Blasse Tomatencremesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Gritilie, 31.10.05.

  1. 31.10.05
    Gritilie
    Offline

    Gritilie

    Hallöchen, :) :cherry:

    wer kann mir die Frage beantworten, warum die Tomatencremesuppe aus dem blauen Buch so ne blasse Farbe hat? Schmeckt zwar super lecker, aber hat nicht so ne schöne tomatenrote Farbe wie auf dem Bild. Woran liegt`s oder mache ich was falsch? :)

    :cherry: Tomatige Grüße von Gritilie
     
    #1
  2. 31.10.05
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Tomatenrote Tomatensuppe

    Hallo und guten Tag,

    tja, das ist so ne Sache. Tomatensuppe wird nur so rot wie auch die Tomaten sind. Und da man meistens noch etwas Sahne oder Schmand rein tut, wird es eben blasser. Das kennzeichnet eben eine selbst gekochte Suppe. Wenn man sie roter haben möchte. gibt man noch extra Tomatenmark oder eine halbe rote Bete mit rein. Die Bilder sind ja auch von "Foodstylisten" gemacht und die arbeiten mit
    Speisefarbe. Die machen Dir alles so rot wie Du willst.
    Hauptsache ist aber doch der Geschmack, nicht wahr?

    Einen schönen Tag noch.
     
    #2
  3. 01.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Es gibt auch weisse Tomatensuppe.
    Das habe ich mal im Fernsehen gesehen.
    Sieht aus wie Wasser und schmeckt intensiv nach Tomate.
    Ich glaube, as bekommt man, in dem man die Tomatensuppe durch ein Tuch seiht
     
    #3
  4. 01.11.05
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    #4
  5. 01.11.05
    abt anja
    Offline

    abt anja

    hallo zusammen,

    das rezept aus dem blauen buch ist echt super.

    wegen der farbe , ich nehme aus dem grund auch immer nur strauchtomaten die sind auch vom geschmack her viel besser. dazu tausche ich das meinste wasser mit passierten tomaten aus so das ich kaum wasser nehme ca 200ml nur. da durch ist die farbe auch intensiver und auch der geschmack.
    die creme fraiche hellt es ein bisschen wieder auf aber nicht viel.

    wünsche euch einen schönen tag

    viele grüße anja :finga:
     
    #5
  6. 01.11.05
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo, liebe Hexen,
    mit der Farbe der Tomatensuppe :p ist das so eine Sache. Ganz recht, es liegt in erster Linie an der "Ursprungsfarbe" der verwendeten Tomaten. Aber mir ist die Farbe manchmal auch zu blaß, besonders auf Vorführungen. Ich nehme dann auch mal ein Stück Rote Beete (s.o.) oder Rote Beete-Pulver, das habe ich mal auf einem Markt hier erstanden, ist klasse :finga: ! Auch zum Färben von anderen Speisen. Jedenfalls besser als künstliche Lebensmittelfarbe.
    Schönen Tag und viele Grüße von
     
    #6
  7. 02.11.05
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Huhu,

    bei uns kommt die Tomatensuppe aus dem blauen Buch meistens dann auf den Tisch, wenn die Tomaten seeeeeehr reif und rot sind, da ist der Geschmack wesentlich intensiver und die Tomaten sind endlich verbraucht :)
    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #7
  8. 02.11.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Hi, wenn man die Tomaten ohne Öl zerkleinert, bleiben sie roter. Das Öl zum Andünsten erst danach zugeben..
    LG
    Mo
     
    #8

Diese Seite empfehlen