Birnentarte

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Lapalma, 13.10.07.

  1. 13.10.07
    Lapalma
    Offline

    Lapalma La Cocinera

    Hier einmal ein "selbstgedengeltes" Rezept:

    Birnetarte mit Gorgonzola, Walnüssen und Rucola (für eine 30er Tarteform)

    1/3 einer Hefeteigportion von 500 g Mehl

    40 g Walnüsse => auf Sichtkontakt *8 nur grob zerkleinern
    100 g Gorgonzola in Stücken,
    100 g Gruyére in Stücken,
    2 Eier,
    1/2 MB Milch => 10 Sek./*4 verrühren, mit
    Salz,
    Pfeffer und
    wenig Chayennepfeffer würzen, umfüllen.

    Topf kurz ausspülen, dann
    1 große Zwieben 4 Sek./*4 zerkleinern und mit
    1 Tl. Olivenöl 3 ' / Varoma/ *1 andünsten, umfüllen.

    4 große, feste, am besten säuerliche Birnen schälen, entkernen, in Spalten schneiden, im Garaufsatz => 15'/Varoma/*1 dünsten.

    In dieser Zeit den Backofen auf 180°C vorheizen.

    Den Hefeteig in die gefettete, gemehlte Form rollen und 10' vorbacken.

    Dann die Zwiebeln auf den teig geben, die Birnen kreisförmig ( für die Optik) auf die Zwiebeln legen. Walnüsse darüberstreuen.
    1 handvoll Rucola waschen, grobe Stiele abschneiden, die Blätter grob hacken und auf die Nüsse geben.

    Die Tarte mit der Käsemilch begießen und ca. 30 ' backen.
    Und dann...: Lecker!!!
     
    #1

Diese Seite empfehlen