Bin mit meinem Latein am Ende Katze frisst seit Wochen nichts mehr

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Blauer Enzian, 02.12.08.

  1. 02.12.08
    Blauer Enzian
    Offline

    Blauer Enzian

    Ich weis einfach nicht mehr weiter seit Wochen rührt unser Kater kein Futter mehr an, ich war schon beim Tierarzt Blutprobe, Antibiotika jeden zweiten Tag und trotzdem wirds nicht besser. Letzten Freitag war ich ein letztes mal beim Tierarzt er meinte es könnte der Vip oder Fipvirus( weis nicht ob man das so schreibt)sein. Er ist ja erst 5 Jahre alt das ist ja kein Alter für eine Katze, und er ist ja nur noch Haut und Knochen.
    Eine letzte Chance sollte man ihm noch geben meinte die Tierärztin übers Wochenende hab ich ihn dann jeden Tag selbst gespritzt und mich schon gefreut weil er Sonntag abend ein bischen gefressen hat, ich dachte schon jetzt spricht die Behandlung endlich an, aber seit gestern verweigert er wieder total:-(
    Wenn sich bis morgen nichts ändert muß ich ihn einschläfern lassen hat die Ärztin gesagt mir graut jetzt schon davor:cry_big:

    Liebe Grüsse Anne.
     
    #1
  2. 02.12.08
    Muffeltrine
    Offline

    Muffeltrine

    Liebe Anne,
    das tut mir wirklich sehr leid. Aus Deiner Beschreibung ist nicht so richtig zu ersehen, was der Katz fehlen könnte. Ist ein FIP-Test gemacht worden?? Was sagt das Blutbild??? Ich habe Dir per PM einen Linktipp geschickt, wo Du die Erkrankung Deiner Katze ausführlich schildern kannst und bestimmt auch Ratschläge erhältst.
    Bevor Du ans Einschläfern denkst, vielleicht holst Du noch den Rat eines weiteren Tierarztes ein...
    Liebe Grüße und Umärmelung
    Muffeltrine
     
    #2
  3. 02.12.08
    Blauer Enzian
    Offline

    Blauer Enzian

    Hallo Muffeltrine
    Danke für deinen Tip.
    Das Blutbild sieht soweit ganz gut aus meine Tierärztin meinte das Blutbild passt irgendwie nicht zum Zustand der Katze, das einzige die weißen Blutkörperchen waren leicht erhöht.
    Am Anfang hatte er immer über 40 Fieber und jetzt schon leichte Untertemperatur trinken tut er auch fast nichts mehr:-(

    LG Anne
     
    #3
  4. 02.12.08
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Oje, das hört sich gar nicht gut an!! Wurden die Zähne angeschaut? Frisst er auch keine Wurst oder Schinken oder sowas? Hast Du schon mal eine zweite TA-Meinung eingeholt?
     
    #4
  5. 02.12.08
    Blauer Enzian
    Offline

    Blauer Enzian

    Hallo Jutta
    Die Zähne sind in Ordnung der Bursche hat nicht mal Zahnstein, eine zweite Meinung wäre nicht schlecht aber das ganze noch mal von vorne glaub ich schafft unsere Mieze nicht mehr, wenn das nochmal ein paar Tage dauert geht er von alleine ein und das Leiden kann ich nicht mehr mitansehen. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende:-(
    LG Anne
     
    #5
  6. 02.12.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Liebe Anne,

    zuerst würde ich schauen, daß ein FIP-Test gemacht wird.

    Man kann eine Katze einige Zeit durchaus mit Bioserin Bioserin 100 ml / VET Discount, der Onlineshop für tiergerechte Produkte über Wasser halten, bis sie wieder von selbst frißt. Das Bioserin wird mittels einer Spritze (ohne Nadel natürlich°!!!!) seitlich ins Mäulchen gespritzt und meist problemlos abgeschluckt. Manche Tierärzte haben es vorrätig, speziell solche, die auf Reptilien spezialisiert sind.

    Ich drücke die Daumen, daß der Kater "die Kurve" nochmals kriegt. Wenn Du aber siehst, daß er leidet, dann hilf ihm und lass ihn einschläfern.

    Alle guten Wünsche für Euch!
     
