Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.04.08.

  1. 06.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo allerseits,

    gestern Abend war ich mal in meiner Versuchsküche und meine Gäste waren zufrieden also hoffe ich, dass es auch ein Rezept für Euch ist
    ===========================================
    Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Für den Teig
    180 g Mehl
    1/2 TL Backpulver
    80 g Zucker
    1 Ei
    75 g Butter

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min. // Knetstufe zu einem Knetteig verarbeiten. Teig gleichmäßig in einer gut gefetteten Springform meine ist eine 28er) verteilen und dabei einen kleinen Rand hoch ziehen..

    Für den Guss
    Schokoladenpudding kochen
    600 g Milch // SECHShundert
    1 Pkt. Puddingpulver Schokolade
    40 g Rohrohrzucker
    2 EL dunkler Kakao (den zum Backen)
    1 EL Mondamin (Speisestärke)
    1 Riegel Schokolade Zartbitter
    1 reichliche Messerspitze Ceylon-Zimt
    1/2 TL Orangenschalenaroma ...... 7 Min. // 90° //Stufe 3, ...dann
    1 Min. // 100° // Stufe 3 zu einem Pudding kochen und alles auf den Teig in der Springform gießen

    Für den Belag:
    1 gr. Dose Birnen gut abgetropft (Saft auffangen)
    Birnengeist (wer mag -- ich hatte keinen verwendet)
    Die Birnenhälften mit der flachen Seite auf den Teig legen. Die Birnen ggf. mit Birnengeist o.ä. beträufeln.

    Bei 170°C (Umluft) 25 Minuten backen.
    Während der Kuchen im Ofen ist, wird die Decke vorbereitet.
    Für die Decke:
    3 Eier
    1 Becher Schmand, ersatzweise --> saure Sahne
    60 g Rohrohrzucker
    Für die Decke die Eier trennen und das Eiweiß (das habe ich separat in einem vorgekühlten Gefäß gemacht) zu steifem Eischnee schlagen.
    Schmetterling in den Topf einsetzen und
    3 Eigelb mit Zucker .... 4 Min // 50° // Stufe 3 .....
    Schmetterling entfernen .....dann dazu
    1 Becher Schmand .... Topf schließen und
    während der Schmand bei 1 Min // Stufe 3 // untergerührt wird, gleichzeitig den Eischnee esslöffelweise und zügig durch die Deckelöffnung dazu geben.

    Die Masse sofort auf den vorgebackenen Kuchen geben und nochmals 25 Minuten weiter backen.

    Die Torte noch 20 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen und dann auf einem Kuchengitter auskühlen.

    [​IMG] [​IMG]
     
    #1
  2. 06.04.08
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Mensch Steffi,

    so ein Stück hätte ich jetzt gerne zu meinem Kaffee:rolleyes:!
    Die Torte sieht soooo lecker aus! Die Idee mit dem Schokopudding und Birnen finde ich total klasse! Und dann noch Schmandguss dazu! Das sind quasi 3 Favoriten von mir in einem Kuchen:p!

    Danke für's Einstellen!

    Gruß

    Ute
     
    #2
  3. 06.04.08
    kargu56
    Offline

    kargu56

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,
    die Torte sieht klasse aus. Der nächste Geburtstag ist auch nicht weit, also hab ich das Rezept schon abgespeichert. Danke für's einstellen.
     
    #3
  4. 06.04.08
    maleta
    Offline

    maleta

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,

    Sieht ja echt klasse aus, und schmecken wird der auch !!!

    Ich möchte den auch essen, aber nicht machen müssen das schaut nach viel Arbeit aus!!!

    Vieleicht überwinde ich mich doch noch den diese Woche zu machen.

    Grüßle
     
    #4
  5. 06.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo allerseits,

    das freut mich, dass Euch der Kuchen gefällt und der macht ganz bestimmt nicht viel Arbeit, das klingt nur so, weil drei Arbeitsgänge nacheinander stattfinden, die aber jeweils nicht sehr aufwändig sind.

    Der Topf muss auch nur einmal nach dem Schokopudding ausgespült werden ;)

    Die Herzchen und das restliche Muster sind aus Kakao und mittels einer Komplett-Schablone darüber gestäubt.

    Geschmeckt hat er in jedem Fall super und es sind auch nur noch 4 Stückchen da und wir waren nur 3.5 Leute).
     
    #5
  6. 07.04.08
    GabiP
    Online

    GabiP

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,
    die Torte sieht so toll aus!Die lacht mich dermaßen an,dass ich sie am Wochenende gleich mal ausprobieren werde!:rolleyes:
    Birne mit Schokolade liebe ich....hmmmmmm!:p

    LG Gabi :cool:
     
    #6
  7. 07.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,

    Deine Torte sieht total lecker aus.
    Rezept ist gespeichert und wird bei nächster Gelegenheit getestet.
    Hoffentlich schon bald... ;)


    Grüsse, Kirsten
     
    #7
  8. 09.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,

    bin gerade dabei Deine Torte nachzubacken...
    Dabei fiel mir auf, dass da stand den Saft der Birnen auffangen.
    Und dann?? Muss der irgendwo hinein?? Etwa in den Guss??
    Hülfeee...der Guss muss doch gleich drauf!!!

