Bischofsbrot zu St. Martin

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von millo1971, 09.11.07.

  1. 09.11.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Hier ein Brot zu St. Martin



    Bischofsbrot

    5 Eier
    250 Gramm Zucker ……………auf Stufe 4 /1 Minute schaumig rühren

    250 Gramm Mehl
    250 Gramm ganze Mandeln (geschälte)
    250 Gramm Sultaninen
    15 Gramm Zimt…………………2 min /Brotknetstufe.

    Alles in eine gefettete Kastenform geben und bei 175 Grad 1 Stunde backen.

    Zum Servieren dünn aufschneiden.
     
    #1
  2. 09.11.07
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Bischofsbrot zu St. Martin

    Hallo Sandra ,

    hört sich lecker an !

    Hab aber mal eine Frage : Mandeln mahlen oder hacken und auch kein Fett und Backtriebmittel sprich Hefe oder Backpulver ?

    Liebe Grüße
    Sigrid :p
     
    #2
  3. 09.11.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Bischofsbrot zu St. Martin

    Hallo Sigrid!
    Die Mandeln hatte ich als "Ganze Mandeln" vergessen, hab ich geändert.
    Aber im O-Rezept steht kein Triebmittel drin und ich hab auch keins genommen...
     
    #3

Diese Seite empfehlen