Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :(

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Danimant, 03.09.08.

  1. 03.09.08
    Danimant
    Offline

    Danimant

    Hallo zusammen,

    ich oute mich jetzt selber, aber ich stehe total auf Kriegsfuß mit der Deckeldichtung vom TM31, und daß obwohl ich seit 5 Monaten mehrmals täglich mit ihm arbeite:
    Gibt es einen Kniff die Dichtung einfach in den Deckel zu plazieren?
    Ich drücke immer auf der einen Seite rein, hebe fest, drücke weiter im Kreis rum und wenn ich denke sie ist drinne steht sie irgendwo wieder vor :confused: Irgendwann habe ich es dann schon geschafft sie richtig einzusetzen, aber es braucht jedesmal 3-4 Anläufe die mich inzwischen nerven. Ich denk ich bin zu blöd und mir fehlt der richtige Kniff; kann doch nicht sein sich mit ner Dichtung länger aufzuhalten wie der Kuchenteig braucht ??
    Frag mich schon ob es nötig ist sie dauernd zum Säubern rauszuholen, wenn sie schonmal so passend eingesetzt ist ;)

    Wäre toll wenn mir jemand verraten kann warum sich meine Deckeldichtung so sträubt ihren Platz einzunehmen.

    LG
    Daniela

    P.S.: Es gab schon mal einen Thread wegen dem Gummi (siehe hier), aber der paßt nicht auf mein Problem.
     
    #1
  2. 03.09.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo Daniela,

    mir geht das meistens genauso. Bist also nicht alleine! :rolleyes:
     
    #2
  3. 03.09.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo,
    die Deckeldichtung wird an 3 Stellen festgeklickt - manchmal geht sie von alleine wieder raus, aber wenn sie mal fest sitzt, dann ist sie fest. Kannst du sie mal mit jemandem austauschen? Wenn es dann klappt, liegt es an der Dichtung und nicht an dir;)
     
    #3
  4. 04.09.08
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Moin, Daniela,

    :goodman:, nein, Du bist nicht allein mit diesem Problem.

    Ich stopfe den Deckel mittlerweile mit der Dichtung in die Geschirrspülmaschine. Wenn sie undicht werden sollte, gibt es eine neue; mir fehlt die nötige Geduld (und wahrscheinlich auch das nötige Fingerspitzengefühl :eek:) für das Einsetzen.

    Liebe Grüße

    Katja

    PS: Die Dichtung hält schon seit mindestens einem Jahr Geschirrspülmaschine durch, bei Tab-Benutzung, oberer Spülkorb und meistens das Energiesparprogramm
     
    #4
  5. 04.09.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo zusammen,

    mir ging es am Anfang auch so, dass ich mit der Deckeldichtung auf Kriegsfuß stand. Bei mir klappt das Dichtungeinsetzen nämlich nur, wenn ich an einer bestimmten Stellen anfange :-O. Zur besseren Veranschaulichung habe ich mal meinen TM-Deckel ohne Dichtung fotografiert:

    Deckel ohne Dichtungsring (Bild, Galerielink)

    Auf dem Bild sind drei kleine Nuten zu erkennen, die da, wo der Dichtungsring hinsoll, in den Innendeckel hineinragen (ist gar nicht so einfach, das zu erklären...). Ich lege meinen Dichtungsring an der Stelle ein, wo der Innenrand des Deckels sich nach außen wölbt (die einzige Stelle, wo man den Dichtungsring auch gut rausnehmen kann...).

    Bild, Galerielink

    Dann drücke ich den Dichtungsring genau an den Stellen rein, wo diese Nuten sitzen - und nix wölbt sich mehr raus.

    Bild, Galerielink

    Bild, Galerielink

    Bild, Galerielink

    Ich hoffe, dass es bei Euch genauso klappt!
     
    #5
    Housita gefällt das.
  6. 04.09.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo Schubie,

    so klappt es tatsächlich tadellos. Ich konnte erst gar nicht glauben, dass der Dichtungsring wirklich drin ist. Aber war so :-O.

    Vielen Dank!
     
