Blitz-Nuss-Croissants

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Esa, 03.05.07.

  1. 03.05.07
    Esa
    Offline

    Esa

    Hallo,
    ich habe am 1. Mai für unser Picknick noch schnell die folgenden Nusshörnchen gebacken und wir sind begeistert, wie gut sie schmecken, richtig saftig und trotz wenig Zucker angenehm süß. Sie sind auch sehr schnell zu machen und schmecken auch Kindern sehr gut. Probiert sie mal aus, sie halten sich mehrere Tage frisch und ich denke man könnte sie sogar einfrieren, aber bei uns waren alle schon aufgegessen, bevor ich das probieren konnte.
    Hier das Rezept:

    Blitz-Nuss-Croissants 16 Stück


    Füllung:
    2 säuerliche Äpfel
    150 g Haselnüsse
    50 g Zucker
    50 g Sahne süß
    4 Eßl Rosinen
    ½ - 1 Teel. Zimt
    etwas Apfelsaft

    Teig:
    250 g Magerquark
    75 ml Sonnenblumenöl
    175 ml Apfelsaft
    1 Prise Salz
    500 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver


    Rosinen in Apfelsaft einweichen, Nüsse auf Turbo mahlen, in eine Schüssel geben. Mixtopf muss nicht ausgespült werden.
    Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und evt. schälen.
    Äpfel grob raspeln (Stufe 4) und ebenfalls zu den Nüssen geben. Zucker, Sahne, Zimt und die abgegossenen Rosinen auch dazu, den restlichen Apfelsaft beim Abgießen auffangen und zum Teig mit verwenden.
    Das ganze mit einem Löffel vermischen.
    Mixtopf muss wieder nicht ausgespült werden.

    Für den Teig den Quark mit Öl, Apfelsaft und Salz verrühren, Stufe 2 – 3.
    Mehl und Backpulver dazu geben, dann ca. 1 Min Teigknetstufe.
    Jetzt kommt der Teig auf eine bemehlte Arbeitsunterlage und wird zu einem Kreis etwa im Durchmesser von 50 cm ausgerollt.

    Den Teig mit der Füllung bestreichen, in der Mitte nur ganz wenig Füllung, damit sie beim aufrollen nicht herausquillt.
    Nun den Teig in 16 Tortenstücke schneiden und von der breiten Seite her zu Hörnchen aufrollen. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen, mit Wasser bepinseln und bei 200° (Umluft 180°) etwa 20 Min backen, bis sie schön goldbraun sind.

    Diese Hörnchen schmecken super und sehr saftig, auch noch ein paar Tage nach dem Backen.

    P.S. Angaben sind für TM21
     
    #1
  2. 03.05.07
    Möhrchen
    Online

    Möhrchen Moderator

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo Esa,

    vielen Dank für Dein Rezept, das werde ich sicher bald ausprobieren!
    Eigentlich stehe ich ja mit Quark-Ölteig auf dem Kriegsfuß:mad: ! Aber vielleicht klappt's ja mit Deinem Rezept besser!

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #2
  3. 03.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo Esa,

    danke für das Rezept, hört sich lecker an und kann ich fürs Wochenende gut gebrauchen.

    Weißt Du, was mir noch gefällt, daß man den Mixtopf nicht immer zwischen den einzelnen Schritten spülen muß. Hihi.
     
    #3
  4. 03.05.07
    impfi
    Offline

    impfi

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo,
    und vielen Dank. Da wird sich mein großer "Kleiner" (26J.), der schon immer Croissant-Freund war, am Wochenende sehr freuen.
    Liebe Grüße
    impfi
     
    #4
  5. 04.05.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo Esa,:p

    ich habe gerade dein Rezept entdeckt. Das liest sich ja total lecker. Werd ich am Wochenende gleich ausprobieren.

    Vielen Dank für deine Eionstellung.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende

    Lieben Gruß

    Kerstin ;)
     
    #5
  6. 08.05.07
    Esa
    Offline

    Esa

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo,
    ich hoffe, euch haben die Hörnchen geschmeckt, man kann sie auch prima in den Kaffe eintunken, wenn sie nicht mehr ganz frisch sind.
     
    #6
  7. 08.05.07
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo Esa,

    die Hörnchen gehen schnell und schmecken gut!
    Die wird's öfter geben.

    Vielen Dank für das Rezept!
     
    #7
  8. 08.05.07
    impfi
    Offline

    impfi

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo,
    bin letzten Sonntag zur Tat geschritten und habe sie gebacken. Ich fand im Schrank zwar nur gemahlene und gehackte Mandeln, die ich dann verwendet habe, aber ich fand, dass müsste bestimmt auch schmecken.
    Sie sind Klasse geworden. Vielleicht hätte ich sie etwas brauner kriegen können, daher wurden sie mit Puderzucker berieselt.
    Meine Kaffeegäste waren von mir beeindruckt !!! Also, vielen Dank für Dein Rezept.

    bis demnächst
    impfi
     
    #8
  9. 08.05.07
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo Esa,

    werden die Croissants auch ohne Rosinen was????
    Ich mag nämlich keine, liebe dafür aber Croissants mit Füllung.
     
    #9
  10. 10.05.07
    Esa
    Offline

    Esa

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo,
    es geht bestimmt auch ohne Rosinen, obwohl man von ihnen fast gar nichts mehr merkt. Allerdings muss dann sicher etwas mehr Zucker rein, da die Rosinen ja auch süß machen und sonst recht wenig Zucker drinnen ist.
    Auch die Saftigkeit kommt sicherlich mit durch die eingeweichten Rosinen.
     
    #10
  11. 05.06.07
    Langschläfer
    Offline

    Langschläfer

    AW: Blitz-Nuss-Croissants

    Hallo,
    die Hörnchen waren super gut. Gab es bei uns am Sonntag.
    Geht schnell, schmeckt lecker.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.:p
    LG
    Sabine
     
    #11

Diese Seite empfehlen