    Grüsse, Kirsten
     
    #8
  9. 09.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    haaaaaallooo,

    jaha.. ich les es doch.... ok ok.. Fatal Error, naja nicht wirklich.

    Ich hatte das mit dem Saft auffangen erst geschrieben, weil ich den Pudding zu gleichen Teilen aus Milch und Saft kochen wollte, hatte dann Bedenken, dass es zu süß ird und nur die Milch genommen...... Den Birnensaft hat meine Tochter dann... als meine Freigabe erfolgte... ausgetrunken... sorry....es wird schon...=D
     
    #9
  10. 09.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,

    puuuuu....Danke Dir für Deine fixxe Antwort..

    und fluppp weg bin ich wieder.... ab zum Kuchen!!!

    Grüssle, Kirsten
     
    #10
  11. 09.04.08
    deborah
    Offline

    deborah

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,

    die Torte liest und schaut super aus. Da ich am Samstag einen Kuchen brauche, werde ich den wohl backen und hoffe das er genau so schmeckt wie er ausschaut.
     
    #11
  12. 09.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Huhuuu...

    und riiiiechen tut die erstmal guuut!!!!
    Wie lange muss man wohl warten, bis eine Torte abgekühlt ist!?!?
    Das ganze Haus duftet. HMMMMMMM!!

    Hungrige Grüsse, Kirsten
     
    #12
  13. 10.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,

    habe heute Morgen ein wenig genascht! Hmmmm...lägga!
    Diese Torte ist SPITZE!
    Kommt mit auf meine "Muss man wieder machen"-Liste.

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #13
  14. 10.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Kirsten

    bei allem wo Schokopudding drin ist, ist der Erfolg vorprogrammiert (finde ich) Super, dass es Dir schmeckt, danke fürs Feedback. :)
     
    #14
  15. 10.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,

    wieviel wiegt denn der Riegel Zartbitterschokolade, der Schmand und die Birnen? Dein Rezept wuerde ich gerne zum Wochenende backen :rolleyes:
     
    #15
  16. 11.04.08
    GabiP
    Online

    GabiP

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,
    habe heute die Torte gebacken und sie schmeckt,wie erwartet himmlisch!:rolleyes: Beim nächsten Mal werde ich aber mehr Birnen nehmen,damit auch in jedem Stück Früchte sind!
    Es ist echt ein super Rezept! Vielen Dank!:p

    LG Gabi :cool:
     
    #16
  17. 11.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Elli,

    also bei den Birnen muss ich eben passen, da habe ich leider keine Dose mehr da, aber es war eine große Dose, in der Größe wie Raviolidosen
    Die Schokolade (RitterSport lila, edelbitter, 71%) hat 25 g pro Riegel und der Schmandbecher hat 200 g.

    Das steht definitiv fest, das habe ich noch da. (ich will morgen Friesentorte backen und steh noch mit dem Brandteig auf Kriegsfuß, also falls da jemand ´ne Idee hat......:cool:)

    Hallo Gaby,

    super dass Dir die Torte schmeckt, aber schade, dass da nicht überall Birnen waren. Ich glaube, das kommt auch darauf an, wie groß die Birnenhälften in der Dose sind. Bei mir hats gut gereicht. Aber man kann ja mehr nehmen ;)
     
    #17
  18. 11.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Steffi,

    Dankeschoen :rolleyes:.....in meinem Becher sind 500g ;)...... Birnen nehme ich frische
     
    #18
  19. 11.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Hallo Elli,

    gern geschehen, aber da bin ich gespannt wie das mit frischen Birnen klappt. Ich trau mich da immer nicht so ran, weil ich Allergiker bin (Kernobst) und mir nicht vorstellen kann, dass die dann richtig gegart werden. Auf jeden Fall --> viel Erfolg =D
     
    #19
  20. 12.04.08
    deborah
    Offline

    deborah

    AW: Birne Helene Torte mit einem Hauch von Zimt

    Guten Morgen zusammen,

    wie angekündigt habe ich den Kuchen heute Morgen gebacken. Probieren kann ich ihn erst heute Mittag. Er steht aber auch noch im Backofen.

    Wenn ich ihn wieder backen sollte, dann werde ich die Birnen aber in kleine Stücke schneiden, und damit den ganzen Boden belegen. So sind doch ein paar Stellen frei obwohl ich eine große Dose genommen habe.

    Bin gespannt ob er auch so schmeckt wie er ausschaut!
     
    #20

Diese Seite empfehlen