Biskuit

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Spaetzle, 22.09.08.

  1. 22.09.08
    Spaetzle
    Offline

    Spaetzle Inaktiv

    Hallo,

    habe keine Lust das ganze Forum zu lesen!
    Wie bekomme ich einen lockeren Biskuit hin? Habe nach der Anleitung im Buch gearbeitet und bin nicht zufrieden. Weiß jemand Rat?

    Gruß Spätzle:confused:
     
    #1
  2. 22.09.08
    bimali
    Offline

    bimali

    Hallo Spätzle!


    Versuch es doch mal mit diesem Rezept!


    Viel Erfolg und viele Grüße,
    Birgit
     
    #2
  3. 22.09.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo!

    Also ich finde den hier voll klasse!
     
    #3
  4. 22.09.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Na,..... ums Lesen kommst du wohl nicht wirklich rum, denn du wirst sicher ganz viele verschiedene Antworten bekommen;).


    Aber egal für welches Rezept du dich entscheidest, folgende Punkte bitte unbedingt beachten:

    • Backofen vorheizen, damit der Teig sofort gebacken werden kann!
    • unbedingt Ober-und Unterhitze einschalten
    • Eier mit Zucker bei 37°C schaumig schlagen (2-3 Minuten Stufe 2 mit Schmetterling)
    • Mehl nur ganz kurz, sprich 5-6 Sekunden Stufe 2 unterrühren (wenn noch Mehlinseln zu sehen sind, dann lieber nur noch mit dem Spatel kurz unterrühren)
    Seit ich meinen TM besitze (Ende 2002) und die oben genannten Punkte berücksichtige, gelingt mir jeder Bisquit=D!
     
    #4
  5. 22.09.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    tja, ums Lesen kommst du wohl wirklich nicht rum - aber wichtig ist der fettfreie Topf!!!
     
    #5
  6. 22.09.08
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo!
    Hier mein Tipp zum unterheben des Mehl: ich mach es auf Knetstufe, ca. 20 Sek, das klappt super! (Und ich backe wahrlich viele Bisquitböden)
     
    #6
  7. 22.09.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Andrea!

    Upppps, daran habe ich eben gar nicht gedacht... . Gut, dass du es noch ergänzt hast!

    Hallo Sylvi!
    Den Tipp werde ich beim nächsten Backen mal testen - klingt vielversprechend=D!
     
    #7
  8. 23.09.08
    Spaetzle
    Offline

    Spaetzle Inaktiv

    Vielen Dank für eure Tipps, finde ich klasse. Werde am WE gleich Versuche starten. Habt ihr auch Erfahrung mir Creme fine?
    Gruß
    Spaetzle:)
     
    #8
  9. 19.11.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo!
    Tja, wenn ich das mal gelesen hätte, bevor ich zwei Fehlversuche hatte mit meinem Schwarzwälder-Biskuit....
    Aber noch eine Frage zum Thema Biskuit hätte ich: Schiebt ihr den in die mittlere Schiene? Und schafft der TM einen Biskuitteig von 8 Eiern? So viel bräuchte ich nämlich, um zweimal durchschneiden zu können, oder? Jetzt habe ich zwei Biskuits, die ich mit Kirschen dazwischen schichte.... Nun ja, aller Anfang ist schwer ;)

    Viele Grüße!
    Katja
     
    #9
  10. 19.11.10
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Katja,
    für zweimal durchschneiden backe ich immer einen Biskuit von 6 Eiern.
    Der wird superhoch und man kann ihn zweimal durchschneiden.
    Von 6 Eiern packt es der TM locker ich denke sogar das er 8 auch schaffen würde.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:50 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 20:49 ----------

    Achja ich mache immer den Biskuit aus dem Link von Bimali oben der wird super :)
     
    #10
  11. 20.11.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Danke Holly!
    Dann versuche ich mich mal daran - das kann doch eigentlich nicht so schwer sein, oder?
    Schönen Abend noch!
    Katja
     
    #11

Diese Seite empfehlen