Birnenkuchen mit Guss

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Goldfisch, 02.11.06.

  1. 02.11.06
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Da ich Birnen geschenkt bekommen hab,und die irgendwie verarbeitet werden mußten, hab ich diesen Kuchen ausprobiert und er ist gelungen!
    Schmeckt sehr lecker und kann auch mit Äpfeln gemacht werden.

    Birnenkuchen mit Guss

    Mürbteig:
    250 g. Mehl
    80 g. Zucker
    1 Pr. Salz
    1 Ei
    160 g. kalte Butter oder Margarine in kleinen Stücken

    alles zusammen bei Knetstufe zu einem Mürbteig verarbeiten.
    Die Zeit weiß ich nicht, denn ich schau da durch den Topfdeckel.

    Teig 30 min. in den Kühlschrank stellen.
    In der Zwischenzeit fette ich die Springform (28cm) aus und streue sie mit Paniermehl aus.

    Nun werden die Birnen vorbereitet.

    Belag:
    1 kg. Birnen
    2 Eßl. Zitronensaft
    1 Eßl. Zucker mit etwas Zimt vermischt
    etwas abgeriebene Zitronenschale

    Birnen schälen, Kernhaus entfernen und vierteln und dann noch in Stücke schneiden, mit Zitronensaft, Zimtzucker und Zitronenschale vermischen.

    Nun den Mürbteig ausrollen und in Backform auslegen. Der Rand muß ungefähr 5cm. hoch sein.
    Die Birnen darauf verteilen.

    Guss:
    300 g. Schmand
    3 Eier
    100 g. Zucker
    2Eßl. Vanillepudding-Pulver
    alles bei Stufe 4-5 verrühren und auf den Belag giessen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 60 min. backen.
    In der Backform auskühlen lassen und dann geniessen!!!

    Viel Spass beim Ausprobieren!!!
     
    #1
  2. 07.08.09
    Möhrle
    Offline

    Möhrle Inaktiv

    Hallo Siggi,
    Habe gerade Dein Rezept ausprobiert( ist noch im Ofen) hört sich sehr gut an und sieht auch schon sehr gut aus.Mir gings ´genau wie Dir, ich hatte Birnen geschenkt bekommen die jetzt dringend verbraucht werden mußten.
    Danke für dieses Rezept Gruß Ute ( Bin neu);)
     
    #2

Diese Seite empfehlen