Bitte Hilfe nochmal

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Gundula, 26.01.07.

  1. 26.01.07
    Gundula
    Offline

    Gundula Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hatte diese Frage eingestellt
    http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-fragen-hilfe/21037-fleisch-gar.html
    (Fleisch wird nicht gar)

    Erste Info für Euch: ich habe (noch) den TM21!

    Zweiter Versuch:
    Unten 250g Reis, im Varoma 550g Gemüse, im Einsatz ein kleingeschnittenes Hühnerbrustschnitzel (maximal 200g)!
    Varoma eingeschaltet, Reis und Gemüse gar, Fleisch nach 30 Minuten noch halbroh.
    Das Fleisch war eingelegt und zimmerwarm!

    Und noch eine wichtige Frage dazu:
    Ist denn der Varomainhalt bei dem TM31 größer?
    Ich bekam heute den Kochatlas und da gibt es ein Rezept, in dem 4!
    mit Roquefort und Schinken gefüllte Hähnchenschnitzel in den Einsatz gegeben werden. Das ist bei meinem so flach bis zum Deckel, da hätte nicht mal ein so gefülltes Teil von der Höhe Platz???

    Bin jetzt echt gefrustet, bitte um Antwort.
    Ab Februar bekomme ich ja den TM31, aber das kann`s doch nicht sein, oder?

    Etwas genervte Grüsse Gundula und danke
     
    #1
  2. 26.01.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallo Gundula,

    hast du mal den Wasserkochtest gemacht ob dein TM richtig heizt?
     
    #2
  3. 26.01.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hi Gundula,

    und waren im Garaufsatz noch Schlitze - frei vor lauter Gemüse?????

    Sonst gelangt der Dampf nicht an das Fleisch....

    Weiterhin toi, toi, toi - nur nicht aufgeben.

    Gruß

    Sabine
     
    #3
  4. 26.01.07
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallo Gundula,

    also wenn das Gemüse gar war, muss es eigentlich heiss genug gewesen sein. Trotzdem noch mal ein paar Fragen:
    Waren die Schlitze frei, also nicht mit lauter fleisch verdeckt?
    Wieviel Wasser hattest Du denn im Mixtopf?
    War die Var*mastufe wirklich an, so dass Du es richtig dampfen gesehen hast?

    Und ja, der Aufsatz vom TM31 ist ein bißchen größer.
     
    #4
  5. 26.01.07
    Gundula
    Offline

    Gundula Inaktiv

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallo ,

    also Schlitze waren jede Menge frei, es war ja nur sehr wenig Fleisch.
    Ich hatte 3/4l Wasser im Gartopf, musste aber noch mal nachfüllen, da es fast weg war.
    Wie testet man denn, ob der Varoma auch die Varomastufe erreicht?
    Das hatte ich auch schon überlegt, ob diese Stufe nicht funzt.
    Der Gareinsatz war schon komplett voll mit Gemüse, ich musste es sozusagen zusammendrücken, damit der Aufsatz und der Deckel draufgepasst haben.
    Mir sagte jemand mit dem TM31, er könne bis 1500g Gemüse da reinfüllen...

    Danke für Eure Antworten...

    Lieben Gruss Gundula
     
    #5
  6. 26.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallo Gundula,
    wenn Du soviel Gemüse reingegeben hast, waren dort die Schlitze alle verdeckt. Dann kann auch kein Dampf mehr in die nächste Etage kommen!

    Versuch es mal mit der Hälfte,

    Grüße Christel
     
    #6
  7. 26.01.07
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Konntest Du den Dampf denn sehen? - Ich meine hat er es überhaupt geschafft aus dem Deckel hinauszusteigen. Welches Gemüse hattest Du denn im Körbchen, das sich so quetschen lässt.

    Mach doch mal 750 ml Wasser in den Mixtopf, setzte den Var*ma ungefüllt auf, und dann 15-20 min /Var*ma / St. 1 und dann schau ob es oben rausdampft. ich kann mir nicht vorstellen, dass die Temperatur nicht stimmt, wenn das Gemüse gar wird.
     
    #7
  8. 26.01.07
    Gundula
    Offline

    Gundula Inaktiv

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    @Madita:

    ...danke für den Tipp zum Testen der Varoma-Funktion; werde ich ausprobieren.

    Gemüse war: Paprika, Lauch, Möhre.

    Dank' an alle für die Hilfe,

    lieben Gruss

    Gundula:p
     
    #8
  9. 26.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallöchen Gundula,

    ich schiebe den Inhalt des Gareinsatzes oft an den Rand - soll heißen - in der Mitte ist Platz - so wie hier:

    [​IMG]
    Passt jede Menge in den Garaufsatz und so wird es sicher gar - HAUPTSACHE Dein TM heizt auch richtig :-O

    Liebe Grüße Andrea
     
    #9
  10. 27.01.07
    Gundula
    Offline

    Gundula Inaktiv

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Danke, liebe Andrea,

    ich glaube, das Problem ist das Fassungsvermögen des TM21! Wenn ich Dein Foto so ansehe, hast Du im Kunststoffeinsatz viiiiiieeeel mehr Platz als ich beim TM21.
    Ich werde jetzt erstmal "kleine Brötchen" backen und auf den TM31 sehnsüchtig warten!

