Blätterteigtaschen

Dieses Thema im Forum "Snacks: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 13.02.03.

  1. 13.02.03
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    heute abend kommt kurzfristig Besuch . Ein Gläschen Wein werden wir sicher trinken. Nun habe ich noch Blätterteig im Gefrierfach, hmm kennt ihr eventuell ein Rezept für eine leckere Füllung?

    Fragende Grüße

    Jacqueline


    P.S. Ich werde 'Feta im Blätterteig' von Katharina versuchen, habe allerdings keine Petersilie
     
    #1
  2. 13.02.03
    beatefee
    Offline

    beatefee

    hallo,

    Du könntest die teigtaschen mit Pesto bestreichen und Hackfleisch oder Bratwurstbrät füllen.

    Oder Putenbrust würfeln, mit Gemüse und Frischkäse abschmecken, wäre auch eine Alternative, evtl noch Schimmelkäse dazu.

    Grüssle

    Beate :lol:
     
    #2
  3. 13.02.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallo auch von mir,

    für die Füllung reicht schon Kochschinken und geriebener Käse. Das lässt sich dann nach Lust und Laune, Geschmack und Kühlschrankinhalt abwandeln: Kräuter und Gewürze, Pilze, Paprika, Tomatenmark, Parmesan, Schafskäse, Spinat...Nur nicht so flüssig, dann läuft es raus. Mit Eiweiß die Ränder bestreichen, mit Eigelb bepinseln. Und wenn sie aus der hand gegessen werden sollen / können, würde ich lieber viele kleine machen und verschiedene Sorten von außen unterschiedlich.

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #3
  4. 15.02.03
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo,
    leider ein bißchen zu spät, aber vielleicht fürs nächste Mal.
    Einfach einen Löffel Kräuter-Creme-Fraiche und ein Stück Räucherlachs reingeben. Backen. Schmeckt super-lecker.
    LG, Gitte
     
    #4
  5. 18.02.03
    JO
    Offline

    JO

    Danke für Eure Tips,

    wir lieben es gerade Blätterteigtaschen zu essen (auch ohne Gäste) :lol:

    ...doch leider stelle ich mich mit dem Füllen noch etwas dumm an. Die Füllung quillt mir ständig an den Seiten raus. Gibt es da irgend einen Trick???

    fragende Grüße

    jacqueline
     
    #5
  6. 18.02.03
    JO
    Offline

    JO

    Danke für Eure Tips,

    wir lieben es gerade Blätterteigtaschen zu essen (auch ohne Gäste) :lol:

    ...doch leider stelle ich mich mit dem Füllen noch etwas dumm an. Die Füllung quillt mir ständig an den Seiten raus. Gibt es da irgend einen Trick???

    fragende Grüße

    jacqueline
     
    #6
  7. 18.02.03
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Ich habe mir im Haushaltswarengeschäft einen Schneider gekauft (sieht aus wie eine Walze mit kleinen Messern), mit der man Blätterteig einschneiden kann.

    Da schneide ich dann die Hälfte des Blätterteiges ein, ziehe sie etwas lang (gibt dann ein Gitter), auf die andere Hälfte gebe ich die Füllung, klappe die eingeschnittene Seite rüber und rädle mit dem Teigrädler die Ränder. Das hält auf jeden Fall (ich streiche noch nicht mal Ei auf den Teig).

    Ich hoffe, die Erklärung war einigermaßen verständlich geschrieben (ist irgendwie schwierig zu erklären).
     
    #7
  8. 19.02.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Jacqueline,

    ich habe kürzlich im Fernsehen einen guten Trick gesehen:

    Blätterteig auftauen lassen, die langen Ränder mit Eigelb bepinseln, Rechteck dann zusammenklappen und die Ränder andrücken. So erhält man eine kleine Tasche, die man in der Hand halten kann wie eine Vase. Dann füllen und die letzte freie Öffnung auch mit Eigelb bepinseln und schließen.

    Es war eine Kindersendung 8-) :oops: und so weit ich mich erinnere, haben sie TK-Gemüse angebraten und mit saurer Sahne und Käse gemischt. Sah sehr lecker aus.
     
    #8
  9. 19.02.03
    JO
    Offline

    JO

    Hallo Clara12,

    ...also das werde ich mal versuchen. DANKE


    sonnige Grüße aus Stuttgart

    Jacqueline
     
    #9
  10. 20.02.03
    Nicole
    Offline

    Nicole

    Hallo Jacqueline,

    welche Variante hast Du denn nun eigentlich Deinen Gästen zum Wein serviert?

    Neugierige Grüße,
    Nicole
     
    #10
  11. 20.02.03
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hmmmm, die Blätterteigtaschen klingen alle gut. Ich werde mich mal durchprobieren.....
    Gut schmeckt auch Wiener im Schlafrock. also eine Wiener in jeweils eine Blätterteigtasche legen und ins Backrohr.
    Leckerschmecker.
     
    #11
  12. 21.02.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    :-O Wieber im Schlafrock - gute Idee, haben wir als Kinder immer draußen im Garten gegessen. :p
     
    #12
  13. 01.06.13
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Guten Morgen,

    würde gerade Blätterteig mit Bratwurstbrät füllen. Wie lange soll ich die Bällchen dann im im Ofen lassen???

    Gruß
    Tani1608
     
    #13
  14. 07.11.13
    Chripro
    Offline

    Chripro

    Du kannst sie auch mit einer deftigen Hackfleischfüllung oder Spinat-Käse-Füllung bestücken :) Ist super lecker.
     
    #14

Diese Seite empfehlen