Biersenf

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von Sternenhexe, 26.02.08.

  1. 26.02.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo zusammen,

    inspiriert von diesem Rezept http://www.wunderkessel.de/forum/148677-post1.html von 'Hola die Waldfee' habe ich kürzlich einen Biersenf hergestellt:

    Einfach die angegebene Wassermenge durch Bier nach Wahl ersetzen. Allerdings musste unser Senf erstmal 14 Tage ziehen, weil er derart scharf war, dass es uns die Tränen in die Augen trieb.

    Der Senf ist ca seit 4 Wochen im Kühlschrank und schmeckt noch immer sehr gut.
     
    #1
  2. 01.08.08
    OWLy
    Offline

    OWLy

    AW: Biersenf

    Hallo,

    mein Mann ging heute morgen mit den Worten " Mein Kumpel hat Geburtstag. Wir treffen uns morgen da. Zauber mal ne Kleinigkeit "!

    Und nun???????

    Schnell mal in den WK geschaut. Was kann mann denn mal nen Mann mitbringen???

    Bei dem Wetter wirg gegrillt ! Also mal nen Senf für Männer.
    Extra scharf.

    Also brav eingekauft und losgelegt.
    Ich schwöre ich hab mich exakt ans Rezept gehalten.

    Bei mir war das der leckerste aber mildeste :mark_big:Senf den ich je gesehen hab.

    Super lieben dank für das Rezept.

    Schöne Grüße

    Alex
     
    #2
  3. 01.08.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Biersenf

    Hallo Alex,
    das ist ja schön, dass Du das Rezept hochgeholt hast. Sohnemann hat grade dieser Tage gesagt, ich soll diesen Biersenf mal wieder herstellen. Der war echt gut, und war recht 'zivil' geworden - was die Schärfe betrifft - je länger er stand. Scheinbar hatte ich superscharft Senfkörner gekauft. Am Ende mochte ich ihn auch sehr gern. Dann war er leer!
     
    #3
  4. 27.08.09
    willylove
    Offline

    willylove

    Hallo Sternenhexe!

    Ich habe grade deinen Senf nachgekocht und bin begeistert!!
    Ich mußte ihn sofort testen und kann mir gar nicht vorstellen
    das er erst in 14Tagen so richtig gut ist.hoffentlich hält er so
    lange und ist noch nicht aufgegessen worden.
    ich würde ihn gerne zum verschenken in Steinguttöpfe abfüllen,
    hat evtl. jemand eine Adresse wo ich solche bestellen kann?
    Ich finde leider nix!?!

    Danke nochmal für das Rezept! Liebe Grüße willylove
     
    #4

Diese Seite empfehlen