Birnenmarmelade mit Sirup "White chocolat"

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von ninin2000, 21.10.13.

  1. 21.10.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    da ich von unseren Nachbarn mal wieder eine Kiste Obst, diesmal Birnen, geschenkt bekommen habe,
    habe ich heute u.a. diese Marmelade gekocht:

    675 g Birnen (bereits geschält und geputzt)
    25 g Sirup "white choclate" von Monin
    1 P. Zitronensäure
    330 g Gelierzucker 2:1

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 5 Sekunden auf Stufe 4 pürieren.
    Danach 12 Minuten, 100°C und Stufe 1 einstellen.
    Darauf achten, dass es mindestens 4 Minuten bei 100°C kocht.
    Sollte die Marmelade zu "neugierig" sein und oben aus dem Deckel schauen,
    einfach kurz auf Stufe 4 hochdrehen.

    Danach in Gläser abfüllen, abkühlen lassen und genießen.
     
    #1
  2. 21.10.13
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo Renate!


    Das hört sich total interessant an! Aber was genau ist ein Päckchen Zitronensirup?
     
    #2
  3. 21.10.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Sabrina,

    danke für den Hinweis, das kommt davon, wenn man ein Wort tippt und an ein anderes denkt... es heißt natürlich "Zitronensäure"...ich habe es im Rezept schon geändert.
     
    #3
  4. 22.10.13
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo Renate!

    Damit kann ich was anfangen :p. Vielen Dank!
    Dann werde ich beim nächsten Einkauf mal den white chocolate Sirup besorgen.
     
    #4
  5. 06.12.13
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo Renate,

    heute hat es mich überkommen das ich endlich die Birnenmarmelade koche! Morgens noch schnell alles eingekauft und jetzt schon fertig. In der Küche riecht es richtig lecker und schmecken tut sie auch super!

    Vielen Dank für´s Rezept!
     
    #5
  6. 06.12.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Ezelnina,

    das freut mich! Ich habe auch schon mehrere Gläser verschenkt und werde sie auch in die Weihnachtskörbchen geben.
     
    #6

Diese Seite empfehlen