    #6
  7. 04.09.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo Nahlin,

    schön, dass es bei Dir jetzt auch klappt! =D Dann scheint es also kein Zufallstreffer meinerseits zu sein... ;)
     
    #7
  8. 04.09.08
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo,

    ich mache es auch so wie Schubie....anfangs ging es bei mir auch nicht, bis auf diese Idee gekommen bin...

    ich hätte es aber nie so gut erklären können wie Schubie :p

    Liebe Grüße Skotty
     
    #8
  9. 04.09.08
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo zusammen

    Kann nicht verstehen das Ihr solche Probleme mit
    der Dichtung habt.Ich lege den Deckel auf den Tisch
    Dichtung rein etwas andrücken fertig.
    Bei mir klappt das immer.Also weiter Üben;)
     
    #9
  10. 04.09.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo Schubie,

    super erklärt. Genauso klappt es super! Danke!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #10
  11. 04.09.08
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo,

    ich lege den gesäuberten Dichtungsring auf den Mixtopf und drücke dann den Deckel darauf. Wenn ich dann den Deckel verriegel ist auch der Dichtungsring eingerastet.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
    #11
  12. 04.09.08
    Zotty
    Offline

    Zotty

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo Ihr Lieben,

    hmmmm, bei mir klappt es immer dann, wenn ich die Dichtung umdrehe, obwohl ich trotz genauem Hinschauen nie einen Unterschied feststellen
    kann. :rolleyes: Nun hat es offensichtlich einen ganz anderen Grund ;),
    Tja, das Kesselchen, das unbekannte Wesen=D
     
    #12
  13. 08.09.08
    NeleB
    Offline

    NeleB

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo Schubie,
    schade, das ich dich nicht schon vor einem Jahr dazu befragt habe, ich hatte nämlich immer Probleme mit dem Dichtungsring. Mit deiner Beschreibung klappts problemlos; Danke!!!
     
    #13
  14. 08.09.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Bin zu blöd für´s Einsetzen der Deckeldichtung TM31 :-(

    Hallo Nele,

    freut mich, dass meine Anleitung Dir helfen konnte! Vor einem Jahr hätte ich Dir bloß nicht helfen können, weil ich zu dem Zeitpunkt noch nicht hier angemeldet war...;) Also brauchst Du Dich nicht zu ärgern. =D Wünsche Dir viel Spaß weiterhin mit Deinem Mixi! :wave:
     
    #14
  15. 27.04.11
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallihallo,

    schade, jetzt wollte ich den Thread grad an jemand weiterleiten zur Veranschaulichung und nun fehlen die Bilder - oder sehe nur ich die nicht?
     
    #15
  16. 27.04.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Sabine,

    ich sehe auch keine Bilder.
     
    #16
  17. 27.04.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Sabine,

    bist nicht alleine ... hab neugierig gelesen aber auch keine Bilder gesehen!
     
    #17
  18. 27.04.11
    Winniepu13
    Offline

    Winniepu13

    Hallo,

    ich hatte mich auch gefreut auf die Bilder von Schubie weil nämlich auch ich zu dumm bin mit der Dichtung aber auch ich sehe keine mehr-ist wohl zu alt oder?
    Würde mich auch freuen wenn's nochmal Bilder gäbe...
     
    #18
  19. 28.04.11
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo,

    auch ich habe schon mal öfter Schwierigkeiten mit meiner Dichtung gehabt...

    Jetzt bin ich echt neugierig geworden und habe mal die drei kleinen Nuten gesucht.... und gefunden!!! :-O Erstaunlich, dass die mir noch nie aufgefallen sind!!!

    Wenn man dann die Deckeldichtung bei den Nuten reindrückt, geht das wirklich kinderleicht!!!

    Danke für den Tipp, Schubie!!!!!
     
    #19
  20. 28.04.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    hi,

    ich habe die Nuten nun auch gesucht und gefunden, habe mich noch nie daran gehalten, wo die sind, und bekomme es mit oder ohne Nuten genauso gut hin die Dichtung einzurasten, dauert ein paar Sekunden bei mir!
     
    #20

Diese Seite empfehlen