Blechkuchen oder Kastenkuchen Rezepte gesucht

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von EvelynS, 06.07.05.

  1. 06.07.05
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo Zusammen

    in knapp 3 Wochen werde ich als Küchenfee ein Kinderferienlager betreuen. Zur Seite stehen mir 3 weitere Personen und 2 TM 21.
    Wenn irgendmöglich möchte ich nachmittags gerne Kuchen backen. Wir sind insgesamt knapp 100 Personen und die Küchenausstattung ist dürftig (der Albtraum jeder Hausfrau). Es stehen uns zwei ganz normale Backöfen zur Verfügung, ich denke, dass ich jeweils 4 Bleche oder 5 Kastenformen brauche.
    Und jetzt meine Bitte: Rezepte und zwar so einfach und schnell wie möglich, bitte ohne Eischnee (die Trennerei etc ist mir bei der Menge einfach zu viel) und ohne Alkohol.

    Ich freue mich auf viele Anregungen.

    Danke erst mal.

    Evelyn S
     
    #1
  2. 06.07.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Buttermilch-Kokos-Kuchen - steht hier drin, ein paar Zeilen weiter unten. Ist supereinfach und superlecker.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #2
  3. 06.07.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

  4. 06.07.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Evelyn!

    Hab hier irgendwo auch schon mal einen "Schnellen Blechkuchen" gepostet, kann leider den Link wieder nicht einfügen - ab und zu spinnt mein Compi (oder auch ich mal....... :wink: :rolleyes: ). Gibt einfach Schneller Blechkuchen unter "suchen" ein und schwupps..........

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #4
  5. 06.07.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    #5
  6. 07.07.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Versuch mal den Ananas-Blechkuchen. Der geht schnell, ist lecker und sieht witzig aus, da zwischen den Ananas-Scheiben der Teig wie kleine Pilze hochwächst...

    Ananas-Blechkuchen:

    2 gr. Dosen Ananas-Scheiben abtropfen lassen, Saft auffangen

    1/2 B. weiche Margarine (250 g)
    1 1/2 Tasse Zucker
    4 Tassen Mehl
    je 1 P. Backpulver und V-Zucker
    4 Eier
    1 Tasse Ananas-Saft

    Einen Rührteig erstellen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Auf den Teig nun die Ananas-Scheiben legen. Das Ganze bei 200 °C knapp 30 Min backen. Stäbchenprobe.

    Geht natürlich auch mit jedem anderen Obst. :wink:
     
    #6
  7. 07.07.05
    JASA
    Offline

    JASA

    #7
  8. 09.07.05
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Dank erst mal an alle für Eure Tipps und Rezepte.
    Hatte hier ein kleines PC-Problem und konnte ein paar Tage nicht ans Netz. Werde jetzt mal Eure tipps ausprobieren
    Danke
    EvelynS
     
    #8
  9. 09.07.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Evelyn S,


    was hälst Du von "Kuchen ohne Backen"? Hab einige Rezepte gesammelt, bei Interesse schick ich sie Dir gerne per Email.

    Wir waren Ende Mai mit 3 Feldköchen auf einem kreisweiten ( Kreis Euskirchen) Jugendzeltlager, zum Backen wären wir nicht gekommen. Und bei 35°C Tagestemperatur wäre das auch nicht angebracht gewesen - aber wir hatten ja auch keinen Backofen. Dafür aber 3 große Kühlschränke und eine Gefriertruhe.


    Lieben Gruß in die Nachbarschaft -
     
    #9
  10. 12.07.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Liebe Gaby! Kuchen ohne backen? Das wäre wirklich etwas für die hier vorherschenden Temperaturen! Ich wäre wirklich sehr interessiert! (Habe gerade im anderen Thread gelesn - bitte Worddatei).
    Sonst kann man hier niemand einen Kuchen anbieten... Derzeit 40 Grad im Schatten... Schrecklich!
    Vielen Dank im vorraus!
     
    #10
  11. 13.07.05
    Hummel-Suse
    Offline

    Hummel-Suse

    Hallo Gaby,

    da hast Du ja was geschrieben :wink: Ich wäre da auch sehr interessiert!
    Habe schon immer eine große Liebe für z.Bsp. Philadelphia Torte
    Liebe Grüße,
    Hummel-Suse
     
    #11
  12. 17.07.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo @ all,


    hat jemand Interesse an Rezepten von "Kühlschranktorten"? Ich hab über 60 Rezepte gesammelt.

    Wenn ja, einfach eine PN mit emailadresse an mich.


    Lieben Gruß und schönen Sonntag -
     
    #12
  13. 17.07.05
    pipi langstrumpf
    Offline

    pipi langstrumpf Inaktiv

    Hallo,

    ich würde dir Zitronenblechkuchen vorschlagen, die Menge ist für 1 Backblech (den Kuchen hab ich mit dem Thermomix noch nicht gemacht, deswegen keine Zeitangaben oder Angabe der Rührstufe!):

    350 g Butter
    350 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    6 Eier
    1 geriebene Zitronenschale (alternativ 1 P. Zitroback)
    350 g Mehl
    3 TL Backpulver

    Guß:
    200 g Puderzucker
    Saft von 1 Zitrone

    Du musst nur Butter, Zucker u. Vanillezucker miteinander vermischen, danach 1 Ei nach dem anderen dazutun u. einzeln verrühren. Zum Schluß noch Mehl, Backpulver u. Zitronenschale darunter mischen und auf ein Backblech streichen. Bei 175 °C ca. 30 Minuten backen.

    Zum Schluß noch einen Guß aus Puderzucker und Zitronensaft herstellen u. den noch warmen Kuchen damit bestreichen.

    Meine Kinder lieben ihn (mir schmeckt er übrigens auch!). Das ist auch immer der Lieblingskuchen beim Kindergeburtstag. Wenn ich 2 verschiedene Kuchen hab, dann nehmen die allermeisten Kinder den Zitronenblechkuchen.


    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte und wünsche dir gutes Gelingen und viel Spass im Lager.

    VG pipi
     
    #13

Diese Seite empfehlen