Bin mal wieder eingeschlafen

Dieses Thema im Forum "Medien und Kultur" wurde erstellt von bellaitalia, 07.10.09.

  1. 07.10.09
    bellaitalia
    Offline

    bellaitalia

    Hallo ihr Spätschlafgeher,

    gesternabend kam auf SAT 1 ein Krimi "Schatten der Gerechtigkeit". Ich fand ihn ziemlich gut, bin aber leider mal wieder (wegen der vielen Werbung) kurz vorm Schluß eingeschlafen (Männe schlief schon eher). Ich hab noch gesehen, wie die beiden Polizisten bei so einem Puppensammler (doktor) waren. Nur ist mir entgangen, wie sie auf den gekommen sind und, viel schlimmer, wer denn am Ende der Täter war?
    Ob mir von euch jemand das Ende kurz schildern kann?
    Vielen Dank schon mal und
    liebe Grüße bellaitalia
     
    #1
  2. 08.10.09
    bellaitalia
    Offline

    bellaitalia

    Hallo alle zusammen,
    jetzt muß ich meinen eigenen Beitrag nach oben schubsen.

    Hat denn wirklich niemand von euch diesen Film gesehen und kann mir das Ende -kurz- beschreiben?

    Viele Grüße bellaitalia
     
    #2
  3. 08.10.09
    JASA
    Offline

    JASA

    #3
  4. 08.10.09
    Kathleen1972
    Offline

    Kathleen1972

    Hallo Bellaitalia,

    die Polizistin (Yvonne Catterfeld) hatte sich das Video von der Vernehmung nochmal angeschaut. Da hatte der Verdächtige von einer Puppe mit roten Spangen gesprochen und dann ist sie in die Wohnung vom ihm und hat die Puppe geöffnet und da war eine Visitenkarte versteckt mit dem Namen des Puppenrestaurators.
    Dann haben die beiden Polizisten den Typen vernommen und sind wieder raus.
    Vor der Tür waren die Beiden sich einig, er wars. Naja, die Beiden hatten recht und er war es wirklich und hat ein Geständnis unter Druck abgegeben, nachdem der Polizist ihn mit einem Messer auf den Tisch genagelt hat. Okay so ???
     
    #4
  5. 08.10.09
    bottenbacher
    Offline

    bottenbacher

    und dann hat sie den Kollegen erschossen, da dieser mit einem spitzen gegenstand dem Täter die augen zerstechen wollte.
    Aber es wurde dann am schluss so gesagt als hätte der Kollege selbstmord begangen.
     
    #5
  6. 08.10.09
    bellaitalia
    Offline

    bellaitalia

    @Kathleen1972
    @bottenbacher
    Ich danke euch für eure Mühe. Klar reicht das so, aaaaber, hatte das denn einen logischen Ablauf?
    Vielleicht werde ich doch den Tip von JASA befolgen und mir den Film nochmal ansehen.

    Trotzdem danke an alle
    Ciao bellaitalia
     
    #6
  7. 08.10.09
    Kathleen1972
    Offline

    Kathleen1972

    Hallo Bellaitalia,

    na klar hatte das einen logischen Ablauf und es war recht interessant.
    Selbst gesehen ist natürlich immer anders, als erzählt zu bekommen - aber denk dran "nicht wieder einschlafen zum Ende". lach lach
     
    #7

Diese Seite empfehlen