Blechkuchen mit Motiv - Hilfe!!!!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von silverblue, 03.05.09.

  1. 03.05.09
    silverblue
    Offline

    silverblue Inaktiv

    Hallo ihr lieben Hexlein!
    Ich brauche mal ganz dringend eure Hilfe: Ich möchte für meine Schwester einen Motiv-Blechkuchen machen. Ganz oben auf den Blechkuchen kommt ein Oblatenaufleger (ist so groß wie das ganze Blech) drauf mit Figuren und so, den habe ich auch schon gekauft.Motiv ist Petterson und Findus.
    Und jetzt brauche ich ein Rezept was einfach, gelingsicher und trotzdem super lecker ist!
    Hatte gedacht schokoladiger Teig, Kirschen und dann eine schöne Creme (mit wenig KALORIEN??) Bin aber auch für andere leckere Varianten zu haben.
    Wäre echt super wenn ihr mir helfen könntet! :blob2:
     
    #1
  2. 03.05.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Silverblue,

    probiers doch mal mit dieser Kirschtorte. Das sollte eigentlich passen.
     
    #2
  3. 03.05.09
    alex70
    Offline

    alex70

    hallo silverblue,

    ich mach dafür gerne einen Biskuitt. Diesen schneide ich dann 2 mal durch und bestreiche die Platten mit Buttercreme oder Schokosahne.
    Bei der Schokosahne kann man auch noch Obst mit rein geben.
     
    #3
  4. 03.05.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo, ich würde was ähnliches wie die Donauwelle machen.

    Bei dem Oblatenaufleger, musst aufpassen, ob die Sahne ihn nicht auflöst, bzw. der Aufleger weich wird.

    Lg
     
    #4
  5. 03.05.09
    silverblue
    Offline

    silverblue Inaktiv

    Hallo!
    Eure Ideen hören sich echt gut an. Bei dem Odenwälder Kirschkuchen kann ich ja dann das Rezept einfach verdoppeln, das müsste doch klappen oder sprengt das die TM-Kapazitäten (bei der Creme)??

    @schokolady: Wie kann ich denn verhindern, dass mein Aufleger aufweicht? :confused::confused::confused:
     
    #5
  6. 03.05.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo, bei der Donauwelle ist eine Schicht wie aus Schokolade/Fettglasur drauf und da hält das Bild dann
    Auf Sahne musst du dann eine Schokoladen/Fettglasurschicht drauf machen, was sehr schwierig wird.
    Einfach abstauben mit Kakao oder so geht nicht, da das die Feuchtigkeit aufzieht und dann weiter gibt.

    LG
     
    #6
  7. 03.05.09
    silverblue
    Offline

    silverblue Inaktiv

    Hallo!
    Würde es wohl funktionieren, wenn ich eine dünne Schicht Tortenguß über die Sahne ziehen und dann den Aufleger nur "locker" obendrauf mache, wenn der Guß trocken ist? Dann dürfte doch keine Feuchtigkeit mehr durchkommen oder?
     
    #7
  8. 03.05.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo,
    aus was besteht Tortenguß???
    Aus WAsser oder Fruchtsaft, also Feuchtigkeit.
    Darauf würde ich nicht wetten.

    WAs du machen kannst, die OBlate von unten mit SChokolade abstreichen, aber dann musst du schauen, dass sie nicht am Rand mit der Feuchtigkeit in Berühung kommt.
     
    #8
  9. 03.05.09
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    Hallo silverblue
    du kannst den Aufleger nicht auf Tortenguss und nicht auf Schlagsahne legen dort löst er sich auf. Mir hat der Konditor gesagt, es gehe nur auf Buttercreme oder Schokoladenglasur. Hier und hier sind meine Fotos. Die Idee mit der Donauwelle ist eigentlich nicht schlecht. Da hast du Rührteig Kirschen und eine Buttercreme. Ob du einen Schokoladenguss darauf machst kannst du ja noch entscheiden. Dazu brauchts halt etwas Übung - damit die Torte dann auch schön wird.
     
    #9
  10. 04.05.09
    silverblue
    Offline

    silverblue Inaktiv

    Hallo ihr lieben Hexlein!
    Vielen Dank für eure super Tipps. Ich denke ich werde wohl tatsächlich eine Donauwelle machen (obwohl der Odenwälder Kirschkuchen auch supi klingt :rolleyes:). Bin mal gespannt, ob es was wird, werde dann Ende Mai berichten wie es geklappt hat.
    Vielen Dank an euch!
     
    #10
: blechkuchen

Diese Seite empfehlen