Bine´s Mousse au Chocolat

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von bine12, 12.11.12.

  1. 12.11.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Mousse au Chocolat



    3 Eier (getrennt)
    40 gr. Zucker
    100 gr. Zartbitterschokolade min. 70%
    100 gr. Vollmilchschokolade
    200gr. Sahne


    Hochwertige Qualitätsschokolade verwenden




    1. Eier trennen.
    2. Eiweiß und Sahne jeweils steif schlagen.
    3. Schokolade vorsichtig schmelzen und etwas abkühlen lassen bis sie lauwarm aber noch flüssig ist. (In der Mikrowelle vorsicht verbrennt sehr schnell)
    4. Eigelb mit 2 EL warmen Wasser schlagen. Zucker einrieseln lassen und die Eimasse cremig schlagen. (bis sich die menge ver2-3facht hat)
    5. Die noch flüssige Schokolade schnell einrühren.
    6. die Sahne und den Eischnee unterheben.
    7. Die Mousse im Kühlschrank erkalten lassen. (min. 4 Stunden)



    wünsche gutes Gelingen
     
    #1
  2. 12.11.12
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo bine

    Klingt sehr lecker, nur für mich sind rohe Eier ein no-go.
     
    #2
  3. 13.11.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo papillon

    darf ich fragen warum rohe Eier ein no-go für dich sind?

    Salmonellen sitzen ja auf der Schale
     
    #3
  4. 13.11.12
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo bine

    Ich find's einfach unappetitlich, mir graust's davor :).
     
    #4
  5. 13.11.12
    bine12
    Offline

    bine12

    papillon

    schade dann kannst du so leckere Sachen wie so eine Mousse oder auch ein Tiramisu gar nicht essen
     
    #5
  6. 13.11.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo,

    wenn man das Ei nicht trennen müsste, könnte man auch mit 70 Grad die Salmonellen
    vernichten.:p Oder man erhitzt erst Eiweiß, schlägt es und erhitzt dann das Eigelb.;)
     
    #6
  7. 13.11.12
    babsy60
    Online

    babsy60 Sponsor

    Hallo,
    persönlich stehe ich nicht sooooooooo auf Schokolade - aber meiner "Mannschaft" wird diese Mousse bestimmt schmecken - werde ich hoffentlich bald hinbekommen.
    Hört sich jedenfalls sehr gut an - tolle Idee - danke
    LG Barbara
     
    #7
  8. 13.11.12
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    #8
  9. 13.11.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Gabi,

    ich mag meine Mousse genauso wie sie laut Rezept gemacht wird, wenn du deine ohne Eier magst hindert dich doch keiner!!!
     
    #9
  10. 13.11.12
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    ich hab nix gegen Eier in der Mousse, wollte damit nur sagen es gibt viele Versionen! Im Internet gibt es tatsächlich auch etliche Versionen ohne Eier, habe ich vorhin mal gegoogelt. Ich würde meine Mousse allerdings immer klassisch machen, mit Eiern, aber man muss keine Eier nehmen, damit sie was wird!
     
    #10

Diese Seite empfehlen