1. Unsere lieben Kleinen! Rezeptidee für die 27. KW

    Hier geht es zum Sommerforum.

Blaubeerkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Swantje, 09.08.17.

  1. 09.08.17
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Sehr schnell gemacht und sehr saftig

    Für 1 Backblech, das halbe Rezept reicht für eine Springform

    300 g Mehl
    200 g Zucker
    4 Eier
    ⅛ Liter Öl
    ⅛ Liter Milch
    1 Pck. Vanillezucker
    1 Pck. Backpulver
    1 Zitrone die abgeriebene Schale davon

    in den Mixtopf geben und 1 Minute/Stufe 4 verrühren

    nach der Hälfte der Zeit mit dem Spatel den Teig nach unten schieben

    Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen(ist ein flüssiger Teig) und
    1 kg gewaschene und gut getrocknete Blaubeeren auf dem Teig verteilen

    Im vorgeheizten Backrohr bei 160° C Umluft ca. 30 Minuten backen

    Den abgekühlten Kuchen mit Staubzucker bestäuben
     
    #1
    Luna1960, pebbels und Manrena gefällt das.
  2. 09.08.17
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Swantje,

    da werde ich gleich mal Blaaubeeren kaufen.
     
    #2
  3. 09.08.17
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    nur schade das es nur noch die kultivierten Blaubeeren gibt, die sind geschmacklich nur ein Abklatsch der wild gewachsenen. Voriges Jahr hat mir eine Bekannte selber geflückte mitgebracht. jamijam
     
    #3
  4. 09.08.17
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Swyma,

    oder tiefgekühlten.
     
    #4
  5. 09.08.17
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    sehr gut schmeckt der Kuchen auch mit Aprikoser
     
    #5
  6. 10.08.17
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Swantje,

    nachdem meine Blaubeeren auf mysteriöse Weise verschwanden (n):love:, habe ich den Kuchen gerade mit Pfirsichen gemacht. Er ist ja wirklich super lecker und so schnell gemacht.

    Vielen Dank für das Rezept:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:.
     
    #6
  7. 10.08.17
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Martina,

    fein, dass Du zufrieden bist.

    Ich werde ihn auch sehr oft im Urlaub machen, denn man kann den Teig auch einfach mit einem Kochlöffel zusammenrühren. Beeren gibt es noch genug im Urlaub zu sammeln.
     
    #7

Diese Seite empfehlen