bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

Dieses Thema im Forum "Handy und Telefon" wurde erstellt von zauber-hexe, 16.03.08.

  1. 16.03.08
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    hallo Ihr Lieben,

    meine Tochter ist grad im Sprach-Urlaub in Spanien. Jetzt möche ich gerne wissen, was Anrufe oder SMS von und nach Spanien so kosten und hab mal gegoogelt.

    Kann es stimmen, dass Anrufe vom Handy aufs Festnetz/Deutschland 58 cent/min und SMS 39 cent/min kosten? Ist es vielleicht billiger, wenn wir sie anrufen (spanische Festnetznummer in der Gastfamilie hätten wir)?

    Wäre über Tipps dankbar, vielleicht gibts ja auch noch eine günstigere Möglichkeit (wir haben eine Inlandflat, Auslandflat lohnt sich bei uns nicht)?
     
    #1
  2. 16.03.08
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    Hallo,

    bei bei t-com gibt es eine verguenstigung fuer bestimmte Laender.

    Handy ist teurer, da Deine Tochter die Auslandsgebuehren uebernehmen muesste ( war so bei meinem Mann).
     
    #2
  3. 16.03.08
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    hallo manu,

    das Angebot von t-com hab ich schon gelesen, aber geht das auch mit einer inlandflat und lohnt sich das überhaupt für 2 Wochen? Wäre super, wenn zu diesem Thema jemand von euch noch was weiß,
     
    #3
  4. 16.03.08
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    Hallo Claudia,

    ja, es geht auch mit der Flat. Lass Dich doch bei der T-com beraten.

    Kommt auch drauf an, wieviel Du vorhast zu telefonieren. Wenn taeglich, rechnets sich bestimmt.

    Ich weiss leider nicht, obs dafuer jetzt eine Mindestlaufzeit gibt. Damals nicht.
     
    #4
  5. 16.03.08
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    Hallo Claudia,

    hab' gerade mal bei billiger telefonieren de geschaut. Du kannst mit der 01037 für 1 Cent pro Minute nach Spanien ins Festnetz telefonieren. Es stand dabei, daß dieser Preis rund um die Uhr gilt.

    Schau mal hier: Billiger-Telefonieren - Der Tarifvergleich für Telefontarife

    Liebe Grüße

    Brigitte
     
    #5
  6. 16.03.08
    bernergang
    Offline

    bernergang Inaktiv

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    Hallo Claudia,
    vom deutschen Festnetz ins spanische Festnetz kannst Du kostenlos eine halbe Stunde telefonieren

    Kostenlos telefonieren mit PeterZahlt.de

    Ohne Netz und doppelten Boden! Du darfst in der halben Stunde nur nichts am Rechner verändern, sprich Werbung wegklicken!
     
    #6
  7. 16.03.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    Hallo Claudia,

    ich nutze Skype für Gespräche ins Ausland. Wenn der Gesprächspartner auch über Skype verfügt, ist es umsonst. Man kann aber auch mit Skype ins Festnetz telefonieren. Das Programm ist kostenlos und sehr einfach zu installieren.
     
    #7
  8. 16.03.08
    Monita
    Offline

    Monita

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    Hallo Claudia,

    auch ich weiß, das man mit der 0 10 37 für 1 Cent auf dem spanischen Festnetz anrufen kann. ( Ich gebe allen meinen Freunden und Bekannten diese Nummer , damit sie mich günsig aus Deutschland anrufen können)

    LG

    Monita
     
    #8
  9. 16.03.08
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    hallo zusammen,

    vielen Dank für euere Tipps, ich werd meine Tochter fragen, ob wir sie am Festnetzanschluss ihrer Gastfamilie zu bestimmten Uhrzeiten anrufen dürfen. Auf euch hier im WK ist einfach Verlass, hier bekommt man immer Rat und Hilfe, einfach toll!
     
    #9
  10. 16.03.08
    Sandy3320
    Offline

    Sandy3320 Beate

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    Hallo Claudia,

    meine Eltern Leben mehr oder weniger in Spanien. Sie kaufen sich dort eine Telefonkarte (Tankstelle, Tabakladen usw.) Sie können dann ca. 6 Stunden nach Deutschland telefonieren für nur 6,00€.
    Nachteil: Sie müssen eine lange Nummer wählen.

    Ich hoffe dir geholfen zu haben.

    Viele liebe Grüsse Beate
     
    #10
  11. 17.03.08
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    Hallöchen,

    also ich würde Dir auch Peterzahlt oder Skype empfehlen.

    Meine Tante lebt auf Mallorca. Und meine Cousine ruft ihre Mutter immer über Peterzahlt an. Das klappt einwandfrei. (Link war weiter oben im Thread schon eingefügt.)

    Und meine Großcousins aus Schweden benutzen beide Skype und sind auch sehr zufrieden damit.

    LG Manuela =D
     
    #11
  12. 17.03.08
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: bitte um Tipps für Telefonkosten von/nach Spanien?

    hallo,

    ich hab grad meiner Tochter ein mail geschrieben (sie geht zum Abrufen in ein Internet-cafe) und von eueren Vorschlägen berichtet. Euch allen vielen Dank ;) für die super Tipps!
     
    #12
  13. 30.11.11
    tarik
    Offline

    tarik Inaktiv

    Hallo,
    ich glaube Ihr könntet mir weiterhelfen.
    In einen halbem Jahr fliege ich für 3 Monate nach Madrid um ein Praktikum zu absolvieren.
    Um mit Freunden die im Ausland studieren (USA) oder Leben habe ich bis jetzt immer Skype oder einen Callthrough Anbieter verwendet.
    Billiger telefonieren ins Ausland klappt ganz gut über einer Billigvorwahl.
    Aber da ich bald in Spanien bin, brauche ich eine spanische SIM-Karte.
    Bekomme ich eine Prepaid Simkarte Vorort günstig zu kaufen oder brauche ich da irgend ein Nachweis (z.B in der Türkei) zusätzlich?
     
    #13
  14. 29.07.12
    Thermoqueen
    Offline

    Thermoqueen Inaktiv

    Hallo,

    nein, so leicht bekommst Du da keine SIM-Karte. Muss jemand kaufen, der dort einen Wohnsitz hat.
     
    #14
  15. 30.07.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo

    meine Mutter lebt in Spanien, die kauft immer Karten ... da braucht sie eine vorwahlnummer und dann die rumfnummer des gewünschten Teilnehmers damit kann sie günstig nach D telefonieren
     
    #15

Diese Seite empfehlen