    #6
  7. 02.12.08
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Liebe Anne, das habe ich auch gerade durchgemacht,deshalb kann ich Deinen Kummer gut verstehen und mitfühlen.
    Meine Katze hat in 4 Monaten über 3 Kg abgenommen,Dauerdurchfall,Unsauberkeit,nicht gefressen.....
    Erst der zweite Tierarzt hat herausgefunden ,dass die Leber nicht mehr richtig arbeitet,daraus hat sich eine Gelbsucht entwickelt und eine Blasenentzündung kam hinzu.Am 23.Oktober habe ich mich entschieden,sie nicht mehr leiden zu lassen.
    Mit ein bisschen Abstand kann ich sagen,dass die stressigen Monate auch ihr Gutes gehabt haben,Celine war mir nie näher ,als zu dieser Zeit!!!
    Richtig schlimm scheint es für ihre Schwester zu sein,die sie immer noch schreiend sucht,Tag für Tag und das obwohl ich immer dachte sie wären sich halbwegs egal !
    Vielleicht kannst Du ,wenn es dann wirklich keine andere Lösung gibt,den Tierarzt bitten,dass er Deinen Kater zu Hause einschläfert.....
    Ich wünsche Dir Kraft
    Rena
     
    #7
  8. 02.12.08
    Jule
    Offline

    Jule

    Hallo Anne,

    das hört sich nicht gut an. Leider ist es bei Katzen so, dass sie Probleme mit dem Stoffwechsel (Leberprobleme) bekommen sobald sie hungern. Eine Katze die länger als 24 Stunden nichts frißt kann schon aus diesem Grund schwere gesundheitliche Probleme bekommen. Ich denke deine Katze gehört sofort!!! in die Tierklinik. Tierkliniken müssen rund um die Uhr erreichbar sein. Schnapp dir ein Telefonbuch oder schau im Internet welche Klinik in deiner Nähe ist, ruf an und fahr mit Katze hin. Deine Katze muss falls sie überhaupt noch zu retten ist sofort und intensiv behandelt werden.

    Ich drück euch die Daumen,
    Jule
     
    #8
  9. 02.12.08
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Hallo

    drücke Dich mal feste, ich habe im Sommer eins unserer Katzenkinder durch FIP verloren :-( das arme Fleckchen hat auch fast nichts mehr zu sich genommen und dabei einen Riesenbacuh bekommen....

    Drück Dir die Daumen, dass es bei Euch besser ausgeht

    LG Nicole mit
    Katzen Vincent und Leyla
     
    #9
  10. 03.12.08
    Blauer Enzian
    Offline

    Blauer Enzian

    Danke alle zusammen für den tröstenden Zuspruch, heute sitzt er nur noch auf der Treppe und will nicht mal mehr runterkommen:-(
    Ich glaub ich ruf den TA an er soll vorbeikommen und dem ganzen ein Ende setzen. Meine Kinder sind heute schon heulend zur Schule gegangen, sie verstehen zwar das es so auch nicht weitergehen kann aber so ein Tierchen wächst einem nun mal ans Herz, mir kams oft vor, er verstände jedes Wort und beleidigt konnte er sein wenn man mal nicht so wollte wie er.
    Man hat so schöne Zeiten mit so einer Mieze aber eben auch schlechte und die hätten nicht schon jetzt kommen müssen.

    LG Anne
     
    #10
  11. 03.12.08
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Wenn Katzen sich zurückziehen wissen sie ,dass ihre Zeit zu Ende geht...Behalte die schönen Momente in Deinem Herzen.......
    LGRena
     
    #11
  12. 03.12.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Anne!

    Ich wünsch Dir ganz viel Kraft, sei bei ihr und halt sie fest, dass sie Deine Liebe bis zum Schluss spürt.
    Ich denk ganz, ganz fest an Dich, ich hab auch mal mein Kätzchen im Arm gehabt, wie´s soweit war. Das vergißt man nie.

    Bine
     
    #12
  13. 03.12.08
    Muffeltrine
    Offline

    Muffeltrine

    Liebe Anne,
    auch ich denke ganz feste an Dich, Dein Katzi und Deine Familie.
    LG
    Muffeltrine
     
    #13
  14. 04.12.08
    Blauer Enzian
    Offline

    Blauer Enzian

    Es ist vorbei, ich konnte gar nicht mehr reden so musste ich heulen, hätte nicht geglaubt das mir das so nahe geht, aber wenn so einTierchen in deinen Armen die letzten Atemzüge macht würde man am liebsten ganz weit weg laufen aber die Beine wollen irgendwie nicht.
    Heute gehts schon ein bischen besser aber ich musste gleich alles wegräumen sonst hätte ich jedesmal losgeheult wenn ich blos sein Schüsselchen gesehen hätte.
    Irgendwie ist es aber auch wie eine Befreiung nach diesen langen Wochen des Hoffen und Bangens wenn man weis das er nicht mehr leiden muss.
    Liebe Grüsse noch und nochmals vielen Dank an euch, und noch was "Ein jedes Ende ist ein neuer Anfang" Ich glaub irgendwann im Frühling wird es sicher auch für uns wieder eine neue Mieze geben.
     
    #14
  15. 04.12.08
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Irgendwie ist es aber auch wie eine Befreiung nach diesen langen Wochen des Hoffen und Bangens wenn man weis das er nicht mehr leiden muss.


    Anne, Du hast es für Deinen Kater getan,vergiss das nie.
    Ganz liebe Grüße
    Rena
     
    #15

Diese Seite empfehlen