    Danke und lieben Gruss Gundula:clock:
     
    #10
  11. 27.01.07
    JASA
    Offline

    JASA

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallo Gundula,

    Andrea hat den Varo*ma und nicht den Einlegeboden fotografiert. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, wie du das verstanden hast....

    Aber ich denke eigentlich nicht, dass das Fassungsvermögen von TM 21-Garaufsatz zu TM 31-Garaufsatz so unterschiedlich ist. Ich habe, bevor vor etwas mehr als 2 Jahren Jaques eingezogen ist, mit James gekocht und hatte nicht die Probleme, die bei dir aufgetaucht sind.

    War denn dein Reis nass oder hast du ihn nochmal mit dem Kochwasser gespült, bevor du den Kochvorgang gestartet hast? Ich fülle immer alles ein und spüle dann nochmal kurz mit dem Kochwasser auf Stufe Turbo, dann ist der Reis durch und durch nass. Dann gart er gleichmäßiger.

    Ich lege oft einen Löffel oder eine Gabel verkehrt herum in den Varo*ma und gebe dann das Gemüse drauf. Dann hast du automatisch zwischen deinem Besteckteil und dem Boden des Garaufsatz kleine Schlitze frei.

    Hier hat Andrea noch beschrieben, wie du testen kannst, ob die Varo*ma Stufe funktioniert: http://www.wunderkessel.de/forum/ga...mir-Garaufsatz.html?highlight=Garaufsatz-Test

    So, jetzt fällt mir auch nix mehr ein! Ich wünsch´dir, dass du das mit dem Varo*ma-Kochen hinbekommst, denn wir sind immer wieder total begeistert!
     
    #11
  12. 27.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallöchen Gundula,

    wie Simone geschrieben hat, es ist der SILBERNE Garaufsatz, nicht der flache schwarze Einlegeboden...

    Ich hatte vorher auch den TM 21 - glaube mich zu erinnern - ist kein Größenunterschied zum TM 31 :-O
    Hier ein Foto - leider nicht scharf - vom silbernen Garaufsatz(gefüllt mit 750 g Gemüse) + dem schwarzen Einlegeboden(mit 500 g Putenbruststücken) :
    [​IMG]
    Liebe Grüße Andrea
     
    #12
  13. 27.01.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallo Gundula,

    die Garaufsätze sind vom Fassungsvermögen genau gleich...
     
    #13
  14. 27.01.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    hallo Gundula, mal ein anderer gedankenansatz:
    mir ist bei manchen reissorten aufgefallen, daß sie die Schlitze vom Garkorb verstopfen-dadurch kommt auch weniger Dampf oben an.
    Gruß Meli
     
    #14
  15. 27.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallöchen Meli,

    GUTER TIPP - hatte auch mal einen Basmatireis - dieser wollte auch den TM für sich allein ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #15
  16. 27.01.07
    Gundula
    Offline

    Gundula Inaktiv

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    ...okay, danke nochmal an alle; das ist ja toll, wie Ihr zu Hilfe eilt!=D

    Dass ich den Varoma mit dem Plastikeinsatz verwechselt habe liegt daran, dass mein Varoma in der Mitte keine Schlitze hat.

    Reis habe ich eine Mischung aus Langkorn/Natur und das Gemüse war ja gar, also kann`s am Reis nicht liegen.

    Heute gibt es für Gäste den mediterranen Reis mit Schafskäse und ich werde das Gemüse zweimal wenden in der Garzeit und den Schafskäse nicht auf den Einlegeboden geben, sondern 10 Minuten vor Schluss unter das Gemüse mischen. So müsste es doch klappen?

    (Es gibt - alles aus dem TM, stolz bin:oops: - Tomaten-Knoblauchsuppe,
    Ampel-Rohkost, Hauptgericht s.o., After-eight-Sahnequark und Mokka-Sahnelikör.)

    Ihr seid alle so lieb. Danke - Gundula
     
    #16
  17. 27.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallöchen Gundula,

    wenn Du 2 x wenden möchtest - gib vielleicht 5 Minuten bei der eigentlichen Garzeit dazu...Wenn Du siehst- dass Dampf aufsteigt - VORSICHTIG die Hand auf den Deckel legen - obs heiß wird - dann brauchst Du auch nicht umschichten ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #17
  18. 27.01.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Bitte Hilfe nochmal

    Hallo,
    habe auch schon mal im Zwischenboden (Teil zwischen Garaufsatz und Deckel) Fischfilets vorschriftsmäßig eingelegt, sie waren nach 30 Minuten noch halbroh:-O , ich habe nichts falsch gemacht.
    Tipp: Vergiss den Zwischenboden, leg Fisch bzw. Fleisch direkt auf das Gemüsebett:thumbup: !
     
    #18

Diese Seite empfehlen