:

    - Zutaten des Teiges mit den gemahlenen Plätzchen verkneten
    - 30 Kugeln formen und in Trink Fix (Kakao) wälzen
    - in Zitronenpresse pressen (Presse von Tupperware o.Ä.)
    - Form rausholen
    - Creme zubereiten
    - in Spritzbeutel füllen
    - in die fertige Teigform etwas spritzen
    - und nur noch ein Plätzchen als Abschluss darauf setzen.
     
    #1
  2. 31.10.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Flocky !! :wave:

    Das mit der Zitronenpresse ist ja eine tolle Idee !! Das muss ich mir unbedingt merken. Diese Plätzchen werden ja, wenn ich das richtig gelesen habe, nicht gebacken. Aber vielleicht wäre das auch eine Methode, um kleine "Tortenböden" zu backen - für Desserts oder zum Kaffee.

    Ich denke da außerdem an die Herstellung von Petit Fours, für die man Mürbteigschiffchen macht und diese dann mit Cremes und dergleichen füllt. Leider habe ich mich noch nie da dran gewagt, weil ich bisher immer Angst hatte, dass ich den Teig aus diesen kleinen Förmchen, die wirklich winzig sind, nie wieder oder nur zerbrochen rausbekomme.

    Das werde ich nächste Woche gleich mit deiner Methode ausprobieren - und natürlich berichten. Vielen Dank !! :thumbleft:

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #2
  3. 02.11.09
    Gitti16
    Offline

    Gitti16

    Hallo Flocky,

    das hört sich ja irre an!! Wie ist denn dann die Konsistenz dieses
    Bienenkörbchens?? Und wie lange ist das haltbar?

    Wünsch Dir noch einen schönen Wochenbeginn,
    viele Grüße,
    Gitti16
     
    #3
  4. 02.11.09
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Hallo,
    hört sich interessant an, aber ein Foto wäre echt super!
     
    #4
  5. 03.11.09
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    Hallo Flocky!

    Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht so richtig etwas darunter vorstellen.... Mir würde ein Foto oder eine genauere Beschreibung wohl auch helfen!
    Wenn Du den Teig in die Zitronenpresse drückst, kommen ja mehrere kleine Bienenkörbchen heraus, oder?????? :confused: Also nicht ein Großer...
     
    #5
  6. 14.12.09
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Schade, hätte die Kröbchen gerne ausprobiert,
    aber ohne Foto traue ich mich nicht ran.
     
    #6

Diese Seite empfehlen