Bin untröstlich...

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sterlinchen, 22.10.06.

  1. 22.10.06
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    Hallo an alle die sich erbarmen ;o)
    Ich hatte mich mehrere Monate damit beschäftigt, einen Crock Pot zu kaufen. Da ich den allerbesten wollte, hab ich mir dann den teuersten gekauft (6,5l Rival programmierbar) Die erste Enttäuschung war, dass er nicht wirklich programmierbar ist (wie zb ein Brotbackautomat) sondern man kann nur einstellen wie lang er kochen soll.
    Dies führt dann aber auch gleich zum nächsten Problem-
    Wenn ich zB abends um 8 das Essen hinstell und einschalte, selbst wenn es 8h dauert, ist es nachts um 4 fertig. Das ist aber noch nicht das schlimmste.
    aber dass er dann auf warhalten schaltet, und ich das Essen 8h warmhalten soll bis wir um 12 essen ist echt toll, und sicher total gesund! Von wegen Vitamine und so.
    Bisher hatte ich immer eine Zeitschaltuhr gesucht. Nun hab ich endlich eine-
    doch bevor ich sie ausprobiert hatte, laß ich hier dass das garnet geht weil er digital ist. Ich gleich runter, das Ding ausprobiert und was soll ich sagen? *heul* sie hat Recht geht nicht!!!
    Es ist einfach zum verzweifeln. Das Teil ist so toll, aber ich hab kein Bock immer das Zeug nen Tag lang warm zu halten, und wir essen halt immer mittags, schon wegen der Schulkinder *seuftz*
    ERBARME sich einer und macht mir Vorschläge. Ich koche die meisten Gerichte auf 8h low. Habs das letzte mal auf 4h high probiert. Wollte mit den kids dann zu abend essen, was soll ich sagen es war nachts um 2 fertig (lag wahrscheinlich am vielen Deckel auf und gucken obs denn immer noch nicht fertig ist.
    Muß dazu sagen, wir mögen das Fleisch aber auch eher zerfallen und nicht wenn sichs noch wehrt beim essen *schüttel*
    Wahrscheinlich werd ich um nen anderen nicht drum rum kommen, was aber auch gleich die nächste Frage aufwirft.
    Wozu Automatik? Geht es einfach nur schneller? Der macht doch dann 1h high den Rest low!? Ist doch wie low nur ne h Zeitersparnis oder hab ich das missinterprtiert hier im Forum?
    Und gibts überhaupt welche die richtig programmierbar sind?
    Gibts welche die Warmhalten UND Automatik haben?
    Bei denen mit warmhalten schalten die ab wenn se fertig sind? Oder nur die Automatik? Oder nur runter auf warmhalten? Oder was denn nur
    BIN NUN EINDEUTIG VÖLLIG VERWIRRT!!!
    Aber wer es geschafft hat sich durch diesen Monolog zu quälen hat sicher für alles ne Lösung! Nur zu- bin für jeden Kommentag dankbar.
    Liebe liebe ganz liebe Grüße von mir
     
    #1
  2. 22.10.06
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Bin untröstlich...

    Hallo sterlinchen!

    Ich kann zwar nicht mit Dir fühlen, da ich keinen Crockpot habe, aber was ich da so lese ist grad nicht so toll. Das Essen 8 Stunden kochen und 8 Stunden warmhalten ist schon eine enorme Zeit. Ganz abgesehen vom Stromverbrauch (ich will ja nicht spiessig oder pingelig sein).
    Ich bin nämlich auch am überlegen wegen eines Crockpots. Bin schon die ganze Zeit am Forumlesen usw.
    Also ich würde Dir raten: Kann man das Essen nicht wie Du willst abends um 20h aufsetzen und wenn Du morgens früh aufstehst dann den Crockpot ausschalten und um (kenn mich ja nicht so aus) 11h wieder einschalten, dass das Essen um 12h wieder aufgewärmt ist....ist ja nur so eine Idee.

    [​IMG]

    Liebe Grüsse Simone

    P.S. Du wirst bestimmt eine Lösung finden, Kopf hoch!
     
    #2
  3. 23.10.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: Bin untröstlich...

    Hallo Sterlinchen,

    wieso schaltest Du den Crocky nicht morgens erst ein? Dann ist das Essen bis Mittags fertig. Du kannst ja abends schon die Zutaten in den Pot rein machen, ab in den Kühlschrank und am nächsten Morgen in den Crocky und anmachen. Je nach Gericht 4 bis 6 Stunden HIGH. Manche Gericht brauchen auch nur dieselbe Zeit auf LOW.

    Probiere es dich einfach mal aus! ;)
     
    #3
  4. 23.10.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Bin untröstlich...

    Hallo
    Genau den Vorschlag von Sternchen wollt ich dir auch grad machen. Morgens anstellen und mittags essen. Gibt viele Sachen die keine große Vorbereitung brauchen.
     
    #4
  5. 23.10.06
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Bin untröstlich...

    Genau so mache ich es auch - ich schalte den Crocky Morgens ein und habe Mittags dann leckeres Essen - bei mir hat noch kein Gericht länger als 4 Stunden gedauert.
     
    #5
  6. 23.10.06
    Reni
    Offline

    Reni

    #6
  7. 24.10.06
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: Bin untröstlich...

    Die Gerichte die ich bisher gekocht habe sind bei mir nach 4 h nie durch- hatte das beim letzten mal ja versucht mit 4h high(statt 8 low). Und das ist das Maximum, da wir ja mittags essen wegen der Kinder! Wir mögen das Fleisch halt weich.
    Hatte das essen heut morgen auch mal um 6:30 ausgeschaltet- jetzt sind 5h um und man könnte es noch immer essen. Ist zwar nichtmhr heiß, aber noch warm, obwohl ich abgemacht hab...
     
    #7
  8. 24.10.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Bin untröstlich...

    Hallo Sternlinchen,

    wenn du, wie du schreibst, das Essen auch schon morgens um 06:30 Uhr ausgeschaltet hast, warum machst du es dann nicht umgekehrt und probierst es mal morgens um 06:30 Uhr auf Automatik einzuschalten. Dann hast du bis 12 Uhr ein Std. high und 4,5 Std. low (umgerechnet 6,5 Std. low). Nach meiner Erfahrung sind die meisten Gerichte dann durch (außer Rindfleisch).

    Ich selbst mache es immer so, morgens um 06:30 auf low eingeschaltet und wenn ich mittags nach 7 Std. heimkomme, ist unser Essen fertig. Auch ich habe den Crock Pot, 6,5 l von Rival (leider nicht programmierbar, gab es damals noch nicht).
     
    #8
  9. 24.10.06
    mehlsack20
    Offline

    mehlsack20

    AW: Bin untröstlich...

    Hallo Ulli,

    hat den Dein Crock-Pot von Rival eine Automatik ?
    Ich habe den mit dem Timer, aber da hab ich auch nur die Möglichkeit
    1 Std high einzustellen und muss dann auf low umstellen, sonst stellt er automatisch auf warmhalten. Ohne Timer wäre man oft besser bedient bei
    dem Teil. (siehe Beitrag auch von Reni) :confused:

    Ich wollte ungedingt einen Ersatz für meinen Crocky von Weltbild haben,
    und wollte auf gar keinen Fall warten. Deshalb habe ich mich für den Crocky
    von Rival entschieden (6,5 l). Wer aber etwas geduldiger ist, kann für dieses
    Geld 2 Slow-Cooker bekommen, die mit einer Zeitschaltuhr dann wirklich benutzerfreundlicher zu bedienen sind.

    Liebe Grüße
    Silvia
     
    #9

Diese Seite empfehlen