Frage - Blätterteigtaschen vorbacken?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Merlinchen, 22.12.14.

  1. 22.12.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo und moin moin,

    Ich wollte schon für Silvester Blätterteig-Taschen vorbereiten damit ich Silvester nicht so viel Arbeit habe.

    Dafür habe ich frischen Blätterteig und auch Hack gekauft. Ich stelle mir folgendes vor: Die Hackmasse würzen, Masse auf den Teig legen und zu Taschen schließen.

    Meine Frage: Soll ich die Taschen vorbacken, bzw. durchbacken oder lieber roh lassen und dann erst Silvester in den Ofen schieben?
     
    #1
  2. 22.12.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Merlinchen,

    ich habe die immer zu Hunderten gefüllt und roh eingefroren. Dann ohne Auftauen in den heißen Ofen und ca. 4-5 min. länger backen als normal. Habe immer welche in der Gefriertruhe für unangemeldeten Besuch.
     
    #2
    pebbels gefällt das.
  3. 23.12.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo @Lalelu ,
    weiß meinst Du, könnte ich auch TK-Blätterteig auftauen, füllen und dann wieder einfrieren?
     
    #3
  4. 23.12.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Merlinchen,

    ich nehme immer den gekühlten Blätterteig von Gut& Günstig von Edeka oder den von Penny. Die sind meistens 1 Monat haltbar, habe ich auch immer so im Kühlschrank.

    Mit gefrorenem Blätterteig habe ich das noch nicht gemacht, vielleicht eine andere Hexe hier?
     
    #4
    Merlinchen gefällt das.
  5. 23.12.14
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Merlinchen,

    ich mache auch öfter Schinkenhörnchen auf Vorrat. Dazu kaufe ich gefrorenen Blätterteig, taue ihn auf, belege ihn und rolle daraus Hörnchen. Dann kommt er in die Tiefkühltruhe und wartet auf unangemeldeten Besuch, genau wie bei Susi.
     
    #5
    Merlinchen gefällt das.
  6. 23.12.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Regina,

    ist eine feine Sache, oder? Ich habe viele verschiedene Füllungen drin, auch gern Wurstbrät oder Spinat mit Feta, Lachs...

    Manchmal nehme ich aus jeder Tüte eine Handvoll Pastetchen raus und backe die auf. Alle sind happy.:LOL:
     
    #6
  7. 23.12.14
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Susi,

    ja, das ist eine wundervolle Sache. So hat frau immer kleine Leckerchen im Haus.
     
    #7

Diese Seite empfehlen