Blattgelatine pulverisieren im TM????

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Chrise, 25.03.09.

  1. 25.03.09
    Chrise
    Offline

    Chrise

    Hallöchen

    Schon wieder eine Gelatinefrage...

    Bei uns gibt es keine gemahlene Gelatine, die ich gerne benutze. Bei meinem ersten Versuch mit Blattgelatine war die Flüssigkeit nach längerm Einweichen überhaupt nicht aufgequollen. Und überhaupt finde ich, dass das mit dem anschließenden Ausdrücken etwas matschig. Nun zur Frage: Kann ich Blattgelatine nicht einfach im TM auf Stufe 10 pulverisieren? Woraus ist das Blatt eigentlich? Wieso ist man überhaupt auf die Idee mit den Blättern gekommmen?

    Freu mich schon auf Aufklärung..
    Viele Grüße
    Chrise
     
    #1
  2. 25.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Chrise,

    die Einweichflüssigkeit quillt nicht auf und die Blätter werden Matsch,
    das ist schon richtig so! Die Matschblätter werden dann aufgelöst ;)
     
    #2
  3. 25.03.09
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Chrise!

    Ergänzend zu Kaffeehaferl möchte ich noch schreiben, dass du, wenn du die Blattgelatine pulverisierst, die Gelatine trotzdem einweichen musst bzw. in etwas Wasser quellen lassen musst.

    Die Gelatine zum Einrühren ohne Quellen ist etwas anderes als Gelatinepulver!
     
    #3
  4. 25.03.09
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Wenn du die Blattgelantine in kaltem(!) Wasser einweichst, wird sie nicht matschig.
     
    #4
  5. 25.03.09
    Chrise
    Offline

    Chrise

    Ach Du dickes Ei, und ich dachte, dass sich von den Blättern der Gelierstoff löst, und dann das Blatt als solches weggeworfen wird und die Flüssigkeit verwendet werden muss. Daran erkennt Ihr die echte Dilettantin in mir. Jedenfalls dürfte das Pulverisieren der Blattgelatine ja kein Problem sein. Ich probiers am Wochenende und werde berichten.

    .. Obwohl eigentlich erübrigt sich das Pulverisieren ja dann sowieso, oder?

    Auf jeden Fall: schon wieder ein Tag an dem ich was gelernt habe. toll. Und Danke!!

    Chrise
     
    #5

Diese Seite empfehlen